Glossar für öffentliche Projekte

Azure DevOps Services

Dieses Glossar beschreibt Begriffe, die beim Arbeiten mit öffentlichen Projekten in Azure DevOps Services verwendet werden. Weitere Informationen:

Anonymer Benutzer

Ein nicht authentifizierter Benutzer eines Projekts. Der Benutzer besucht ein Projekt und hat sich nicht bei Azure DevOps angemeldet.

Einfacher Benutzer

Ein authentifizierter Benutzer eines Projekts, der der Basiszugriffsebene für ein Projekt gewährt wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Standardrollenzugriff & für öffentliche Projekte.

Beitragender

Eine Person, die Lese- und Schreibzugriff auf die meisten Funktionen und Features eines Projekts hat. Ein Mitwirkender ist ein authentifizierter Benutzer eines Projekts, das der Standardzugriffsebene gewährt wurde und zur Sicherheitsgruppe "Mitwirkender" gehört. Mitwirkende können Code hinzufügen und ändern, Arbeitselemente hinzufügen und ändern, Build- und Releasepipelinen definieren und bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Standardberechtigungen und Zugriff.

Dashboards

Benutzerkonfigurierbare interaktive Signboards, die Echtzeitinformationen bereitstellen. Dashboards sind einem Team zugeordnet und zeigen konfigurierbare Widgets an, um Informationen anzuzeigen. Weitere Informationen: Hinzufügen und Verwalten von Dashboards.

Git-Repository

Ein Git-Repository unterstützt ein verteiltes Versionssteuerungssystem zum Nachverfolgen von Änderungen, Überprüfen von Beiträgen zum Code und vieles mehr. Jeder Entwickler verfügt über eine Kopie des Quell-Repositorys auf ihrem Dev-Computer. Sie können mehreren Git-Repositorys zu einem Projekt hinzufügen. Weitere Informationen: Git-Repositorys.

Hinweis

Git in Visual Studio und Azure DevOps ist Standard Git. Sie können Visual Studio mit Git-Diensten von Drittanbietern verwenden, und Sie können auch Git-Clients von Drittanbietern mit Azure DevOps verwenden.

Nicht mitglieder Benutzer

Entweder ein öffentlicher Benutzer oder ein anonymer Benutzer. Viele der Steuerelemente für öffentliche Projekte gelten gleichermaßen für öffentliche und anonyme Benutzer. Weitere Informationen finden Sie unter Standardrollenzugriff & für öffentliche Projekte.

Open Source

Open Source-Software bezieht sich auf frei verfügbare Software, die Sie herunterladen, verwenden, ändern und freigeben können. Informationen zu Microsoft Open Source-Projekten finden Sie unter Open Source bei Microsoft. Weitere Informationen: Was ist Open Source?.

Organization

Die Azure DevOps-Plattform, die einer URL (z. B. ) zugeordnet ist, https://dev.azure.com/OrganizationName/ProjectName/die sowohl private als auch öffentliche Projekte unterstützt. Besitzer und Administratoren können den Benutzerzugriff auf die Daten ihrer Organisation über Sicherheitsgruppen, Zugriffsstufen und andere administrative Optionen verwalten.

Pipeline

Pipelines sind Artefakte, die Sie definieren, um gleichzeitige Builds auszuführen oder gleichzeitige Versionen bereitzustellen. Zwei Arten von Pipelines werden unterstützt, privat und gehostet. Weitere Informationen finden Sie unter CI/CD-gleichzeitige Aufträge.

Pipeline concept end-to-end

Privates Projekt

Ein Projekt, das innerhalb einer Organisation erstellt wurde, die nur für Mitglieder der Organisation, die das Projekt hosten, sichtbar ist. Nur Organisationsmitglieder können sie entdecken. Administratoren können steuern, wer vollständig mitwirken kann. Administratoren können ein Projekt von privat zu öffentlich und umgekehrt wechseln, wie in " Ändern der Sichtbarkeit des Projekts" beschrieben.

Projekte

Ein Projekt, das zuvor als Teamprojekt bezeichnet wurde, stellt ein Repository für Quellcode bereit. Ein Projekt bietet einen Ort, an dem eine Gruppe von Personen den Fortschritt planen, nachverfolgen und an der Erstellung von Softwarelösungen zusammenarbeiten kann. Ein Projekt wird für eine Azure DevOps Services Organisation oder innerhalb einer TFS-Projektsammlung definiert. Sie können es verwenden, um sich auf diese Objekte zu konzentrieren, die innerhalb des Projekts definiert sind. Weitere Informationen finden Sie unter "Informationen zu Projekten und Skalierung Ihrer Organisation".

Öffentliche Projekte

Ein Projekt, das in einer Azure DevOps Services Organisation erstellt wurde, die für die gesamte Welt sichtbar ist. Jeder in der Welt kann sie entdecken und eingeschränkte Vorgänge ausführen. Sie können die Azure DevOps CLI verwenden, um eine Liste von Projekten zu entdecken. Administratoren können steuern, wer vollständig mitwirken kann. Administratoren können ein Projekt von privat zu öffentlich und umgekehrt wechseln, wie in " Ändern der Sichtbarkeit des Projekts" beschrieben.

Öffentlicher Benutzer

Ein authentifizierter Benutzer eines Projekts, der kein Mitglied des Projekts ist.

Projektbeteiligter

Ein authentifizierter Benutzer eines Projekts, das dem Stakeholder-Zugriff gewährt wurde. Eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern kann die Mitgliedschaft als Stakeholder kostenlos gewährt werden. Die Beteiligten können Arbeitselemente hinzufügen und ändern, Versionen genehmigen, Dashboards und Wikis anzeigen. Weitere Informationen: Die Interessenträger greifen auf kurzverweis zu.

Teams

Ein Team entspricht einer ausgewählten Gruppe von Projektmitgliedern. Mit Teams können Organisationen Arbeit unterkategorisieren, um sich besser auf alle Arbeiten zu konzentrieren, die sie innerhalb eines Projekts nachverfolgen. Jedes Team erhält Zugriff auf eine Suite von agilen Tools. Teams können diese Tools verwenden, um autonom zu arbeiten und mit anderen Teams im gesamten Unternehmen zusammenzuarbeiten. Jedes Team kann jedes Tool so konfigurieren und anpassen, dass seine Arbeitsanforderungen erfüllt werden. Weitere Informationen finden Sie unter "Informationen zu Teams und agilen Tools".

Widgets

Widgets zeigen Informationen und Diagramme auf Dashboards an. Viele davon können konfiguriert werden. Viele Widgets zeigen Informationen aus einem oder mehreren Datenspeichern oder Diagrammen an, die vom System erstellt wurden. Weitere Informationen finden Sie im Widget-Katalog.