Verbinden Azure Boards zu GitHub (Cloud)

Azure DevOps Services

Um die Verknüpfung von GitHub Commits und Pullanforderungen an Azure Boards Arbeitselemente zu unterstützen, verbinden Sie Ihr Azure Boards Projekt mit GitHub.com-Repositorys. Verwenden Sie dann GitHub für die Softwareentwicklung, während Sie Azure Boards verwenden, um Ihre Arbeit zu planen und zu verfolgen. Eine Übersicht über die Azure Boards-App für GitHub finden Sie unter Azure Boards-GitHub Integration.

Wenn Sie die Verbindung aus Azure Boards vornehmen, entspricht die Liste der GitHub Repositorys denen, auf die Sie zugreifen können, Azure Boards zugreifen können. Sie können einschränken, welche Repositorys Azure Boards insgesamt zugreifen und einschränken, auf welche Projekte ein bestimmtes Projekt zugreift oder die Arbeitsverwaltung in verschiedenen Azure Boards Projekten geteilt wird.

Hinweis

Azure Boards und Azure DevOps Services unterstützen die Integration mit GitHub.com und GitHub Enterprise Server-Repositorys. Wenn Sie eine Verbindung mit einer lokalen Azure DevOps Server herstellen möchten, finden Sie Verbinden Azure DevOps Server zu GitHub Enterprise Server.

Voraussetzungen

  • Verbinden zu einem Azure Boards oder Azure DevOps Projekt. Wenn Sie noch kein Projekt haben, erstellen Sie ein Projekt.
  • Sie müssen Mitglied der Gruppe "Project sammlungsadministratoren" und der Gruppe "Mitwirkende" des Projekts sein. Wenn Sie das Projekt erstellt haben, verfügen Sie über Berechtigungen.
  • Sie müssen ein Administrator oder Besitzer des GitHub-Repositorys sein, mit dem Sie eine Verbindung herstellen. Sie können eine Verbindung mit mehreren GitHub Repositorys herstellen, solange Sie ein Administrator für diese Repositorys sind.

Authentifizierungsoptionen

Die folgenden Authentifizierungsoptionen werden basierend auf der GitHub Plattform unterstützt, mit der Sie eine Verbindung herstellen möchten.

GitHub.com

GitHub Enterprise Server

Hinweis

Wenn Sie github mit PAT verbinden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie single sign-on (SSO) für das PAT auf Ihrem GitHub-Konto konfigurieren. Dies ist erforderlich, um eine Liste der Repositorys einer Organisation mit der SSO-Authentifizierung (Security Assertion Markup Language, SAML) zu erhalten.

Öffnen Sie Project Einstellungen> GitHub Verbindungen.

  1. Melden Sie sich bei Azure Boards für das Projekt an, das Sie mit GitHub Repositorys verbinden möchten.

  2. Wählen Sie (1) Project Einstellungen> (2) GitHub Verbindungen aus.

    Screenshot of open Project Settings>GitHub connections.

  3. Wenn die Verbindung zum ersten Mal aus dem Projekt hergestellt wird, wählen Sie Verbinden Ihr GitHub Konto aus, um Ihre GitHub Kontoanmeldeinformationen zu verwenden.

    Screenshot of first time connecting with GitHub credentials.

    Andernfalls wählen Sie "Neue Verbindung" aus, und wählen Sie die Authentifizierungsmethode im Dialogfeld "Neue Verbindung" aus.

    Wenn Sie eine Verbindung mit Ihrem GitHub Konto herstellen, verwenden Sie Ihre GitHub Kontoanmeldeinformationen, um sich zu authentifizieren. Wenn Sie eine Verbindung mit PAT herstellen, finden Sie unter Hinzufügen einer GitHub Verbindung mit PAT. Wenn Sie eine Verbindung mit einem GitHub Enterprise Server herstellen, lesen Sie Azure DevOps in GitHub als OAuth-App.

Hinzufügen einer GitHub Verbindung mit GitHub Anmeldeinformationen

Sie können bis zu 250 GitHub-Repositorys mit einem Azure Boards-Projekt verbinden.

  1. Wenn Sie zum ersten Mal eine Verbindung mit GitHub von Azure Boards herstellen, werden Sie aufgefordert, sich mit Ihren GitHub Anmeldeinformationen anzumelden. Wählen Sie ein Konto aus, für das Sie ein Administrator für die Repositorys sind, mit denen Sie eine Verbindung herstellen möchten.

  2. Wenn Sie zu mehr als einem GitHub Konto oder einer Organisation gehören, wählen Sie die Option aus, deren Repositorys Sie verbinden möchten. Nur diese Organisationen, die Sie besitzen oder ein Administrator sind, werden aufgeführt.

    Screenshot of choosing from multiple GitHub organizations to connect to.

    Wenn alle Repositorys für eine Organisation bereits mit Azure Boards verbunden wurden, wird die folgende Meldung angezeigt.

    Screenshot of message where no more repositories exist to connect.

  3. Wenn Sie gefragt werden, geben Sie Ihre GitHub Anmeldeinformationen ein.

    GitHub sign in dialog
    Wenn Sie die zweistufige Authentifizierung aktiviert haben, geben Sie den Authentifizierungscode ein, der Sie gesendet GitHub, und wählen Sie "Überprüfen" aus.

