Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für Tests

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Um die vollständigen Funktionen von Azure Test Plans auszuführen, müssen Sie Basic + Test Plans Zugriffsebene erteilt oder über eines der folgenden Abonnements verfügen:

Darüber hinaus können Sie den Zugriff auf verschiedene manuelle Testfeatures gewähren oder einschränken, indem Sie Benutzern oder Gruppen spezifische Berechtigungen für ein Objekt oder Projekt erteilen. Viele Testartefakte entsprechen testspezifischen Arbeitselementtypen. Daher gelten Arbeitsverfolgungsberechtigungen für testspezifische Arbeitselemente, z. B. Testpläne, Testsuiten, Testfälle und vieles mehr. Sie legen Berechtigungen für Arbeitsaufgaben und manuelle Testfeatures für Bereichspfade und auf Projektebene fest. Sie legen Berechtigungen zum Verwalten von Testcontrollern auf Organisations- oder Sammlungsebene fest. Testcontroller werden bei der Durchführung von Lastentests verwendet.

Voraussetzungen

  • Um Zugriffsstufen oder Berechtigungen auf Organisationsebene zu verwalten, müssen Sie Mitglied der Sicherheitsgruppe Project Sammlungsadministratoren sein oder ihre Informationen auf Instanzebene auf"Zulassen" festlegen.
  • Zum Verwalten von Testberechtigungen auf Projekt- oder Objektebene müssen Sie Mitglied der Sicherheitsgruppe Project Administratoren sein.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:

  • Um Zugriffsstufen zu verwalten, müssen Sie Mitglied der Gruppe "Azure DevOps Server Administratoren" sein.
  • Zum Verwalten von Testberechtigungen auf Projekt- oder Objektebene müssen Sie Mitglied der Sicherheitsgruppe Project Administratoren sein.
  • Um Berechtigungen auf Sammlungsebene zu verwalten oder Zugriffsstufen zu verwalten, müssen Sie Mitglied der Sicherheitsgruppe Project Sammlungsadministratoren sein oder ihre Informationen auf Instanzebene auf "Zulassen" festlegen.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:

Gewähren des Zugriffs auf manuelle Testfeatures

Um vollständigen Zugriff auf den Testfeaturesatz zu haben, muss die Zugriffsstufe auf "Basic+ Test Plans" festgelegt sein. Benutzer mit einfachem Zugriff und berechtigungen zum endgültigen Löschen von Arbeitselementen und Verwalten von Testartefakten können nur verwaiste Testfälle löschen.

Verwalten von Testplänen und Testsuiten unter einem Bereichspfad

Mithilfe von Bereichspfadberechtigungen können Sie zugriff auf Testpläne oder Testsuiten gewähren oder einschränken, die diesen Bereichen zugewiesen sind. Sie können den Zugriff auf Benutzer oder Gruppen einschränken.

Zusätzlich zu den im vorherigen Abschnitt festgelegten Berechtigungen auf Projektebene benötigen Teammitglieder Berechtigungen zum Verwalten von Testartefakten, die für einen Bereichspfad festgelegt sind.

Öffnen Sie die Seite "Sicherheit " für Bereichspfade , und wählen Sie den Benutzer oder die Gruppe aus, die Sie Berechtigungen erteilen möchten.

Open Area path permissions for the project

Legen Sie die Berechtigungen für " Testpläne verwalten" und " Testsuiten verwalten " auf "Zulassen" fest.

Set Area path permissions for the project

Festlegen von Berechtigungen zum Erstellen und Löschen von Testartefakten

Während Testartefakte wie Testpläne, Testsuiten, Testfälle usw. Typen von Arbeitselementen sind, unterscheidet sich die Methode zum Löschen von Nichttestarbeitselementen.

Wichtig

Wir unterstützen nur die dauerhafte Löschung von Testartefakten wie Testplänen, Testsuiten, Testfällen, freigegebenen Schritten und freigegebenen Parametern. Gelöschte Testartefakte werden nicht im Papierkorb angezeigt und können nicht wiederhergestellt werden. Das Löschen von Testartefakten löscht nicht nur das ausgewählte Testartefakt, sondern auch alle zugeordneten untergeordneten Elemente wie untergeordnete Testsuiten, Testpunkte über alle Konfigurationen hinweg, Tester (das zugrunde liegende Testfallarbeitselement wird nicht gelöscht), Testergebnisseverlauf und andere zugeordnete Verlauf.

Wenn Sie Testartefakte löschen, treten die folgenden Aktionen auf:

  1. Entfernt das gelöschte Testartefakt aus dem TCM-Datenspeicher (Test Case Management) und löscht die zugrunde liegende Arbeitsaufgabe.
  2. Führt einen Auftrag aus, um alle untergeordneten Elemente sowohl von der TCM-Seite als auch von den zugrunde liegenden Arbeitselementen zu löschen. Diese Aktion kann zeitaufwendige (bis zu ein paar Minuten) abhängig von der Anzahl der zu löschenden Artefakte dauern.
  3. Bewirkt, dass alle Informationen im Datenspeicher zur Nachverfolgung der Arbeitsaufgabe und im TCM-Datenspeicher gelöscht werden und nicht reaktiviert oder wiederhergestellt werden können.

Sie müssen Mitglied der Gruppe "Project Administratoren" sein oder die Berechtigung "Testartefakte löschen" auf "Zulassen" festlegen. Sie müssen auch die Zugriffsstufe auf "Basic+ Test Plans" oder "Visual Studio Enterprise" festgelegt haben, die Zugriff auf den vollständigen Testfeaturesatz bietet. Benutzer mit einfachem Zugriff und berechtigungen zum endgültigen Löschen von Arbeitselementen und Verwalten von Testartefakten können nur verwaiste Testfälle löschen. Das heißt, sie können Testfälle löschen, die von Work erstellt wurden, die nicht mit Testplänen oder Testsuiten verknüpft sind.

Sie müssen Mitglied der Gruppe "Project Administratoren" sein oder über die Berechtigung "Löschen" verfügen, die auf "Zulassen" festgelegt ist. Sie müssen auch die Zugriffsstufe auf "Basic+Test Plans" oder "Erweitert" festgelegt haben, die Zugriff auf den vollständigen Testfeaturesatz bietet. Benutzer mit einfachem Zugriff und berechtigungen zum endgültigen Löschen von Arbeitselementen und Verwalten von Testartefakten können nur verwaiste Testfälle löschen. Das heißt, sie können Testfälle löschen, die von Work erstellt wurden, die nicht mit Testplänen oder Testsuiten verknüpft sind.

Weitere Informationen finden Sie unter Löschen von Testartefakten.

Als Projektadministrator können Sie einem Benutzer, einer Teamgruppe oder einer anderen Gruppe, die Sie erstellt haben, diese Berechtigungen erteilen. Öffnen Sie die Seite "Sicherheit" für das Projekt, und wählen Sie den Benutzer oder die Gruppe aus, die Sie Berechtigungen erteilen möchten. Informationen zum Zugreifen auf die Sicherheit auf Projektebene finden Sie unter Ändern von Berechtigungen auf Projektebene.

Hinweis

Informationen zum Aktivieren der neuen Benutzeroberfläche für die Project Berechtigungen Einstellungen Seite finden Sie unter Aktivieren der Vorschaufeatures.

In diesem Beispiel gewähren wir Mitgliedern, die den Gruppenberechtigungen für Teamadministratoren zugewiesen sind, um Testausführungen zu erstellen und anzuzeigen und Testkonfigurationen und -umgebungen zu verwalten.


In diesem Beispiel erteilen wir Mitgliedern, die den Gruppenberechtigungen "Testadministrator" zugewiesen sind, um Testausführungen zu löschen.

Set project-level permissions for a custom group, Team Admin

Festlegen von Berechtigungen zum Verwalten von Testcontrollern

Testcontroller werden verwendet, um Lastentests durchzuführen. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über Test-Agents und Testcontroller zum Ausführen von Ladetests.

Um Berechtigungen für die Verwaltung von Testcontrollern festzulegen, öffnen Sie Organisationseinstellungen , und wählen Sie "Sicherheit " oder "Berechtigungen" aus. Wählen Sie die Gruppe aus, die Sie Berechtigungen erteilen möchten. Informationen zum Zugreifen auf die Sicherheit auf Organisation oder Sammlungsebene finden Sie unter Ändern von Berechtigungen auf Projektsammlungsebene.

In diesem Beispiel erteilen wir Mitgliedern, die den Gruppenberechtigungen der Teamsammlungsadministrator zugewiesen sind, um Testcontroller zu verwalten.

Hinweis

Informationen zum Aktivieren der neuen Benutzeroberfläche für Organisationsberechtigungen Einstellungen Seite finden Sie unter Aktivieren von Vorschaufeatures.

Set project-level test permissions for a custom group, Team Admin