Verbinden einer lokalen Azure DevOps Server mit einem GitHub-Repo

Azure DevOps Server 2022 | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019

Indem Sie Ihr Azure DevOps Server Projekt mit Ihren GitHub-Repositorys verbinden, unterstützen Sie die Verknüpfung zwischen GitHub-Commits und Pullanforderungen an Arbeitsaufgaben. Sie können GitHub für die Softwareentwicklung verwenden, während Sie Azure Boards zum Planen und Nachverfolgen Ihrer Arbeit nutzen.

Um eine Verbindung mit GitHub.com Repositorys herzustellen, müssen Sie Azure DevOps Server 2020.1.1 Patch 2 installieren. Ohne diesen Patch können Sie nur eine Verbindung mit Ihren GitHub Enterprise Server-Repositorys herstellen.

Hinweis

Lokale Azure DevOps Server 2020 unterstützt die Integration in GitHub.com- und GitHub Enterprise Server-Repositorys. Wenn Sie eine Verbindung von Azure DevOps Services herstellen möchten, lesen Sie "Connect Azure Boards mit GitHub".

Indem Sie Ihr Azure DevOps Server Projekt mit Ihren GitHub Enterprise Server-Repositorys verbinden, unterstützen Sie die Verknüpfung zwischen GitHub-Commits und Pullanforderungen an Arbeitsaufgaben. Sie können GitHub Enterprise für die Softwareentwicklung verwenden, während sie Azure Boards verwenden, um Ihre Arbeit zu planen und zu verfolgen.

Hinweis

Lokale Azure DevOps Server 2019 unterstützt die Integration in GitHub Enterprise Server-Repositorys. Wenn Sie eine Verbindung von Azure DevOps Services herstellen möchten, lesen Sie "Connect Azure Boards mit GitHub".

Voraussetzungen

Authentifizierungsoptionen

Die folgenden Authentifizierungsoptionen werden unterstützt.

Hinweis

OAuth wird für Azure DevOps Server 2020 nicht mehr unterstützt.

Registrieren von Azure DevOps in GitHub als OAuth-App

Wenn Sie OAuth verwenden möchten, um Azure DevOps Server mit Ihrem GitHub Enterprise Server zu verbinden, müssen Sie die Anwendung zuerst als OAuth-App registrieren. Ausführliche Informationen finden Sie unter Erstellen einer OAuth-App.

Registrieren Azure DevOps Server

  1. Melden Sie sich beim Webportal für Ihren GitHub Enterprise-Server an.

    Anmelden bei GitHub Enterprise-Server

  2. Öffnen Sie die Einstellungen>für Entwicklereinstellungen>Oauth-Apps , und wählen Sie "Neue OAuth-App" aus.

    Öffnen Sie die Einstellungen>für Entwicklereinstellungen>Oauth-Apps, und wählen Sie

  3. Füllen Sie das Formular aus, um Ihre Azure DevOps Server Anwendung zu registrieren.

    Registrieren Ihres Azure DevOps Server Projekts

    Geben Sie für die Homepage-URL die öffentliche URL Ihrer Projektsammlung an. Sie finden diese URL, indem Sie die Azure DevOps-Verwaltungskonsole öffnen und den Knoten "Anwendungsebene " anzeigen.

    Azure DevOps Server Verwaltungskonsole, Anwendungsebene

    Verwenden Sie für die Autorisierungsrückruf-URL das folgende Muster, um die URL zu erstellen.

    {Azure DevOps Server Public Url}/{Collection Name}/_admin/oauth2/callback

    Beispiel:

    http://contoso/DefaultCollection/_admin/oauth2/callback

    Oder:

    https://tfs.contoso.com/MyCollection/_admin/oauth2/callback

  4. Wählen Sie " Anwendung registrieren" aus.

  5. Nach Erfolg wird eine Seite angezeigt, die die Client-ID und den geheimen Clientschlüssel für Ihre registrierte OAuth-Anwendung bereitstellt.

    Client-ID und Geheimer Clientschlüssel für Ihre registrierte OAuth-Anwendung.

Registrieren Ihrer OAuth-Konfiguration in Azure DevOps Server

  1. Melden Sie sich beim Webportal für Ihre Azure DevOps Server an.

  2. Fügen Sie der Azure DevOps Server Auflistung die GitHub Enterprise Oauth-Konfiguration hinzu.

  3. Öffnen Sie Admin Einstellungen>Oauth-Konfigurationen, und wählen Sie "Oauth-Konfiguration hinzufügen" aus.

