Erste Schritte mit der Suche

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Sie können schnell Arbeitselemente, Codedateien, Wikiseiten oder Pakete basierend auf einem Schlüsselwort, Wildcards und anderen unterstützten Suchfiltern mit der Suchfunktion finden.

Sehen Sie sich alle Suchfeatures weiter in diesem Artikel an.

Voraussetzungen

  • Jedes Projektmitglied kann die Suchfunktionen verwenden, einschließlich projektbeteiligter Mitglieder, Grundlagen und höherer Zugriffsstufen.
  • Wenn Sie in der gesamten Organisation oder Auflistung suchen, werden nur Ergebnisse angezeigt, für die ein Projektmitglied Zugriff hat.
  • Die Ergebnisse von Stakeholder-Wikis sind auf bereitgestellte Wikis beschränkt. Da veröffentlichte Wikis zugriff auf reguläre Repositorys erfordern, auf die die Beteiligten keinen Zugriff haben, werden Ergebnisse für veröffentlichte Wikis nicht in den Suchergebnissen angezeigt. Ebenso werden Die Code-Suchergebnisse nicht für Beteiligte angezeigt.

Wichtig

Bei der Codesuche muss ein Sammlungsadministrator die Suche installieren und konfigurieren.

Starten Der Suche mit einem Schlüsselwort

Starten Sie Ihre Suche mit einem Schlüsselwort. Sie können dann andere Optionen wie erforderlich anwenden, um Ihre Suchergebnisse zu erweitern oder einzuschränken.

Search boxes in Azure DevOps

Search boxes in TFS 2018 and earlier

  • Wenn Sie keine Ergebnisse erhalten, die der Eingabe entsprechen, versuchen Sie, Filter zu entfernen und die Suche erneut zu wiederholen. Wenn Sie die Suche erweitern und die Suchergebnisse anzeigen, können Sie entsprechende Filter erneut anwenden und erneut nach relevanten Ergebnissen suchen.
  • Überprüfen Sie die Rechtschreibung Ihrer Suchbegriffe. Derzeit unterstützt die Arbeitselementsuche nicht das Ignorieren der Rechtschreibfehler der Benutzer.
  • Wenn beim Verwenden einer Wildcardsuche viele Treffer vorhanden sind, z. B. wenn Sie eine einfache Wildcard-Suchzeichenfolge verwenden, wird möglicherweise eine Meldung angezeigt, dass keine übereinstimmenden Dateien gefunden werden. In diesem Fall einschränken Sie Die Suche, um die Anzahl der Übereinstimmungen zu verringern. Geben Sie weitere Zeichen des Worts oder der Wörter an, die Sie suchen möchten, oder fügen Sie eine Bedingung oder einen Filter hinzu, um die Anzahl der möglichen Übereinstimmungen zu beschränken.
  • Groß-/Kleinschreibung wird bei Suchvorgängen nicht beachtet.

Suchfeatures, Verwendung und Beispiele

Die folgenden Features gelten für alle Suchvorgänge, einschließlich Arbeitselemente, Code, Wikis und Pakete.

Die folgenden Features gelten für alle Suchvorgänge, einschließlich Arbeitselemente, Code und Pakete.


Suchfeature

Verwendung

Beispiel


Schlüsselwort

Suchen Sie basierend auf einem oder mehreren Schlüsselwörtern.

validate findet Instanzen, die das Wort überprüfen.


Genaue Übereinstimmung

Suchen Sie basierend auf einer genauen Übereinstimmung, die in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen ist.

"Client not found" findet Instanzen, die den genauen Ausdruck mit Client nicht gefunden haben.


Platzhalter

  • Fügen Sie Freihalterzeichen hinzu, und ?fügen Sie Schlüsselwörter hinzu, * um die Suchkriterien zu erweitern.
  • Fügen Sie * am Ende eines Schlüsselworts hinzu, um Elemente zu finden, die mit dem Schlüsselwort beginnen.
  • Fügen Sie ? in der Mitte ein beliebiges alphanumerisches Zeichen hinzu.
  • Verwenden Sie Freihandzeichen an einer beliebigen Stelle in Ihrer Suchzeichenfolge, außer als Präfix. Sie können Präfix-Wildcards mit den anderen Suchfilterfunktionen verwenden.
  • Sie können mehrere Wildcards verwenden, um mehr als ein Zeichen zu entsprechen.
  • alpha?version findet Instanzen von Alpha1version und AlphaXversion.
  • Browser* findet Instanzen von BrowserEdge, BrowserIE und BrowserFirefox.
  • CodeSenseHttp* findet Dateien mit Wörtern, die mit CodeSenseHttp beginnen, z. B. CodeSenseHttpClient und CodeSenseHttpClientTest.

Boolesche Operatoren

  • Suchen Sie zwei oder mehr Schlüsselwörter mithilfe von Boolean-Operatoren: AND, ORund NOT (muss Großbuchstaben sein).
  • Fügen Sie Klammern zu Klauseln hinzu, um logische Gruppierungen zu unterstützen.
  • Da AND der Standardoperator ist, ist ein Eintrag von zwei Schlüsselwörtern ohne Operator identisch mit einer AND Suche.
  • Validate AND revisit findet Dateien, die sowohl die Wörter überprüfen als auch überprüfen enthalten.
  • Validate OR revisit findet Dateien, die eines der Wörter enthalten, die überprüft oder überarbeitet werden.
  • Validate NOT revisit findet Dateien, die das Wort enthalten, überprüfen , aber nicht das Wort revidiert.
  • (Validate NOT revisit) OR "release delayed"findet Dateien, die das Wort überprüfen, aber nicht das Wort revidiert oder Dateien, die die Veröffentlichung des Ausdrucks verzögert enthalten.

Näherung

  • Suchen Sie nach Dateien basierend auf der Nähe mithilfe von Näherungsoperatoren: NEAR, BEFORE und AFTER (muss Großbuchstaben sein).
  • Standardmäßig sucht die Näherungssuche nach Begriffen innerhalb von fünf Tokenabstand.
  • term1 BEFORE term2 Gibt alle Dateien zurück, in denen Ausdruck1 INNERHALB eines Abstands von fünf Token zwischen ihnen auftritt.
  • term1 AFTER term2 Gibt die gleichen Ergebnisse wie "Term2 BEFORE term1" zurück.
  • term1 NEAR term2 Gibt alle Dateien zurück, in denen Ausdruck1 innerhalb von fünf Tokenabstand von Ausdruck2 in beliebiger Richtung liegt. term1 NEAR term2 gibt die gleichen Ergebnisse wie term1 BEFORE term2 OR term2 BEFORE term1zurück.

Sonderzeichen

  • Entsperren Sie die Sonderzeichen (, :]*)[und ? schließen Sie sie in einen Ausdruck ein, der mit doppelten Anführungszeichen getrennt ist.
  • Fügen Sie Sonderzeichen in eine Suchzeichenfolge ein, oder suchen Sie speziell nach Sonderzeichen gemäß den folgenden Regeln:
  • CodeA23? R findet Dateien mit Wörtern, die mit CodeA23 beginnen
  • Haben Sie ein alphanumerisches Zeichen als nächstes und enden Sie mit R. CodeA234R und CodeA23QR.
  • Suchen Sie nach einem speziellen Zeichen, das nicht Teil der Abfragesprache ist.
  • "flatten()" findet die Literalzeichenfolge flachten(). Suchen Sie nach einem literalen Vorkommen des Doppelzeichens " durch vorangehend mit dem Escapezeichen \ und schließen Sie die Suchzeichenfolge in doppelte Anführungszeichen ein.
  • "\"react-redux\"" findet die Literalzeichenfolge "react-redux".

Suchen aus einer anderen Seite

Sie können von einer der folgenden Seiten suchen:

  • Die Seite "Projekte" für die Organisation: startet eine Suche in allen Projekten.
  • Die Project Übersichtsseite: Wendet automatisch einen Filter für die Suche innerhalb des ausgewählten Projekts an.
  • Die Boards Seite für ein Projekt: Zeigt automatisch zuletzt verwendete Arbeitselemente und Backlogs an, auf die der Benutzer zugegriffen hat.
  • Azure Repos, Pipelines, Test Plans oder eine Artifacts Seite für ein Projekt: Zeigt automatisch funktionsbezogene Filter für Codesuche an.
  • Die Wiki-Seite für ein Projekt: Wechseln Sie automatisch zu einer wiki-Seite, die Sie kürzlich geöffnet haben.

