1. Erstellen eines virtuellen Linux-Computers mit Express.js-App mithilfe der Azure CLI

In diesem Tutorial wird ein virtueller Linux-Computer (virtual machine, VM) für eine Express.js-App erstellt. Der virtuelle Computer wird mit einer cloud-init-Konfigurationsdatei konfiguriert und enthält NGINX sowie ein GitHub-Repository für eine Express.js-App. Wenn der virtuelle Computer ausgeführt wird, können Sie eine SSH-Verbindung mit dem virtuellen Computer herstellen, die Web-App ändern, um sie mit Ablaufverfolgungsprotokollierung zu versehen, und die öffentliche Express.js-Server-App in einem Webbrowser anzeigen.

Dieses Lernprogramm enthält die folgenden Aufgaben:

  • Anmelden bei Azure mit der Azure CLI
  • Erstellen einer Azure-Ressource in Form eines virtuellen Linux-Computers mithilfe der Azure CLI
    • Öffnen des öffentlichen Ports 80
    • Installieren der Express.js-Demo-Web-App aus einem GitHub-Repository
    • Installieren von Web-App-Abhängigkeiten
    • Starten der Web-App
  • Erstellen einer Azure Monitor-Ressource mithilfe der Azure CLI
    • Herstellen einer SSH-Verbindung mit dem virtuellen Computer
    • Installieren der Azure SDK-Clientbibliothek mit npm
    • Hinzufügen von Application Insights-Clientbibliothekscode zum Erstellen einer benutzerdefinierten Ablaufverfolgung
  • Anzeigen der Web-App über den Browser
    • Anfordern der Route /trace, um eine benutzerdefinierte Ablaufverfolgung im Application Insights-Protokoll zu generieren
    • Anzeigen der Anzahl im Protokoll gesammelter Ablaufverfolgungen mithilfe der Azure CLI
    • Anzeigen der Liste der Ablaufverfolgungen mithilfe des Azure-Portals
  • Entfernen von Ressourcen mithilfe der Azure CLI

Erstellen oder Verwenden eines vorhandenen Azure-Abonnements

Sie benötigen ein Azure-Benutzerkonto mit einem aktiven Abonnement. Erstellen Sie ein kostenloses Konto.

Voraussetzungen

  • SSH zum Herstellen einer Verbindung mit dem virtuellen Computer: Verwenden Sie ein modernes Terminal (beispielsweise Bash-Shell), das SSH beinhaltet.
  • Verwenden Sie Azure Cloud Shell unter Nutzung der Bash-Umgebung.

    Launch Cloud Shell in a new window

  • Wenn Sie möchten, können Sie auch die Azure CLI installieren, um CLI-Verweisbefehle auszuführen.

    • Wenn Sie eine lokale Installation verwenden, melden Sie sich mithilfe des Befehls az login bei der Azure CLI an. Führen Sie die in Ihrem Terminal angezeigten Schritte aus, um den Authentifizierungsprozess abzuschließen. Weitere Anmeldeoptionen finden Sie unter Anmelden mit der Azure CLI.
    • Installieren Sie die Azure CLI-Erweiterungen bei der ersten Verwendung, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Weitere Informationen zu Erweiterungen finden Sie unter Verwenden von Erweiterungen mit der Azure CLI.
    • Führen Sie az version aus, um die installierte Version und die abhängigen Bibliotheken zu ermitteln. Führen Sie az upgrade aus, um das Upgrade auf die aktuelle Version durchzuführen.

Nächster Schritt