Klonen eines vorhandenen Git-Repositorys

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Visual Studio 2022 | Visual Studio 2019 | Visual Studio 2017 | Visual Studio 2015

Sie können eine lokale Kopie eines Remote-Git-Repo erstellen, indem Sie sie in einen lokalen Ordner auf Ihrem Computer klonen. Das Klonen eines Remote-Repo lädt alle Commits auf allen Zweigen des Repo herunter, es sei denn, Sie verwenden die --single-branch Klonoption. Das Klonen verknüpft jede Verzweigung in Ihrem neuen lokalen Repo mit dem entsprechenden Zweig im Remote-Repo. Auf diese Weise wird die entsprechende Remote branch aktualisiert, wenn Sie ihre lokalen Zweigänderungen mit Ihrem Team freigeben . Ebenso werden Updates aus dem entsprechenden Remotezweig abgerufen, wenn Sie Ihre lokale Zweigstelle mit Änderungen aktualisieren , die von Ihrem Team vorgenommen wurden. Das Remote-Repo kann ein Azure Repos Git-Repo, ein GitHub Repo oder ein anderes gehostetes Git-Repo sein.

In diesem Artikel werden Verfahren für die folgenden Aufgaben bereitgestellt:

  • Abrufen der Klon-URL für ein Azure Repos Git-Repo
  • Abrufen der Klon-URL für ein GitHub Repo
  • Klonen eines Azure Repos Git-Repo
  • Klonen eines GitHub Repo
  • Klonen eines Git-Repo
  • Öffnen einer Visual Studio Lösung aus einem geklonten Repo

Eine Übersicht über den Git-Workflow finden Sie unter Azure Repos Git-Lernprogramm.

Voraussetzungen für den Zugriff auf Azure Repos

  • Repos müssen in Ihren Azure DevOps Projekteinstellungen aktiviert sein. Wenn der Repos Hub und zugeordnete Seiten nicht angezeigt werden, finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren eines Azure DevOps Diensts, um Repos erneut zu können.

  • Um Code in privaten Projekten anzuzeigen, müssen Sie Mitglied eines Azure DevOps Projekts mit Standardzugriffsebene oder höher sein. Für öffentliche Projekte kann jeder den Code anzeigen.

  • Um Code für ein privates Projekt zu klonen oder beizutragen, müssen Sie Mitglied der Sicherheitsgruppe " Mitwirkende " sein oder die entsprechenden Berechtigungen festlegen. Für öffentliche Projekte kann jeder Code klonen und mitwirken. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist ein öffentliches Projekt?

    Hinweis

    Für öffentliche Projekte haben Benutzer, die dem Stakeholder zugriff gewährt haben, vollständigen Zugriff auf Azure Repos.

  • Repos müssen in Ihren Azure DevOps Projekteinstellungen aktiviert sein. Wenn der Repos Hub und zugeordnete Seiten nicht angezeigt werden, finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren eines Azure DevOps Diensts, um Repos erneut zu können.

  • Um Code anzuzeigen, müssen Sie Mitglied des Azure DevOps Projekts sein, bei dem der Basic-Zugriff oder höher ist. Wenn Sie kein Projektmitglied sind, werden Sie hinzugefügt.

  • Um Code zu klonen oder zu Code beizutragen, müssen Sie Mitglied der Sicherheitsgruppe " Mitwirkende " sein oder über die entsprechenden Berechtigungen im Projekt verfügen, das Sie ändern möchten.

  • Um Code anzuzeigen, müssen Sie Mitglied eines Azure DevOps Projekts sein, bei dem der Basic-Zugriff oder höher ist. Wenn Sie kein Projektmitglied sind, werden Sie hinzugefügt.

  • Um Code zu klonen oder zu Code beizutragen, müssen Sie Mitglied der Sicherheitsgruppe " Mitwirkende " sein oder über die entsprechenden Berechtigungen verfügen.

Abrufen der Klon-URL eines Azure Repos Git-Repo

Normalerweise müssen Sie die Klon-URL des Remote-Repo kennen, das Sie klonen möchten. Die Klon-URL identifiziert die Remote-Repo eindeutig.

Hinweis

Wenn Sie bei einem Azure DevOps Projekt angemeldet sind, unterstützt Visual Studio das Suchen und Klonen von Projekt-Repos, ohne die Klon-URL kennen zu müssen.

  1. Öffnen Sie im Webbrowser das Teamprojekt für Ihre Azure DevOps Organisation, und wählen Sie dann Repos>Files aus, um die Dateiansicht zu öffnen.

    Screenshot of the Azure DevOps project page.

  2. Wählen Sie in der Ansicht "Dateien" die Option "Klonen" aus, um das Popup "Clone Repository" zu starten.

    Screenshot of the Clone button on the Azure DevOps repo page.

  3. Kopieren Sie die Klon-URL aus dem Popup "Klon-Repository" .

    Screenshot of the 'Clone Repository' popup on the Azure DevOps project site.

Hinweis

Mit Azure DevOps Services ist dev.azure.com/{your organization}/{your project}das Format für die Projekt-URL . Das vorherige Format, das auf das visualstudio.com Format verweist, wird jedoch weiterhin unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in Azure DevOps, wechseln Sie vorhandene Organisationen, um die neue Domänennamen-URL zu verwenden.

Abrufen der Klon-URL eines GitHub Repo

Normalerweise müssen Sie die Klon-URL des Remote-Repo kennen, das Sie klonen möchten. Die Klon-URL identifiziert die Remote-Repo eindeutig.

Hinweis

Wenn Sie bei GitHub angemeldet sind, unterstützt Visual Studio die Suche nach GitHub Repos, ohne die Klon-URL kennen zu müssen.

  1. Öffnen Sie einen Browser, und navigieren Sie zu Ihrem GitHub-Konto, wählen Sie die Registerkarte "Repositorys" aus, und wählen Sie das Repository aus, um zu klonen.

    Screenshot of the repository page on the GitHub site.

  2. Wählen Sie auf der GitHub-RepositoryseiteCode aus, um das Popup "Klonen" zu starten. Kopieren Sie die Klon-URL aus dem Popup " Klonen ".

    Screenshot of the Clone popup on the page on the GitHub site.

Klonen eines Azure Repos Git-Repo

Wenn Sie sich als Mitglied eines Azure DevOps-Projekts anmelden, können Sie private Repos klonen, die für Sie zugänglich sind, und öffentliche Repos. Visual Studio unterstützt Such-, Klon- und Synchronisierungsvorgänge auf Repos, die über die Authentifizierung zugänglich sind.

Hinweis

Sie können ein öffentliches Azure Repos Git-Repo klonen, ohne sich als Mitglied des übergeordneten Azure DevOps Projekts anzumelden. Um ein öffentliches Git-Repo ohne Anmeldung zu klonen, finden Sie unter Klonen eines Git-Repo und Verbinden zu einem Projekt in Azure DevOps.

Visual Studio Version 2019, Version 16.8 und höher, bietet eine Git-Versionssteuerungsumgebung, während sie die Git-Benutzeroberfläche des Team Explorers beibehalten. Um Team-Explorer zu verwenden, deaktivieren Sie ToolsOptionsPreview>>FeaturesNew>Git-Benutzeroberfläche aus der Menüleiste. Sie können Git-Features von beiden Schnittstellen austauschbar verwenden. Nachfolgend stellen wir einen querseitigen Vergleich für das Klonen eines Azure Repos Git-Repo bereit.

Visual Studio Git

  1. Wählen Sie im Git-Menü auf der Menüleiste das Klonen-Repository aus, um das Repositoryfenster zu öffnen.

Screenshot of the 'Clone Repository' option in the Git menu in Visual Studio 2019.

  1. Wählen Sie im Fenster "Repository klonen" Azure DevOps unter "Repository durchsuchen" aus, um die Verbinden in ein Project-Fenster zu öffnen.

Screenshot of the 'Clone Repository' window in Visual Studio 2019.