    GitHub two-factor authentication dialog

    Andernfalls erkennt das System Ihre GitHub Organisation automatisch, da Ihr GitHub Konto zuvor Ihrem Azure DevOps Services Konto zugeordnet wurde.

Wählen Sie die Repositorys aus.

Nachdem Sie authentifiziert wurden, können Sie die Repositorys auswählen, die Sie verbinden möchten.

  1. Im Dialogfeld "Repositorys hinzufügen" werden automatisch alle GitHub GitHub.com-Repositorys angezeigt, für die Sie ein Administrator für die ausgewählte Organisation sind. Deaktivieren Sie alle Repositorys, die Sie nicht an der Integration teilnehmen möchten.

    Choose your GitHub repositories.

    Tipp

    Es wird empfohlen, nur eine Verbindung mit einem GitHub Repo mit Projekten herzustellen, die in einer einzelnen Azure DevOps Organisation definiert sind. Das Verbinden des gleichen GitHub-Repositorys mit Projekten, die in zwei oder mehr Azure DevOps-Organisationen definiert sind, kann zu unerwarteten Verknüpfungen von AB# -Erwähnungen führen. Ausführliche Informationen finden Sie unter Problembehandlung GitHub Azure Boards & Integration.

    Wenn alle Repositorys bereits mit der aktuellen oder anderen Organisation verbunden wurden, wird die folgende Meldung angezeigt.

    Screenshot of message where no more repositories exist to connect.

  2. Wählen Sie nach Abschluss die Option "Speichern" aus.

Bestätigen der Verbindung

In diesem Schritt installieren Sie die Azure Boards-App für GitHub auf dem GitHub Konto oder der Organisation, die mit den Repositorys verknüpft ist, mit denen Sie eine Verbindung herstellen möchten.

  1. Überprüfen Sie die GitHub Seite, die angezeigt wird, und wählen Sie dann "Genehmigen", "Installieren", & "Autorisieren" aus.

    Confirm your GitHub repositories

  2. Geben Sie Ihr GitHub Kennwort an, um zu bestätigen.

  3. Bei Abschluss sollten Sie die neue Verbindung mit den ausgewählten Repositorys anzeigen.

    GitHub repositories connected

Informationen zum Ändern der Konfiguration oder Verwaltung der Azure Boards App für GitHub finden Sie unter Ändern des Repositoryzugriffs auf Azure Boards.

Hinzufügen einer GitHub Verbindung mit PAT

Es wird empfohlen, Dass Sie Ihre GitHub Kontoanmeldeinformationen verwenden, um eine Verbindung mit Ihrem GitHub Repository herzustellen. Wenn Sie jedoch ein PAT verwenden müssen, führen Sie dies aus, indem Sie diese Verfahren ausführen.

Tipp

Stellen Sie beim Erstellen Ihrer GitHub PAT sicher, dass Sie diese Bereiche einschließen: repo, read:user, user:email, admin:repo_hook

  1. Wenn Sie beim Herstellen einer verbindung mit einem GitHub-Repository ein PAT auswählen möchten, wählen Sie beim Ersten Herstellen einer Verbindung ein persönliches Zugriffstoken aus.

    First connection, choose Personal Access Token.

    Oder aus dem Dialogfeld "Neue GitHub Verbindung"

    New GitHub connection dialog, choose Personal Access Token.

    Um ein GitHub PAT zu erstellen, wechseln Sie zu GitHub Entwicklertoken Einstellungen> Personal.

  2. Geben Sie das PAT ein, und wählen Sie Verbinden aus.

    Enter the PAT and choose Connect.

  3. Wählen Sie die Repositorys aus, die Sie mit dem Projekt verbinden möchten, indem Sie die in diesem Artikel beschriebenen Verfahren auswählen .

  4. Wenn sie zum ersten Mal eine Verbindung mit einem GitHub Konto oder einer Organisation aus Azure Boards herstellen, installieren Sie auch die Azure Boards App für GitHub. Schließen Sie die Integration durch Folgen der in diesem Artikel beschriebenen Verfahren zur Bestätigung der Verbindung ab.

Registrieren Azure DevOps in GitHub als OAuth-App

Wenn Sie OAuth verwenden möchten, um Azure DevOps Services oder Azure DevOps Server mit Ihrem GitHub Enterprise Server herzustellen, müssen Sie zuerst die Anwendung als OAuth-App registrieren. Ausführliche Informationen finden Sie unter Erstellen einer OAuth-App.

Registrieren Azure DevOps Services

  1. Melden Sie sich im Webportal für Ihren GitHub Enterprise Server an.

    Sign into GitHub Enterprise server

  2. Öffnen Sie Einstellungen> Developer settingsOauth> Apps, und wählen Sie "Neue OAuth App" aus.

    Open Settings>Developer settings>Oauth Apps and choose New OAuth App.

