Zuweisen von Lizenzen an Benutzer

Sie können Benutzern entweder auf der Seite Aktive Benutzer oder auf der Seite Lizenzen Lizenzen zuweisen. Welche Methode Sie verwenden, hängt davon ab, ob Sie bestimmten Benutzern Produktlizenzen zuweisen oder Benutzern Lizenzen für ein bestimmtes Produkt zuweisen möchten.

Hinweis

  • Als Administrator können Sie keine Lizenzen für ein Self-Service-Kaufabonnement zuweisen oder aufheben, die von einem Benutzer in Ihrer Organisation erworben wurden. Sie können ein Self-Service-Kaufabonnement übernehmenund dann Lizenzen zuweisen oder die Zuweisung von Lizenzen kündigen.
  • Bei einigen Abonnements können Sie das Abonnement nur innerhalb eines begrenzten Zeitraums kündigen, nachdem Sie Ihr Abonnement gekauft oder verlängert haben. Wenn das Kündigungsfenster abgelaufen ist, deaktivieren Sie die fortlaufende Abrechnung, um das Abonnement am Ende der Laufzeit zu kündigen.

Erfahren Sie, wie Sie gleichzeitig einen Benutzer hinzufügen und eine Lizenz zuweisen.

Bevor Sie beginnen

Verwenden der Seite "Lizenzen", um Benutzern Lizenzen zuzuweisen

Wenn Sie zum Zuweisen von Lizenzen die Seite Lizenzen verwenden, können Sie bis zu 20 Benutzern Lizenzen für ein bestimmtes Produkt zuweisen. Auf der Seite Lizenzen wird eine Liste aller Produkte angezeigt, die Sie abonniert haben. Außerdem wird die Gesamtanzahl der Lizenzen für jedes Produkt, wie viele Lizenzen zugewiesen sind und wie viele verfügbar sind, angezeigt.

  1. Navigieren Sie im Admin Center zur Seite Abrechnung > Lizenzen.
  1. Navigieren Sie im Admin Center zur Seite Abrechnung > Lizenzen.
  1. Navigieren Sie im Admin Center zur Seite Abrechnung > Lizenzen.
  1. Wählen Sie ein Produkt aus.

  2. Wählen Sie auf der Seite "Produktdetails" Lizenzen zuweisen aus.

  3. Beginnen Sie im Bereich Lizenzen an Benutzer zuweisen mit der Eingabe eines Namens, und wählen Sie ihn dann aus den Ergebnissen aus, um ihn der Liste hinzuzufügen. Sie können bis zu 20 Benutzer gleichzeitig hinzufügen.

  4. Wählen Sie Apps und Dienste aktivieren oder deaktivieren aus, um bestimmte Elemente zuzuweisen oder zu entfernen.

  5. Wählen Sie abschließend Zuweisen und dann Schließen aus.

Wenn ein Konflikt vorliegt, wird eine Meldung angezeigt, in der Sie erfahren, was das Problem ist und wie Sie es beheben können. Wenn Sie beispielsweise Lizenzen ausgewählt haben, die in Konflikt stehende Dienste enthalten, weist die Fehlermeldung darauf hin, dass Sie die in der jeweiligen Lizenz enthaltenen Dienste überprüfen und es erneut versuchen sollen.

Ändern der Apps und Dienste, auf die ein Benutzer zugreifen kann

  1. Navigieren Sie im Admin Center zur Seite Abrechnung > Lizenzen.
  1. Navigieren Sie im Admin Center zur Seite Abrechnung > Lizenzen.
  1. Navigieren Sie im Admin Center zur Seite Abrechnung > Lizenzen.
  1. Wählen Sie auf der Seite Lizenzen die Zeile für einen bestimmten Benutzer aus.

  2. Aktivieren bzw. deaktivieren Sie im rechten Bereich die Apps und Dienste, für die Sie Zugriff gewähren oder entfernen möchten.

  3. Wählen Sie abschließend Speichern und dann Schließen aus.

Verwenden der Seite "Aktive Benutzer" zum Zuweisen von Lizenzen

Wenn Sie Lizenzen über die Seite Aktive Benutzer zuweisen, weisen Sie einzelnen Benutzern Produktlizenzen zu.

