Datenspeicher Orte für Azure devops

Azure DevOps Services

Sie können den Speicherort für Ihre Daten während der ersten Registrierung und Erstellung Ihres Unternehmens auswählen. Azure devops funktioniert an den folgenden geografischen Standorten ("GEOS").

Datenspeicherorte

Azure devops-Daten sind in den folgenden acht geografischen Regionen auf der ganzen Welt verfügbar:

  • Australien
  • Brasilien
  • Canada
  • Asien-Pazifik
  • Europa
  • Indien
  • Vereinigtes Königreich
  • USA

Wir haben Ihre Organisation standardmäßig auf Ihre nächstgelegene Geografie eingestellt. Sie können jedoch auch eine andere Geografie auswählen. Wenn Sie später Ihre Meinung ändern, können Sie Ihre Organisation zu einer anderen Geografie migrieren.

Kundendaten

Mit Ausnahme der unten aufgeführten Daten behält Azure devops alle Kundendaten innerhalb Ihrer ausgewählten Geografie bei. Kundendaten enthalten die folgenden Datentypen:

  • Quellcode
  • Arbeitsaufgaben
  • Testergebnisse
  • georedundante Spiegel und offsitesicherungen

Azure devops funktioniert mit vielen Microsoft Azure Diensten und verwendet diese. Weitere Informationen zur Aufbewahrung von Kundendaten nach Standort finden Sie unter Daten Residenz in Azure.

Profilerstellungsdaten

Azure devops speichert Informationen, die Global sind, wie z. b. Benutzer Identitäten und Profilinformationen, wie folgt:

  • EU-basierte Benutzer: Profildaten befinden sich im Europäischen Rechenzentrum
  • US-basierte Benutzer: Profildaten befinden sich im Rechenzentrum der USA
  • Benutzer aus allen anderen Ländern/Regionen: Profildaten befinden sich im Rechenzentrum der USA

Übertragen von Daten

Außer wie unten angemerkt, überträgt Microsoft Kundendaten nicht außerhalb Ihrer ausgewählten Geografie.

Falls erforderlich, können Sie Ihre Daten mit Vorschau-, Beta-oder anderen vorab Diensten übertragen. Diese Dienste speichern Ihre Daten in der Regel im USA, können Sie jedoch Global speichern.

Hinweis

Microsoft überträgt Ihre Daten, wenn eine der folgenden Aktionen erforderlich ist:

  • Bereitstellen von Kundensupport
  • Behandeln von Problemen mit dem Dienst
  • Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen

Hinweis

Microsoft kontrolliert oder beschränkt nicht die Regionen, von denen aus Sie oder Ihre Benutzer auf Ihre Daten zugreifen können.

Hinweis

Da in Brasilien nur eine Region vorhanden ist, werden Kundendaten für die Notfall Wiederherstellung und für den Lastenausgleich in den südlichen Zentral USA repliziert. Weitere Informationen finden Sie unter Daten Residenz in Azure.

Hinweis

Für Builds und Releases, die auf von Microsoft bereitgestellten macOS-Agents ausgeführt werden, werden Ihre Daten in die USA in einem Drittanbieter-Rechenzentrum übertragen.

Diese beiden Rechenzentrums Standorte befinden sich im Besitz und werden von einem Drittanbieter mit Informationen zur Sicherheitszertifizierung verwaltet, z. b. ISO 27001 und SOC 2 Type II Report.