Datenstandorte für Azure DevOps

Azure DevOps Services

Sie können den Speicherort für Ihre Daten während der ersten Anmeldung und Erstellung Ihrer Organisation auswählen. Azure DevOps an den folgenden geografischen Standorten oder "geografischen Standorten" betrieben.

Datenspeicherorte

Azure DevOps daten sind in den folgenden acht Geografischen Regionen auf der ganzen Welt verfügbar:

  • Australien
  • Brasilien
  • Canada
  • Asien-Pazifik
  • Europa (EU)
  • Indien
  • Vereinigtes Königreich
  • USA (USA)

Ihre Organisation wird standardmäßig auf Ihre nächstgelegene Geografie festgelegt. Sie können jedoch eine andere Geografie auswählen. Wenn Sie Ihre Meinung danach ändern, können Sie Ihre Organisation zu einer anderen Geografie migrieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Datenresidenz in Azure.

Kundendaten

Sofern nicht anders angegeben, Azure DevOps alle Kundendaten innerhalb Der ausgewählten Geografie verwaltet. Kundendaten umfassen die folgenden Datentypen:

  • Quellcode
  • Arbeitsaufgaben
  • Testergebnisse
  • Georedundante Spiegel und externe Sicherungen

Azure DevOps funktioniert mit und verwendet viele Microsoft Azure Dienste. Weitere Informationen und Details zur Aufbewahrung von Kundendaten nach Standort finden Sie unter Datenresidenz in Azure.

Profilerstellungsdaten

Azure DevOps speichert globale Informationen wie Benutzeridentitäten und Profilinformationen wie folgt:

  • EU-basierte Benutzer: Profildaten werden im RECHENZENTRUM der EU gespeichert.
  • US-basierte Benutzer: Profildaten werden im RECHENZENTRUM der USA gespeichert.
  • Benutzer aus allen anderen Ländern und Regionen: Die Profildaten sind im Rechenzentrum der USA gespeichert.

Listendaten für Mandantenrichtlinien zulassen

Es wird empfohlen, Gruppen mit Ihren Mandantenrichtlinienlisten zu verwenden. Wenn Sie einen benannten Benutzer verwenden, beachten Sie, dass sich ein Verweis auf die Identität des benannten Benutzers in den Regionen USA, Europa (EU) und Asien, Südosten (Singapur) befindet.

Übertragen ihrer Daten

Wir übertragen keine Kundendaten außerhalb Ihrer ausgewählten Geografie. Wir übertragen Ihre Daten jedoch, wenn wir eine der folgenden Aktionen ausführen müssen:

  • Bereitstellen von Kundensupport
  • Problembehandlung für den Dienst
  • Einhaltung gesetzlicher Anforderungen

Bei Bedarf können Sie Ihre Daten mithilfe von Vorschauversionen, Betaversionen oder anderen Vorabversionsdiensten übertragen. Diese Dienste speichern Ihre Daten in der Regel im USA, aber sie können sie global speichern.

Hinweis

Für Builds und Releases, die auf von Microsoft bereitgestellten macOS-Agents ausgeführt werden, werden Ihre Daten in ein GitHub Rechenzentrum in den USA übertragen. Dieser Rechenzentrumsstandort befindet sich im Besitz und wird von GitHub mit Compliancezertifizierungen verwaltet, z. B. soC 1 & 2 Type II-Berichte, die hier verfügbar sind.

Microsoft kontrolliert oder schränkt nicht die geografischen Regionen ein, aus denen Sie oder Ihre Benutzer auf Ihre Daten zugreifen können.

Hinweis

Da es nur eine Region in Brasilien gibt, werden Kundendaten zu Notfallwiederherstellungs- und Lastenausgleichszwecken USA Region "Usa, Süden-Mitte" repliziert. Weitere Informationen finden Sie unter Datenresidenz in Azure.