Bereitstellen von Feedback mithilfe der Erweiterung "Testfeedback & "

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2022 | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Beteiligte und andere Benutzer können auf Feedbackanfragen mit der Erweiterung "Testfeedback & " auf zwei Arten reagieren:

Stellen Sie vor dem Start sicher, dass Sie die Testfeedbackerweiterung &installiert haben. Dies ist erforderlich, um auf Feedbackanfragen zu reagieren.

Hinweis

Jeder Benutzer mit einem Stakeholder-Zugriff kann die Erweiterung "Testfeedback & " im Stakeholder-Modus verwenden. Dieser Modus ist so konzipiert, dass die breiteste Palette der Benutzer Testteams unterstützen kann, indem Sie Feedback bereitstellen.

Bereitstellen von Feedback direkt aus einer Feedbackanfrage E-Mail

  1. Öffnen Sie die Feedbackanforderungs-E-Mail, und wählen Sie den Link " Feedback bereitstellen" aus.

    Auswählen des Links

  2. Die Azure DevOps-Startseite wird geöffnet, um zu bestätigen, dass die Erweiterung automatisch mit der Feedbackanforderung konfiguriert wurde. Wählen Sie das Symbol für die Starterweiterung in der Symbolleiste aus, um die Erweiterung zu starten.

    Bestätigung, dass die Erweiterung automatisch konfiguriert wurde

    Wenn Sie ein Stakeholder sind, sehen Sie die Seite " Feedbackanforderungen" . Lesen Sie die Anweisungen (falls vorhanden) im Feedbackformular, um zu verstehen, wie Sie das Feedback geben und was der Anforderung erfordert.

    Das Feedbackformular mit den Anweisungen

    Wenn Sie ein Standardbenutzer sind, sehen Sie die Seite "Nachverfolgbarkeit von Arbeitselementen erkunden " mit Details der Benutzergeschichte, auf der Feedback angefordert wurde, und die Kriterien für die Benutzerakzeptanz (falls vorhanden).

    Die Seite

  3. Lesen Sie alle Anweisungen in der E-Mail und dieser Seite, um zu verstehen, wie Sie das Feedback geben und welche Funktion.

  4. Öffnen Sie die Anwendung, um Feedback zu geben und Ihr Feedback zu beginnen. Wählen Sie beispielsweise "Screenshot aufnehmen " aus, um einen Screenshot zu erstellen.

    Erfassen eines Screenshots

    Sie können alle Funktionen der Erweiterung verwenden, z. B. Das Erfassen von Screenshots, Notizen und Bildschirmaufzeichnungen. Weitere Details finden Sie in diesem Thema.

    Einige Browser bieten möglicherweise nicht alle Aufnahmefunktionen. Siehe Unterstützte Webbrowser für die Erweiterung.

  5. Wenn Sie fertig sind, Feedback zu erfassen:

    • Wenn Sie ein Stakeholder sind, wählen Sie "Feedback bereitstellen" aus. Sie können optional fehler und Aufgaben erstellen, wenn Sie Ihr Feedback übermitteln. Der Prozess entspricht dem in diesem Thema beschriebenen Prozess.

      Senden Ihres Feedbacks

    • Wenn Sie ein Standardbenutzer sind, erstellen Sie einen Fehler oder eine Aufgabe.

      Erstellen eines Fehlers oder einer Aufgabe aus den erfassten Informationen

  6. Das erfasste Feedback wird im Antwortformular, im Fehler oder in der Aufgabe angezeigt. Geben Sie einen geeigneten Titel ein, und wählen Sie optional eine Sternbewertung für das Feature aus, das Sie testen haben.

    Eingeben eines Titels und einer Sternbewertung

  7. Speichern Sie Ihr Feedback. Dadurch wird ein Arbeitselement in Azure DevOps erstellt, das alle Ihr Feedback enthält.

  8. Erfassen Sie bei Bedarf weiterhin mehr Feedback. Sie können mehrere Feedbackantworten, Fehler und Aufgaben für dieselbe Feedbackanfrage übermitteln.

  9. Wenn Sie ein Stakeholder sind:

    • Wenn Sie fertig sind, Feedback bereitzustellen, wechseln Sie zur Seite " Feedbackanfragen ", und wählen Sie Feedbackanfragen aus.

      Öffnen der Seite

    • Markieren Sie auf der Seite "Ausstehende Feedbackanfragen" die Feedbackanforderung als abgeschlossen.

      Abschließen ihrer Feedbacksitzung

  10. Wählen Sie das Symbol "Beenden " aus, um Ihre Feedbacksitzung zu beenden.

    Beenden der Feedbacksitzung

Bereitstellen von Feedback direkt aus der Testfeedbackerweiterung &

  1. Öffnen Sie die Testfeedbackerweiterung & in Ihrem Browser mithilfe derStarten Sie das Explorative Testsymbol in der Symbolleiste.

  2. Wählen Sie auf der Seite "Verbindungseinstellungen " den Verbundenen Modus aus.

    Auswählen des verbundenen Modus

  3. Stellen Sie eine Verbindung mit dem Server und dem Projekt oder Team her, das Feedback anfordert.

    Eingeben von Verbindungsdetails

  4. Öffnen Sie die Seite "Feedbackanfragen ", um alle Ihre Feedbackanfragen aus dem Projekt oder Team anzuzeigen, mit dem Sie verbunden sind.

    Anzeigen der Liste der Feedbackanfragen

  5. Wählen Sie die Feedbackanfrage aus, auf die Sie antworten möchten, und wählen Sie "Feedback anzeigen" aus.

    Auswählen einer Feedbackanfrage zum Anzeigen

  6. Lesen Sie die Anweisungen auf der Seite "Details zur Feedbackanfrage", und wählen Sie dann "Feedback bereitstellen" aus.

    Starten der Bereitstellung von Feedback für eine Anforderung

  7. Erfassen und übermitteln Sie Ihr Feedback wie oben dargestellt.