  3. Füllen Sie das Formular aus, um Ihre Azure DevOps Server Anwendung zu registrieren.

    Geben Sie für die Homepage-URL die Organisations-URL Ihrer Organisation an.
    Verwenden Sie für die URL für die Autorisierungsanruf-URL das folgende Muster, um die URL zu erstellen.

    {Azure DevOps Services Organization URL}/_admin/oauth2/callback

    Beispiel:

    https://dev.azure.com/fabrikam/_admin/oauth2/callback

    Register your Azure DevOps Server project

  4. Wählen Sie "Anwendung registrieren" aus.

  5. Nach Erfolg wird eine Seite angezeigt, die die Client-ID und den Geheimen Clientschlüssel für Ihre registrierte OAuth-Anwendung bereitstellt.

    Client ID and Client Secret for your registered OAuth application.

Registrieren Ihrer OAuth-Konfiguration in Azure DevOps Services

  1. Melden Sie sich im Webportal für Azure DevOps Services an.

  2. Fügen Sie ihrer Organisation die GitHub Enterprise Oauth-Konfiguration hinzu.

  3. Öffnen Sie OrganisationseinstellungenOauth-Konfigurationen>, und wählen Sie dann "Oauth-Konfiguration hinzufügen" aus.

    Open Organization Settings, OAuth configurations.

  4. Füllen Sie das angezeigte Formular aus, und wählen Sie dann "Erstellen" aus.

    OAuth configurations dialog.

Verbinden Azure DevOps Services auf GitHub Enterprise Server

Wichtig

Um Azure DevOps Services mit Ihrem GitHub Enterprise Server zu verbinden, muss Ihr GitHub Enterprise Server über das Internet ausreichend zugänglich sein. Stellen Sie sicher, dass Azure DNS Ihren GitHub Enterprise Servernamen auflösen kann, und Ihre Firewall ermöglicht den Zugriff auf Azure Data Center-IP-Adressen. Informationen zum Ermitteln des IP-Adressbereichs finden Sie unter Microsoft Azure Datencenter-IP-Bereiche. Eine häufige Fehlermeldung, die beim Auftreten von Konnektivitätsproblemen aufgetreten ist, ist:

Der Remotename konnte nicht aufgelöst werden: "github-enterprise-server.contoso.com"

Wenn dieser Fehler auftritt, überprüfen Sie, ob Ihr Server zugänglich ist. Weitere Informationen finden Sie unter Azure DNS FAQ.

  1. Wählen Sie auf der Seite Project Einstellungen> GitHub Verbindungen GitHub Enterprise Server aus, wählen Sie GitHub Enterprise Server aus, wenn Sie eine Erste-ptime-Verbindung erstellen.

    First connection, choose GitHub Enterprise Server.

    Oder wählen Sie im Dialogfeld "Neue GitHub Verbindung" GitHub Enterprise Server aus.

    New GitHub connection dialog, choose GitHub Enterprise Server.

  2. Wählen Sie die Authentifizierungsmethode aus.

    Select authentication method dialog.

    Verbinden mit OAuth

    Wählen Sie die Konfiguration aus, die Sie in Schritt 4 der OAuth-Konfiguration in Azure DevOps Services eingerichtet haben, und wählen Sie dann Verbinden aus.

    New GitHub Enterprise connection, OAuth connection dialog

    Verbinden verwenden ein persönliches Zugriffstoken

    Geben Sie die URL für Ihren GitHub Enterprise Server und die anmeldeinformationen für den persönlichen Zugriff ein, die von diesem Server erkannt werden. Wählen Sie dann Verbinden aus.

    New GitHub Enterprise connection, Personal access token connection dialog

    Verbinden verwenden einen Benutzernamen und ein Kennwort

    Geben Sie die URL für Ihren GitHub Enterprise Server und die Anmeldeinformationen des Administratorkontos ein, die von diesem Server erkannt werden. Wählen Sie dann Verbinden aus.

    New GitHub Enterprise connection, User Name connection dialog

    Wählen Sie die Repositorys aus, mit der Sie eine Verbindung herstellen möchten.

  3. Im Dialogfeld werden alle Repositorys aufgelistet, für die Sie GitHub Verwaltungsrechte verfügen. Sie können zwischen "Meine " und "Alle " wechseln, um festzustellen, ob andere personen angezeigt werden, und überprüfen Sie dann die, die Sie hinzufügen möchten. Wählen Sie "Speichern " aus, wenn Sie fertig sind.

    Choose repositories to add.

    Tipp

    Sie können nur eine Verbindung mit Repositorys herstellen, die unter einer GitHub Organisation definiert sind. Um ein Projekt mit anderen Repositorys zu verbinden, die in einer anderen GitHub Organisation definiert sind, müssen Sie eine weitere Verbindung hinzufügen.

  4. Wenn Sie zum ersten Mal eine Verbindung mit einem GitHub Konto oder einer Organisation aus Azure Boards herstellen, installieren Sie auch die Azure Boards App für GitHub. Schließen Sie die Integration durch Folgen der in diesem Artikel beschriebenen Verfahren zur Bestätigung der Verbindung ab.

Beheben von Verbindungsproblemen

Siehe Problembehandlung GitHub Repositoryverbindung.

Versuchen Sie dies als Nächstes: