Anzeigen und Konfigurieren eines kumulativen Flow Diagramms

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Sie verwenden kumulative Flussdiagramme (CFD), um den Arbeitsfluss durch ein System zu überwachen. Es gibt zwei CFD-Diagramme: Der Kontextbericht, den Sie aus einem Teamrückstand oder Kanban-Board anzeigen können, und das CFD-Widget, das Sie einem Dashboard hinzufügen können.

CFDs helfen Teams dabei, die Anzahl der Arbeitselemente zu überwachen, während sie schrittweise durch verschiedene Workflowzustände navigieren. Diese Diagramme können den Fluss von Epen, Features, Benutzergeschichten, Problemen, Produktbacklogelementen oder Anforderungen je nach dem für Ihr Projekt ausgewählten Prozess anzeigen:

CFDs helfen Teams dabei, die Anzahl der Arbeitselemente zu überwachen, während sie schrittweise durch verschiedene Workflowzustände navigieren. Diese Diagramme können je nach dem für Ihr Projekt ausgewählten Prozess den Fluss von Epen, Features, Benutzergeschichten, Produkt-Backlog-Elementen oder Anforderungen anzeigen:

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie:

  • Konfigurieren des kumulativen Flow Diagramm-Widgets (Analytics)
  • Anzeigen und Konfigurieren des CFD-Kontextberichts (Analytics)

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie:

  • Konfigurieren des kumulativen Flow Diagramm-Widgets (Analytics)
  • Anzeigen und Konfigurieren des CFD-Kontextberichts (Datenspeicher für die Arbeitsnachverfolgung)

Sie verwenden kumulative Flussdiagramme (CFD), um den Arbeitsfluss durch ein System zu überwachen. CFDs helfen Teams dabei, die Anzahl der Arbeitselemente zu überwachen, während sie schrittweise durch verschiedene Workflowzustände navigieren. Diese Diagramme können je nach dem für Ihr Projekt ausgewählten Prozess den Fluss von Epen, Features, Benutzergeschichten, Produkt-Backlog-Elementen oder Anforderungen anzeigen:

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie:

  • Anzeigen und Konfigurieren des CFD-Kontextberichts (Datenspeicher für die Arbeitsnachverfolgung)

Der CFD zeigt die Anzahl der Elemente in jeder Kanban-Spalte für den ausgewählten Zeitraum an. Aus diesem Diagramm können Sie eine Vorstellung von der Anzahl der laufenden Arbeit und der Leadzeit gewinnen. Arbeit in Bearbeitung zählt nicht abgeschlossene Anforderungen. Die Leadzeit gibt die Zeit an, die benötigt wird, um eine Anforderung abzuschließen, sobald die Arbeit begonnen hat.

Cumulative Flow Diagram

Cumulative Flow Diagram

Hinweis

Der Kontextbericht verwendet immer das blaugrüne Farbdesign. Das Analytics-basierte Diagrammdiagramm-Widget für kumulierte Flussdiagramme bietet jedoch Unterstützung für die Auswahl verschiedener Farbdesigns.

Damit der CFD nützliche Informationen bereitstellt, sollten Sie den Status der Arbeitselemente aktualisieren, um den Fortschritt bei der Ausführung widerzuspiegeln. Sie können diese Updates schnell über Ihr Kanban-Board vornehmen.

Anleitungen zur Verwendung finden Sie unter Kumulierter Fluss, Leadzeit und Zykluszeitleitfaden.

Voraussetzungen

Öffnen Des Backlogs aus dem Webportal

  1. Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Projekt ausgewählt haben, und wählen Sie Boards>Backlogs aus. Wählen Sie dann im Teamauswahlmenü das richtige Team aus.

    Open Boards > Backlogs, for a team

    Um einen anderen Backlog auszuwählen, öffnen Sie die Auswahl, und wählen Sie dann ein anderes Team aus, oder wählen Sie die Option "Backlog-Verzeichnis anzeigen " aus. Oder geben Sie ein Schlüsselwort in das Suchfeld ein, um die Liste der Team-Backlogs für das Projekt zu filtern.

    Select another team

  2. Um die Kontextberichte für den Produktrückstand anzuzeigen, überprüfen Sie, ob Sie Stories für Agile, Probleme für Grundlegende, Backlog-Elemente für Scrum oder Anforderungen für CMMI als Backlogebene ausgewählt haben. oder

    Select product backlog level, Backlog items, Stories, or Requirements.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Projekt ausgewählt haben, und wählen Sie Boards>Backlogs aus. Wählen Sie dann im Teamauswahlmenü das richtige Team aus.