  1. Melden Sie sich im Verbinden zu einem Project Fenster an, melden Sie sich bei Azure DevOps an, und wählen Sie das Remote-Repo aus, das Sie klonen möchten. Sie können das Suchfeld verwenden, um die Liste der Remote-Repos zu filtern. Wenn das Remote-Repo nicht angezeigt wird, wählen Sie Azure DevOps Server aus, um den Server hinzuzufügen, der das Repo hostt. Überprüfen Sie den lokalen Ordnerpfad, in dem der lokale Klon erstellt werden soll, und wählen Sie dann "Klonen" aus.

Screenshot of the 'Connect to a Project' window in Visual Studio 2019.

Visual Studio Team Explorer

  1. Wählen Sie im Team-ExplorerVerbinden aus, um die Verbinden Seite zu öffnen, und wählen Sie dann "Verbindungen> verwalten Verbinden" aus, um Project zu Project.

Screenshot of the 'Connect to a Project' link in Team Explorer in Visual Studio 2019.

  1. Melden Sie sich im Verbinden zu einem Project Fenster an, melden Sie sich bei Azure DevOps an, und wählen Sie das Remote-Repo aus, das Sie klonen möchten. Sie können das Suchfeld verwenden, um die Liste der Remote-Repos zu filtern. Wenn das Remote-Repo nicht angezeigt wird, wählen Sie Azure DevOps Server aus, um den Server hinzuzufügen, der das Repo hostt. Überprüfen Sie den lokalen Ordnerpfad, in dem der lokale Klon erstellt werden soll, und wählen Sie dann "Klonen" aus.

Screenshot of the 'Connect to a Project' window in Visual Studio 2019.

Nachdem Sie ein Remote-Git-Repo geklont haben, erkennt Visual Studio den lokalen Klon und fügt es zur Liste der lokalen Repositorys im Git-Menü hinzu.

Screenshot of the 'Local Repositories' option in the Git menu in Visual Studio 2019.

Klonen eines GitHub Repo

Wenn Sie sich bei GitHub oder mit der SSH-Authentifizierung anmelden, können Sie private Repos klonen, die für Sie zugänglich sind, und öffentliche Repos. Visual Studio unterstützt Such-, Klon- und Synchronisierungsvorgänge auf Repos, die über die Authentifizierung zugänglich sind.

Hinweis

Sie können ein öffentliches GitHub Repo klonen, ohne sich bei GitHub anzumelden oder anderweitig authentifizieren. Informationen zum Klonen eines öffentlichen Git-Repo ohne Anmeldung finden Sie unter Klonen eines Git-Repo.

Visual Studio 2019 Version 16.8 und höher bieten eine Git-Versionskontrolle, die Such-, Klon- und Synchronisierungsvorgänge auf GitHub-Repos unterstützt, die über die Authentifizierung zugänglich sind. Informationen zum Klonen eines GitHub Repo mithilfe des Team-Explorers finden Sie unter Klonen eines Git-Repo. Die folgenden Schritte gelten für die Git-Versionskontrolle.

  1. Wählen Sie im Git-Menü auf der Menüleiste das Klonen-Repository aus, um das Repositoryfenster zu öffnen.

    Screenshot of the 'Clone Repository' option in the Git menu in Visual Studio 2019.

  2. Wählen Sie im Fenster "Repository klonen" GitHub unter "Repository durchsuchen" aus, um das Fenster "Öffnen" aus GitHub zu öffnen.

    Screenshot of the GitHub option in the 'Clone Repository' window in Visual Studio 2019.

  3. Melden Sie sich im Fenster "Aus GitHub öffnen" bei GitHub an, und wählen Sie das Remote-Repo aus, das Sie klonen möchten. Sie können das Suchfeld verwenden, um die Liste der Remote-Repos zu filtern. Überprüfen Sie den pfad des lokalen Ordners, in dem der lokale Klon erstellt werden soll, und wählen Sie dann "Klonen" aus.

    Screenshot of the 'Open from GitHub' window in Visual Studio 2019.

Nachdem Sie ein Remote-Git-Repo geklont haben, erkennt Visual Studio den lokalen Klon und fügt es zur Liste der lokalen Repositorys im Git-Menü hinzu.

Screenshot of the 'Local Repositories' option in the Git menu of Visual Studio 2019.

Klonen eines Git-Repo

Sie können jedes Git-Repo klonen, auf das Sie zugreifen können, indem Sie die Klon-URL des Repo verwenden.