Tipp

Verwenden Sie den Inhaltstypfilter, um auf eine Seite zuzugreifen, auf die Sie zuletzt zugegriffen haben. Search page filter

Weitere Informationen zum Suchen und Filtern in Azure Boards finden Sie unter Filter-Backlogs, Boards und Pläne.

Weitere Informationen zum Durchsuchen von Wikis finden Sie unter Bereitgestellte und veröffentlichte Wikis.

Tipp

Keine Ergebnisse gefunden für ...
Wenn beim Verwenden einer Platzhaltersuche eine große Anzahl von Treffern vorhanden ist, z. B. beim Verwenden einer sehr einfachen Platzhaltersuche, wird möglicherweise eine Meldung angezeigt, dass keine übereinstimmenden Dateien gefunden wurden. In diesem Fall einschränken Sie Die Suche, um die Anzahl der Übereinstimmungen zu verringern. Geben Sie beispielsweise weitere Zeichen des zu suchenden Worts an, oder fügen Sie eine Bedingung oder einen Filter hinzu, um die Anzahl der möglichen Übereinstimmungen zu beschränken.

Zusätzliche Suchfunktionen

Um nach verschiedenen Einstellungen, Benutzern, Projekten und mehr zu suchen, finden Sie in der folgenden Tabelle weitere Arten von Suchaufgaben und entsprechenden Aktionen.


Suchaufgabe

Aktion


Wechseln Sie zu Ihrer Organisation, und wählen Sie "Organisationseinstellungen" aus.


Wechseln Sie zu Ihrem Projekt, und wählen Sie Project Einstellungen aus.


Wechseln Sie zur Seite "Benutzereinstellungen".


Suchen eines Benutzers

Wechseln Sie zu Ihrer Organisation, und wählen Sie "OrganisationseinstellungenUsers>" aus, und geben Sie dann den Namen im Filterfeld ein.


Suchen nach einer Organisation

Scrollen Sie auf der linken Seite Ihres Bildschirms, die alle Organisationen auflisten.


Suchen eines Projekts

Wechseln Sie zu Ihrer Organisation, und geben Sie dann den Projektnamen im Feld "Filterprojekte" ein.


Anzeigen des Dateiverlaufs und Vergleichen von Versionen

Wechseln Sie zu Repos>Files, markieren Sie Ihre Datei, und wählen Sie dann "Verlauf" aus.


Hinweis

Wenn Sie auf der Seite "Organisationseinstellungen " suchen, umfassen Ihre Suchergebnisse sowohl einstellungen auf Organisationsebene als auch auf Projektebene.

Such reindexierungsanforderungen

Die Suche nach Azure DevOps Server weist die folgende Einschränkung auf:

  • Wenn Sie einen Notfallwiederherstellungsvorgang (DR) durchführen und Ihren Server zurück zu einer früheren Momentaufnahme Ihrer SQL-Datenbank verschieben, indexieren Sie alle Ihre Sammlungen erneut.

Marketplace-Erweiterungen

  • Codesuche – Erweitert die Suche mit schnellen, flexiblen und präzisen Suchergebnissen in allen Ihren Code. Erforderlich für die Suche nach Repositorys.
  • Azure Paths Search – Fügt einen speziellen Suchhub hinzu, Boards um in Iterationen und Bereichspfaden zu suchen, ohne benutzerdefinierte Abfragen zu erstellen und zu verwalten.

Hinweis

Einige Erweiterungen werden von Azure DevOps nicht unterstützt und werden daher vom Produktteam nicht unterstützt. Für Fragen, Vorschläge oder Probleme, die Sie bei der Verwendung dieser Erweiterungen haben, besuchen Sie ihre entsprechende Erweiterungsseite auf dem Visual Studio Marketplace.

Nächste Schritte