    Open Boards > Backlogs, for a team

    Um einen anderen Backlog auszuwählen, öffnen Sie die Auswahl, und wählen Sie dann ein anderes Team aus, oder wählen Sie die Option "Alle Backlogs durchsuchen" aus. Oder geben Sie ein Schlüsselwort in das Suchfeld ein, um die Liste der Team-Backlogs für das Projekt zu filtern.

    Select another team

  2. Um die Kontextberichte für den Produktrückstand anzuzeigen, überprüfen Sie, ob Sie Stories für Agile, Probleme für Grundlegende, Backlog-Elemente für Scrum oder Anforderungen für CMMI als Backlogebene ausgewählt haben. oder

    Select product backlog level, Backlog items, Stories, or Requirements

Öffnen Sie im Webbrowser den Produktrückstand Ihres Teams, und wählen Sie das Team aus dem Projekt- und Teamauswahl aus. Wählen Sie dann "WorkBacklogs>" aus. Wählen Sie den Produktbacklog aus, der Backlog-Elemente für Scrum, Stories für Agile oder Anforderungen für CMMI ist.

Open the Boards > Backlogs page

Um ein anderes Team auszuwählen, öffnen Sie das Projekt und die Teamauswahl. Wählen Sie ein anderes Team aus, oder wählen Sie die Option "Durchsuchen" aus.

Select another team

Anzeigen des CFD-Kontextberichts

CFD-Berichte sind für jeden Backlog-Level verfügbar, sowohl für Produkt- als auch Portfolio-Backlogs. Jeder Bericht stellt interaktive Steuerelemente bereit, um jedem Benutzer die Ansicht des Interesses bereitzustellen.

  1. Sie öffnen den CFD für Ihren Produkt- oder Portfoliobacklog, indem Sie Analytics auswählen.

    Open Analytics

    Der Wert "Durchschnittliche Arbeit in Bearbeitung" schließt abgeschlossene Arbeitselemente aus.

  2. Um einen Portfolio-Backlog auszuwählen, wählen Sie ihn aus dem Backlog-Auswahlmenü aus.

    Select product backlog level, Backlog items, Stories, or Requirements

  3. Wählen Sie als Nächstes den vollständigen Bericht für das kumulative Flow Diagramm anzeigen aus.

  4. Verwenden Sie die interaktiven Steuerelemente, um die Zeitrahmen-, Bade- und Workflowzustände oder Kanban-Boardspalten auszuwählen. Sie können einen Rollzeitraum von 14 Tagen oder bis zu 180 Tagen auswählen.

    Zeigen Sie auf einen Punkt, um anzuzeigen, wie viele Arbeitselemente in einem bestimmten Zustand sind. Die Standardeinstellung für die kumulative Flow Diagram-Average Arbeit in Bearbeitung enthält abgeschlossene Arbeitselemente, da das Team mit der Nachverfolgung der Arbeit begonnen hat.

    Beispielsweise waren am 3. Juli 101 Elemente in einem Forschungszustand.

    Open CFD Analytics

    Die von Ihnen vorgenommenen Auswahlen sind nur für Sie festgelegt und bleiben bis sie geändert werden.

  5. Wenn Sie dem Bericht ein Dashboard hinzufügen möchten, wählen Sie das Symbol " Aktionen" aus, und wählen Sie " In Dashboard kopieren" aus.

    Analytics in-context report, Copy to dashboard

    Wählen Sie das Dashboard aus, und wählen Sie "OK" aus.

  6. Um zur Analysezusammenfassung zurückzukehren, wählen Sie den Rückpfeil aus.

Um den CFD-Kontextbericht für Ihren Produkt- oder Portfolio-Backlog zu öffnen, wählen Sie das Bild in der oberen rechten Ecke Ihrer Boards> Boards Seite aus.

Open CFD, new nav

Das Bild wird geöffnet, um eine größere Ansicht des CFD anzuzeigen.

Opened CFD chart

Um den CFD-Kontextbericht für Ihren Produkt- oder Portfolio-Backlog zu öffnen, wählen Sie das Bild in der oberen rechten Ecke Ihrer Arbeitsbacklogs-Seite> aus.

Open CFD, prev nav

Konfigurieren des CFD-Kontextberichts

Jedes Team kann seine Einstellungen für die kumulativen Flussdiagramme im Kontext festlegen.