Zuweisen von Lizenzen für mehrere Benutzer

  1. Wechseln Sie im Admin Center zu der Seite Benutzer > Aktive Benutzer.
  1. Wechseln Sie im Admin Center zu der Seite Benutzer > Aktive Benutzer.
  1. Wechseln Sie im Admin Center zu der Seite Benutzer > Aktive Benutzer.
  1. Aktivieren Sie die Kreise neben den Namen der Benutzer, denen Sie Lizenzen zuweisen möchten.

  2. Wählen Sie oben Produktlizenzen verwalten aus.

  3. Wählen Sie im Bereich Produktlizenzen verwalten die Option Weitere zuweisen: Vorhandene Lizenzen beibehalten und weitere zuweisen > Weiter.

  4. Aktivieren Sie unter Lizenzen das Kontrollkästchen für die Lizenz(en), über die die ausgewählten Benutzer verfügen sollen.
    Standardmäßig werden alle diesen Lizenzen zugeordneten Dienste dem Benutzer automatisch zugewiesen. Sie können die für die Benutzer verfügbaren Dienste einschränken. Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Dienste, über die die Benutzer nicht verfügen sollen.

  5. Wählen Sie unten im Bereich Änderungen speichern aus.
    Möglicherweise müssen Sie zusätzliche Lizenzen erwerben, wenn Sie nicht über genügend Lizenzen für alle verfügen.

Hinweis

Wenn Sie Lizenzen für eine größere Anzahl an Benutzern zuweisen möchten, nutzen Sie Lizenzen an Benutzer nach Gruppenmitgliedschaft in Azure Active Directory zuweisen

Zuweisen von Lizenzen an einen Benutzer

  1. Wechseln Sie im Admin Center zu der Seite Benutzer > Aktive Benutzer.
  1. Wechseln Sie im Admin Center zu der Seite Benutzer > Aktive Benutzer.
  1. Wechseln Sie im Admin Center zu der Seite Benutzer > Aktive Benutzer.
  1. Aktivieren Sie die Zeile des Benutzers, dem Sie eine Lizenz zuweisen möchten.

  2. Wählen Sie im rechten Bereich Lizenzen und Apps aus.

  3. Erweitern Sie den Abschnitt Lizenzen, aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Lizenzen, die Sie zuweisen möchten, und wählen Sie dann Änderungen speichern aus.

Zuweisen einer Lizenz an einen Gastbenutzer

Sie können Gastbenutzer einladen, mit Ihrer Organisation im Azure Active Directory Admin Center zusammenzuarbeiten. Informationen über Gastbenutzer finden Sie unter Was ist Gastbenutzerzugriff in Azure Active Directory B2B? Wenn Sie keine Gastbenutzer haben, siehe Schnellstart: Hinzufügen von Gastbenutzern zu Ihrem Verzeichnis im Azure-Portal.

Wichtig

Sie müssen ein globaler Administrator sein, um diese Schritte ausführen zu können.

  1. Wechseln Sie zum Azure Active Directory Admin Center.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Benutzer aus.

  3. Auf der Seite Benutzer | Alle Benutzer (Vorschau), wählen Sie Filter hinzufügen aus.

  4. Wählen Sie im Menü Feld auswählen die Option Benutzertyp, und wählen Sie dann Anwenden aus.

  5. Wählen Sie im nächsten Menü Gast aus.

  6. Wählen Sie in der Liste der Ergebnisse den Benutzer aus, der eine Lizenz benötigt.

  7. Wählen Sie unter Verwalten Lizenzen aus.

  8. Wählen Sie Zuweisungen aus.

  9. Wählen Sie auf der Seite Lizenzzuweisungen aktualisieren das Produkt aus, für das Sie eine Lizenz zuweisen möchten.

  10. Deaktivieren Sie auf der rechten Seite die Kontrollkästchen für alle Dienste, auf die der Gastbenutzer nicht zugreifen kann.

  11. Wählen Sie Speichern aus.

Nächste Schritte

Wenn Ihre Benutzer die Office-Apps noch nicht installiert haben, können Sie die Mitarbeiter-Kurzanleitung für Ihre Benutzer freigeben, um Dinge einzurichten, z. B. wie Microsoft 365 oder Office 2019 heruntergeladen und auf einem PC oder Mac installiert wird, und wie Office-Apps und E-Mails auf einem mobilen Gerät eingerichtet werden.

Grundlegendes zu Abonnements und Lizenzen (Artikel)
Aufheben der Zuweisung von Benutzerlizenzen (Artikel)
Kaufen oder Entfernen von Lizenzen für Ihr Abonnement (Artikel)