    Admin Einstellungen> OAuth-Konfigurationen

  4. Füllen Sie das angezeigte Formular aus, und wählen Sie dann "Erstellen" aus.

    OAuth-Konfigurationsdialogfeld

Verbinden von Azure DevOps Server mit GitHub Enterprise Server

Sie können bis zu 250 GitHub-Repositorys mit einem Azure Boards-Projekt verbinden.

Hinweis

Für die Verbindung mit mehr als 100 GitHub-Repositorys müssen Sie Azure DevOps Server 2020.1 oder höher verwenden.
Die Verbindung mit GitHub.com Repositorys erfordert Azure DevOps Server Version 2020.1.1 Patch 2 oder höher.

Sie können bis zu 100 GitHub-Repositorys mit einem Azure Boards-Projekt verbinden. Dieser Grenzwert kann nicht geändert werden.

  1. Öffnen Sie das Webportal für Ihre Azure DevOps Server.

  2. Wählen Sie das Azure DevOps-Logo aus, um Projekte zu öffnen, und wählen Sie dann das Azure Boards Projekt aus, das Sie zum Herstellen einer Verbindung mit Ihren GitHub Enterprise-Repositorys konfigurieren möchten.

  1. Wählen Sie (1) Project-Einstellungen> (2) GitHub-Verbindungen aus.

    Screenshot des Öffnens von Project Settings>GitHub-Verbindungen.

  2. Wenn sie zum ersten Mal eine Verbindung aus dem Projekt herstellen, wählen Sie die Authentifizierungsmethode aus, die Sie verwenden möchten, um die Verbindung herzustellen:

    Screenshot der ersten Verbindung mit GitHub-Anmeldeinformationen.

    Wählen Sie andernfalls "Neue Verbindung" aus, und wählen Sie die Authentifizierungsmethode im Dialogfeld "Neue Verbindung" aus.

  1. Wählen Sie (1) Projekteinstellungen> (2) GitHub-Verbindungen aus, und (3) Verbinden Sie Ihr GitHub Enterprise-Konto.

    Integrationen für Projekteinstellungen>

    Oder wählen Sie ein persönliches Zugriffstoken oder einen Benutzernamen und ein Kennwort aus, wenn Sie diese Anmeldeinformationen verwenden.

Verbinden mit OAuth

Herstellen einer Verbindung mit einem persönlichen Zugriffstoken

  1. Informationen zum Erstellen eines PAT finden Sie unter Erstellen eines persönlichen Zugriffstokens.

    Tipp

    Stellen Sie beim Erstellen Ihres GitHub-PAT sicher, dass Sie diese Bereiche einschließen: repo, admin:repo_hook, read:user, user:email

  2. Geben Sie die URL für Ihren GitHub Enterprise-Server und die von diesem Server erkannten Anmeldeinformationen für persönliche Zugriffstoken ein. Und wählen Sie dann "Verbinden" aus.

    Melden Sie sich mit persönlichem Zugriffstoken an.

Verbinden mit einem Benutzernamen und Kennwort

  1. Geben Sie die URL für Ihren GitHub Enterprise-Server und die von diesem Server erkannten Administratorkontoanmeldeinformationen ein. Und wählen Sie dann "Verbinden" aus.

    Anmeldung mit Benutzername und Kennwort.

  2. Im Dialogfeld sind alle Repositorys aufgeführt, für die Sie über GitHub-Verwaltungsrechte verfügen. Sie können zwischen "Mein" und "Alle " umschalten, um festzustellen, ob andere personen angezeigt werden, und dann die Optionen überprüfen, die Sie hinzufügen möchten. Wählen Sie "Speichern " aus, wenn Sie fertig sind.

    Wählen Sie Repositorys aus, die hinzugefügt werden sollen.

  3. Wenn Sie eine Verbindung mit einem GitHub-Konto oder einer Organisation aus Azure Boards zum ersten Mal herstellen, installieren Sie auch die Azure Boards-App für GitHub. Führen Sie die Integration aus, indem Sie die in "Verbindung bestätigen" beschriebenen Verfahren ausführen.

Beheben von Verbindungsproblemen

Siehe Problembehandlung bei der GitHub-Repositoryverbindung.

Versuchen Sie dies als Nächstes: