Verwalten oder Aktivieren von Funktionen

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020

Wenn neue Features eingeführt werden, können Sie sie aktivieren oder deaktivieren. Auf diese Weise können Sie sie ausprobieren, Feedback bereitstellen und mit diesen Features arbeiten, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Einige Vorschaufeatures bieten Zugriff auf gesamte neue Funktionen. Andere, z. B. die Neue Wiki-Erfahrung, spiegeln eine Änderung der Benutzeroberfläche wider, aber wenig oder keine Änderung in der Funktionalität.

Hinweis

Es kann bis zu drei Wochen dauern, nachdem eine Version von Azure DevOps Services für das Vorschaufeature in Ihrer Organisation angezeigt wird. Die neuesten Versionshinweise bieten in der Regel Informationen zu neuen Vorschaufeatures. Sie können features für Azure DevOps Services aktivieren oder deaktivieren. Vorschaufeatures werden zuerst in Azure DevOps Services verfügbar und werden dann standardfeatures mit einem Update auf Azure DevOps Server. An einem bestimmten Punkt verschiebt sich das Vorschaufeature aus dem Vorschaustatus und wird zu einem regulären Feature des Webportals.

Es gibt einige Features, die Sie oder ein Administrator aktivieren oder deaktivieren können. Einige Features bieten Zugriff auf gesamte neue Funktionen, während andere eine Änderung an der Benutzeroberfläche bereitstellen.

In der folgenden Tabelle wird angegeben, welche Vorschaufeatures pro Benutzer oder Teammitglied aktiviert werden können und welche für die Organisation aktiviert werden können. Sie müssen Mitglied der Gruppe "Projektsammlungsadministratoren" sein, um ein Vorschaufeature auf Organisationsebene zu ändern.


Vorschaufunktionen

Pro Benutzer

Pro Organisation


Analyseansichten
Dashboarderfahrung kopieren
Dependency Tracker Preview Features (diese Einstellung für jetzt ignorieren)
Experimentelle Designs
Vollständiger Zugriff auf Azure-Pipelines für Beteiligte

✔️
✔️
✔️
✔️
 

✔️
✔️
✔️
✔️
✔️


✔️
 
✔️
✔️
✔️

✔️
✔️
✔️
✔️
✔️


✔️
✔️
✔️
✔️
✔️

✔️
✔️
✔️
✔️
✔️


✔️
✔️
✔️
✔️
✔️

✔️
✔️
✔️
✔️
✔️


Die folgende Tabelle gibt diese Features an, die Sie als Benutzer, Projektadministrator oder Projektsammlungsadministrator aktivieren können. Diese Vorschaufeatures sind nur für die Verwaltung von Azure DevOps Server 2020 RTW verfügbar.


Feature

Benutzer

Projekt

Sammlung


✔️
 

 
✔️

✔️
✔️


Aktivieren von Features für Ihre Verwendung

Von Zeit zu Zeit wird ein neues Feature im Vorschaumodus eingeführt, mit dem Sie sie aktivieren oder deaktivieren können.

Um auf die Optionen "Vorschau" zuzugreifen, öffnen Sie Das Profilmenü. Das Profilmenü wird unten angezeigt, je nachdem, ob das Feature "Neuer Konto-Manager " aktiviert wurde oder nicht. Das Feature "Neue Konto-Manager-Vorschau " aktiviert erweiterte Benutzeroberflächenoptionen für die Verwaltung von Kontoinformationen. Die Menüoptionen wechseln unter dem Symbol " Benutzereinstellungen ", aus dem sie sich zuvor im Konto-Manager für Ihr Kontosymbol befanden.

Wählen Sie "Benutzereinstellungen" und dann "Vorschaufeatures" aus.

Screenshot of Open User settings with New Account Manager enabled.

Um ein Feature zu aktivieren oder zu deaktivieren, wählen Sie den Schieberegler aus.

Screenshot of Preview features options for yourself.

Informationen zu anderen Benutzereinstellungen und -einstellungen finden Sie unter Festlegen von Benutzereinstellungen.

Aktivieren von Features auf Organisationsebene

Wenn Sie ein Feature auf Organisationsebene aktivieren, aktivieren Sie es im Wesentlichen für alle Benutzer Ihres Kontos. Jeder Benutzer kann das Feature dann deaktivieren, wenn sie dies auswählen. Wenn Sie ein Feature auf Organisationsebene deaktivieren, werden die Benutzereinstellungen nicht geändert. Benutzer können das Feature selbst aktivieren oder deaktivieren.

Tipp

Wenn die Option für dieses Kontomenü nicht angezeigt wird, sind Sie kein Mitglied der Gruppe "Projektsammlungsadministratoren". Informationen zum Hinzufügen als eines finden Sie unter Ändern von Berechtigungen auf Projektsammlungsebene.

Screenshot of Preview features options for the organization, part 1.

Aktivieren oder Deaktivieren eines Features

  1. Öffnen Sie Das Profilmenü, indem Sie Ihr Bildsymbol auswählen und Features verwalten auswählen.

    Screenshot of Open profile menu, Azure DevOps SErver 2020.

  2. Wählen Sie die Ebene aus dem bereitgestellten Menü aus.

    Tipp

    Wenn für dieses Projekt oder für diese Sammlungsmenüoptionen nicht angezeigt wird, sind Sie kein Administrator. Informationen zum Hinzufügen als eines finden Sie unter Ändern von Berechtigungen auf Projektsammlungsebene.

  3. Um ein Feature zu aktivieren oder zu deaktivieren, wählen Sie den Schieberegler aus.

    Benutzerebene
    Screenshot of Manage features for the user.

    Projektebene
    Screenshot of Manage features for the project.

    Auflistungsebene
    Screenshot of Manage features for the collection.

Wenn Sie ein Feature auf Projekt- oder Sammlungsebene aktivieren, aktivieren Sie es im Wesentlichen für alle Benutzer. Wenn Sie ein Feature auf Projekt- oder Sammlungsebene deaktivieren, werden die Benutzereinstellungen nicht geändert. Benutzer können das Feature selbst aktivieren oder deaktivieren.

Experimentelle Designs

Wenn Sie " Design " im Menü "Profil" auswählen, können Sie zwischen dunklen und hellen Designs für die Anzeige des Azure DevOps-Webportals auswählen.

Screenshot of Profile menu, Theme selected.

Mit aktivierten experimentellen Designs können Sie unter einer Reihe zusätzlicher Designs auswählen.

Screenshot of Choose your theme dialog.

Features, die jetzt für alle Azure DevOps Services aktiviert sind

Allgemein

Azure Artifacts

Azure Boards, Dashboards und Analytics

Azure Repos

Azure Pipelines

Azure Test Plans