  1. Öffnen Sie die Backlogebene, für die Sie konfigurieren möchten , und öffnen Sie dann das allgemeine Konfigurationsdialogfeld. Wählen Sie das Zahnradsymbol aus.

    Open Board settings

    Wenn Sie kein Teamadministrator sind, werden Sie als eine hinzugefügt. Nur Team- und Projektadministratoren können die Kanban-Boards und CFD-Diagramme anpassen.

  2. Wählen Sie den kumulativen Fluss aus, und geben Sie die Einstellungen des Teams an.

    Kanban board, Common configuration dialog, Cumulative flow

  1. Öffnen Sie die Backlogebene, für die Sie konfigurieren möchten, und öffnen Sie dann das allgemeine Konfigurationsdialogfeld. Wählen Sie das Zahnradsymbol aus.

    Kanban board, open common configuration settings

    Wenn Sie kein Teamadministrator sind, werden Sie als eine hinzugefügt. Nur Team- und Projektadministratoren können die Team-Kanban-Boards und CFD-Diagramme anpassen.

  2. Wählen Sie den kumulativen Fluss aus, und geben Sie die Einstellungen des Teams an.

    Kanban board, Common configuration dialog, Cumulative flow

Hinzufügen des kumulativen Flow Diagramm-Widgets zu Ihrem Dashboard

  1. Wenn Sie Ihr Kanban-Board noch nicht konfiguriert haben, führen Sie dies jetzt aus. Definieren Sie die Spalten und Schwimmen , die Ihre Workflowprozesse unterstützen.

  2. Wenn Sie cfd-Diagramme für feste Bereiche benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie die Sprint-Iterationen für diese Sprints von Interesse definiert haben.

  3. Informationen zum Hinzufügen eines CFD-Diagramms zu Ihrem Teamdashboard finden Sie unter Hinzufügen eines Widgets zu einem Dashboard. Fügen Sie das kumulative Flow Diagramm-Widget hinzu.

    Cumulative flow diagram widget

  4. Wählen Sie das Symbol " Aktionen" aus, und wählen Sie die Option "Konfigurieren " aus, um das Konfigurationsdialogfeld zu öffnen. Ändern Sie den Titel, und wählen Sie dann die Werte aus, die Sie überwachen möchten:

    • Team
    • Backlog-Ebene
    • Swimlanes
    • Zeitraum

    Configure CFD chart

  1. Wenn Sie die Analyse noch nicht aktiviert oder installiert haben, führen Sie dies jetzt aus.

  2. Wenn Sie Ihr Kanban-Board noch nicht konfiguriert haben, führen Sie dies jetzt aus. Definieren Sie die Spalten und Schwimmen , die Ihre Workflowprozesse unterstützen.

  3. Wenn Sie cfd-Diagramme für feste Bereiche benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie die Sprint-Iterationen für diese Sprints von Interesse definiert haben.

  4. Informationen zum Hinzufügen eines CFD-Diagramms zu Ihrem Teamdashboard finden Sie unter Hinzufügen eines Widgets zu einem Dashboard. Fügen Sie das kumulative Flow Diagramm-Widget hinzu.

    Cumulative flow diagram widget

  5. Wählen Sie das Symbol " Aktionen" aus, und wählen Sie die Option "Konfigurieren " aus, um das Konfigurationsdialogfeld zu öffnen. Ändern Sie den Titel, und wählen Sie dann die Werte aus, die Sie überwachen möchten:

    • Team
    • Backlog-Ebene
    • Swimlanes
    • Zeitraum

    Configure CFD chart

Konfigurieren des CFD-Widgets

  1. Wählen Sie für ein fortlaufendes Flussdiagramm den Rollzeitraum aus, und geben Sie die Anzahl der Tage an, die Sie im Diagramm anzeigen möchten.

    Oder wählen Sie für eine feste Bereichsansicht das Startdatum aus, und geben Sie das Startdatum an. Wählen Sie diese Ansicht aus, wenn Ihr Team einen Scrumban-Prozess verwendet oder einem Standard-Sprintprozess folgt.

    Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Arten von CFD-Diagrammen besteht darin, dass der feste Bereichs-CFD Informationen (in den meisten Fällen) von Bereichsänderungen bereitstellt.

  2. Wählen Sie die Farbe aus. Sie können den CFD für verschiedene Teams unterscheiden, indem Sie verschiedene Farben auswählen.

  3. Wenn Sie abschließend Speichern aus. Das folgende Bild zeigt ein Beispiel-CFD-Diagramm mit 30 Tagen Daten.

    Example CFD chart, rolling 30 days

Nächste Schritte