Starten, Beenden und Löschen einer Anwendung in Azure Spring Apps

Hinweis

Azure Spring Apps ist der neue Name für den Azure Spring Cloud-Dienst. Obwohl der Dienst umbenannt wurde, wird der alte Name noch an einigen Stellen verwendet, solange wir Ressourcen wie Screenshots, Videos und Diagramme aktualisieren.

Dieser Artikel gilt für: ✔️ Java ✔️ C#

Dieser Artikel gilt für: ✔️ Basic-/Standard-Dienstebene ✔️ Enterprise-Dienstebene

In diesem Leitfaden wird erläutert, wie Sie den Zustand einer Anwendung in Azure Spring Apps mithilfe des Azure-Portals oder der Azure CLI ändern.

Verwenden des Azure-Portals

Nach dem Bereitstellen einer Anwendung können Sie sie über das Azure-Portal starten, beenden und löschen.

  1. Navigieren Sie im Azure-Portal zu Ihrer Azure Spring Apps-Dienstinstanz.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Anwendungsdashboard aus.
  3. Wählen Sie die Anwendung aus, deren Zustand Sie ändern möchten.
  4. Auf der Seite Übersicht für diese Anwendung wählen Sie eine der Optionen Starten/Beenden, Neu starten oder Löschen aus.

Verwenden der Azure-Befehlszeilenschnittstelle

Hinweis

Sie können optionale Parameter verwenden und Standardwerte mit der Azure CLI konfigurieren. Weitere Informationen zur Azure CLI finden Sie in der Referenzdokumentation.

Installieren Sie zuerst mithilfe des folgenden Befehls die Azure Spring Apps-Erweiterung für die Azure CLI:

az extension add --name spring

Wählen Sie dann einen der Azure CLI-Vorgänge aus:

  • So starten Sie Ihre Anwendung:

    az spring app start -n <application name> -g <resource group> -s <Azure Spring Apps name>
    
  • So beenden Sie Ihre Anwendung:

    az spring app stop -n <application name> -g <resource group> -s <Azure Spring Apps name>
    
  • So starten Sie Ihre Anwendung neu:

    az spring app restart -n <application name> -g <resource group> -s <Azure Spring Apps name>
    
  • So löschen Sie Ihre Anwendung:

    az spring app delete -n <application name> -g <resource group> -s <Azure Spring Apps name>