Anfordern und Genehmigen von Erweiterungen

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Wenn Sie keine Berechtigungen zum Installieren von Erweiterungen haben, können Sie stattdessen Erweiterungen anfordern. Als Project Sammlungsadministrator erhalten Sie eine E-Mail, wenn ein anderes Projektmitglied eine Erweiterung anfordert. Nachdem Sie die Anforderung genehmigt haben, wird die Erweiterung automatisch auf Azure DevOps installiert. Erfahren Sie, wie Sie die folgenden Aufgaben ausführen:

Voraussetzungen

Anfordern einer Verlängerung

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Organisation an (https://dev.azure.com/{yourorganization}).

  2. Wählen Sie "Organisationseinstellungen" ausgear icon.

    Open Organization settings

  3. Wählen Sie Erweiterungen aus, und navigieren Sie dann zum Marketplace.

    Select Extensions and Browse marketplace

  4. Wählen Sie eine zu installierende Erweiterung aus.

  5. Wenn Sie nicht über die Berechtigung zum Installieren der Erweiterung verfügen, können Sie sie jetzt anfordern.

Überprüfen Sie Ihre Anforderungen, nachdem der Marketplace die Anforderung an Ihren Project Sammlungsadministrator gesendet hat.

Ihre Anforderungen werden auf der Seite "Erweiterungen" angezeigt, Registerkarte "Angefordert" .

Requested tab for extensions

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Organisation an (https://dev.azure.com/{yourorganization}).

  2. Wählen Sie "Administratoreinstellungen" ausgear icon.

    Open Admin settings

  3. Wählen Sie Erweiterungen aus, und navigieren Sie dann zum Marketplace.

    Select Browse Marketplace

  4. Wählen Sie eine zu installierende Erweiterung aus.

  5. Wenn Sie nicht über die Berechtigung zum Installieren der Erweiterung verfügen, fordern Sie sie jetzt an.

Überprüfen Sie Ihre Anforderungen, nachdem der Marketplace die Anforderung an Ihren Project Sammlungsadministrator gesendet hat.

Ihre Anforderungen werden auf der Seite "Erweiterungen" angezeigt, Registerkarte "Angefordert" .

Requested tab for extensions page

  1. Wählen Sie eine Erweiterung aus dem Visual Studio Marketplace > Azure DevOps aus.

  2. Wählen Sie die Projektsammlung aus, in der Sie die Erweiterung installieren möchten. Wenn Sie nicht über die Berechtigung zum Installieren der Erweiterung verfügen, fordern Sie sie jetzt an.

Sie können Ihre Anforderungen überprüfen, nachdem der Marketplace die Anforderung an Ihre Project Sammlung oder Project Administrator gesendet hat.

Ihre Anforderungen werden auf Der Seite "Erweiterungen verwalten" angezeigt.

On the Extension page, a drop-down list to the right of the search window has two options, Browse Marketplace and Manage extensions (highlighted).

Um Erweiterungen zu genehmigen, müssen Sie Informationen auf Sammlungsebene bearbeiten.

Genehmigen von Erweiterungsanforderungen

  1. Wechseln Sie zu Ihrer Azure DevOps Startseite, und wechseln Sie dann zu Ihrem Projekt:
  • Azure DevOps:https://dev.azure.com/{organization}/{project}
  1. Wählen Sie die Einkaufstasche aus, und verwalten Sie dann Erweiterungen.

    Manage extensions

  2. Überprüfen und genehmigen Sie Ihre angeforderten Erweiterungen.

    Extensions tab, requested extensions

    Nachdem Sie Erweiterungsanforderungen genehmigt haben, werden die Erweiterungen automatisch installiert.

  3. Weisen Sie diese Erweiterungen Benutzern zu, die Zugriff benötigen.

  1. Wechseln Sie zur FS-Startseite, und wechseln Sie dann zu Ihrem Projekt:
  • TFS: https://{server}:8080/tfs/{team-project-collection}/{team-project}
  1. Wählen Sie die Einkaufstasche aus, und verwalten Sie dann Erweiterungen.

    On the Extension page, a drop-down list to the right of the search window has two options, Browse Marketplace and Manage extensions (highlighted)

  2. Überprüfen und genehmigen Sie Ihre angeforderten Erweiterungen.

    Extensions tab, requested extensions

    Nachdem Sie Erweiterungsanforderungen genehmigt haben, werden die Erweiterungen automatisch installiert.

  3. Weisen Sie diese Erweiterungen Benutzern zu, die Zugriff benötigen.

Informieren Sie Ihr Team über installierte Erweiterungen, damit sie mit der Verwendung ihrer Funktionen beginnen können.