Visual Studio Version 2019, Version 16.8 und höher, bietet eine Git-Versionssteuerungsumgebung, während sie die Git-Benutzeroberfläche des Team Explorers beibehalten. Um Team-Explorer zu verwenden, deaktivieren Sie ToolsOptionsPreview>>FeaturesNew>Git-Benutzeroberfläche aus der Menüleiste. Sie können Git-Features von beiden Schnittstellen austauschbar verwenden. Nachfolgend stellen wir einen querseitigen Vergleich für das Klonen aller Git-Repo bereit.

Visual Studio Git

  1. Wählen Sie im Git-Menü auf der Menüleiste das Klonen-Repository aus, um das Repositoryfenster zu öffnen.

Screenshot of the 'Clone Repository' option in the Git menu in Visual Studio 2019.

  1. Geben Sie im Repositoryfenster die Klon-URL des Remote-Git-Repo ein, die Sie klonen möchten, überprüfen Sie den lokalen Ordnerpfad, in dem Sie den lokalen Klon erstellen möchten, und wählen Sie dann " Klonen" aus.

Screenshot of the 'Clone a repository' window in Visual Studio 2019.

Visual Studio Team Explorer

  1. Wählen Sie im Team-ExplorerVerbinden aus, um die Verbinden Seite zu öffnen, und wählen Sie dann "Klonen" unter lokalen Git-Repositorys aus.

Screenshot of the Clone link in the Connect view of Team Explorer in Visual Studio 2019.

  1. Geben Sie die Klon-URL des Remote-Git-Repo ein, die Sie klonen möchten, überprüfen Sie den lokalen Ordnerpfad, an dem Sie den lokalen Klon erstellen möchten, und wählen Sie dann " Klonen" aus. Um das Remote-Git-Repo und alle Git-Repos zu klonen, die darin geschachtelt sind, lassen Sie rekursivly Clone Submodule aktiviert.

Screenshot of the Clone options in the 'Local Git Repositories' section of the 'Team Explorer' Connect view in Visual Studio 2019.

Nachdem Sie ein Remote-Git-Repo geklont haben, erkennt Visual Studio den lokalen Klon und fügt es zur Liste der lokalen Repositorys im Git-Menü hinzu.

Screenshot of the 'Local Repositories' option from the Git menu in Visual Studio 2019.

Öffnen einer Visual Studio Lösung aus einem geklonten Repo

Visual Studio Version 2019, Version 16.8 und höher, bietet eine Git-Versionssteuerungsumgebung, während sie die Git-Benutzeroberfläche des Team Explorers beibehalten. Um Team-Explorer zu verwenden, deaktivieren Sie ToolsOptionsPreview>>FeaturesNew>Git-Benutzeroberfläche aus der Menüleiste. Sie können Git-Features von beiden Schnittstellen austauschbar verwenden. Nachfolgend bieten wir einen querseitigen Vergleich zum Öffnen einer Visual Studio Lösung aus einem geklonten Repo.

Visual Studio Git

  1. Wählen Sie im Menüleiste "Datei > öffnen > " Project/Lösung aus, und wählen Sie die projektmappendatei aus, die geöffnet werden soll.

Screenshot of the Open Solution option in the File menu in Visual Studio 2019.

  1. Die ausgewählte Visual Studio Lösung ist jetzt in Projektmappen-Explorer geöffnet.

Screenshot of an open solution in 'Solution Explorer' in Visual Studio 2019.

Visual Studio Team Explorer

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Repository in der Verbinden Ansicht des Team-Explorers, und wählen Sie "Öffnen" aus.

Screenshot of cloned repos in the 'Local Git Repositories' section of Team Explorer in Visual Studio 2019.

  1. Doppelklicken Sie in der Startansicht des Team-Explorers auf die Projektmappendatei unter "Lösungen".

Screenshot of the solution file in the Solutions section of Team Explorer in Visual Studio 2019.

  1. Die ausgewählte Visual Studio Lösung ist jetzt in Projektmappen-Explorer geöffnet.

Screenshot of an open solution within 'Solution Explorer' in Visual Studio 2019.

Nächste Schritte