StackLayout Klasse

Definition

Eine Layout<T>-Klasse, die untergeordnete Elemente in einer Zeile positioniert, die eine vertikale oder horizontale Ausrichtung aufweisen kann.

public class StackLayout : Xamarin.Forms.Layout<Xamarin.Forms.View>, Xamarin.Forms.IElementConfiguration<Xamarin.Forms.StackLayout>
type StackLayout = class
    inherit Layout<View>
    interface IElementConfiguration<StackLayout>
Vererbung
Implementiert

Hinweise

Da StackLayout Layouts die Begrenzungen für ihre untergeordneten Elemente überschreiben, sollten Anwendungsentwickler keine Begrenzungen für diese festlegen.

Der folgende Beispielcode, der aus dem formsgallery -Beispiel angepasst wurde, zeigt, wie ein neues mit untergeordneten Elementen erstellt wird, die StackLayout viele der Layoutverhalten von untersuchen StackLayout :

StackLayout stackLayout = new StackLayout
{
    Spacing = 0,
    VerticalOptions = LayoutOptions.FillAndExpand,
    Children = 
    {
        new Label
        {
            Text = "StackLayout",
            HorizontalOptions = LayoutOptions.Start
        },
        new Label
        {
            Text = "stacks its children",
            HorizontalOptions = LayoutOptions.Center
        },
        new Label
        {
            Text = "vertically",
            HorizontalOptions = LayoutOptions.End
        },
        new Label
        {
            Text = "by default,",
            HorizontalOptions = LayoutOptions.Center
        },
        new Label
        {
            Text = "but horizontal placement",
            HorizontalOptions = LayoutOptions.Start
        },
        new Label
        {
            Text = "can be controlled with",
            HorizontalOptions = LayoutOptions.Center
        },
        new Label
        {
            Text = "the HorizontalOptions property.",
            HorizontalOptions = LayoutOptions.End
        },
        new Label
        {
            Text = "An Expand option allows one or more children " +
                   "to occupy the an area within the remaining " +
                   "space of the StackLayout after it's been sized " +
                   "to the height of its parent.",
            VerticalOptions = LayoutOptions.CenterAndExpand,
            HorizontalOptions = LayoutOptions.End
        },
        new StackLayout
        {
            Spacing = 0,
            Orientation = StackOrientation.Horizontal,
            Children = 
            {
                new Label
                {
                    Text = "Stacking",
                },
                new Label
                {
                    Text = "can also be",
                    HorizontalOptions = LayoutOptions.CenterAndExpand
                },
                new Label
                {
                    Text = "horizontal.",
                },
            }
        }
    }
};

Konstruktoren

StackLayout()

Initialisiert eine neue Instanz. der StackLayout-Klasse.

Felder

OrientationProperty

Identifiziert die bindbare Orientation-Eigenschaft.

SpacingProperty

Identifiziert die bindbare Spacing-Eigenschaft.

Eigenschaften

AnchorX

Ruft die X-Komponente des Mittelpunkts einer beliebigen Transformation ab, die in Bezug zu den Grenzen des Elements deklariert ist, bzw. legt diese fest. Dies ist eine bindbare Eigenschaft.

(Geerbt von VisualElement)
AnchorY

Ruft die Y-Komponente des Mittelpunkts einer beliebigen Transformation ab, die in Bezug zu den Grenzen des Elements deklariert ist, bzw. legt diese fest. Dies ist eine bindbare Eigenschaft.

(Geerbt von VisualElement)
AutomationId

Ruft einen Wert ab, mit dem das Automatisierungsframework das Element finden und damit interagieren kann.

(Geerbt von Element)
Background (Geerbt von VisualElement)
BackgroundColor

Ruft die Farbe ab, die den VisualElement-Hintergrund ausfüllt, bzw. legt diese fest. Dies ist eine bindbare Eigenschaft.

(Geerbt von VisualElement)
Batched

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von VisualElement)
Behaviors

Ruft die Liste der Verhaltensweisen ab, die diesem Element zugeordnet sind. Dies ist eine bindbare Eigenschaft.

(Geerbt von VisualElement)
BindingContext

Ruft das Objekt ab, das die Eigenschaften enthält, die von den gebundenen Eigenschaften dieses BindableObject-Objekts angezielt werden, oder legt es fest.

(Geerbt von BindableObject)
Bounds

Ruft die Grenzen des Elements ab.

(Geerbt von VisualElement)
CascadeInputTransparent

Ruft einen Wert ab, der steuert, ob untergeordnete Elemente die Eingabetransparenz des this-Layouts erbt, wenn die Transparenz den Wert true aufweist.

(Geerbt von Layout)
Children

Ruft ein IList<View>-Objekt des untergeordneten Layoutelements ab.

(Geerbt von Layout<T>)
class (Geerbt von NavigableElement)
ClassId

Ruft einen Wert ab, mit dem eine Sammlung von semantisch ähnlichen Elementen identifiziert wird, bzw. legt diesen fest.

(Geerbt von Element)
Clip (Geerbt von VisualElement)
DisableLayout

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von VisualElement)
Dispatcher (Geerbt von BindableObject)
EffectControlProvider

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von Element)
Effects

Eine Liste der Auswirkungen, die auf dieses Element angewendet werden.

(Geerbt von Element)
FlowDirection

Ruft die Flussrichtung des Layouts ab, bzw. legt diese fest.

(Geerbt von VisualElement)
GestureController

Ruft den Gesten-Controller für die Ansicht ab.

(Geerbt von View)
GestureRecognizers

Die Sammlung von Gestenerkennungen, die dieser Ansicht zugeordnet sind.

(Geerbt von View)
Height

Ruft die aktuelle gerenderte Höhe dieses Elements ab. Diese bindbare Eigenschaft ist schreibgeschützt.

(Geerbt von VisualElement)
HeightRequest

Ruft die Außerkraftsetzung der gewünschten Höhe für dieses Element ab, bzw. legt diese fest.

(Geerbt von VisualElement)
HorizontalOptions

Ruft das LayoutOptions-Element ab, das definiert, wie die Elemente in einem Layoutzyklus angeordnet werden. Dies ist eine bindbare Eigenschaft.

(Geerbt von View)
Id

Ruft einen Wert ab, mit dem ein Element eindeutig bei der Ausführung einer Anwendung identifiziert werden kann.

(Geerbt von Element)
InputTransparent

Ruft einen Wert ab bzw. legt einen Wert fest, der angibt, ob dieses Element in den Benutzerinteraktionszyklus einbezogen werden soll. Dies ist eine bindbare Eigenschaft.

(Geerbt von VisualElement)
IsClippedToBounds

Ruft einen Wert ab, der bestimmt, ob das Layout die untergeordneten Elemente für die Begrenzungen zuschneidet, oder legt ihn fest.

(Geerbt von Layout)
IsEnabled

Ruft einen Wert ab bzw. legt einen Wert fest, der angibt, ob dieses Element in der Benutzeroberfläche aktiv ist. Dies ist eine bindbare Eigenschaft.

(Geerbt von VisualElement)
IsFocused

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses Element aktuell im Fokus liegt. Dies ist eine bindbare Eigenschaft.

(Geerbt von VisualElement)
IsInNativeLayout

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von VisualElement)
IsNativeStateConsistent

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von VisualElement)
IsPlatformEnabled

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von VisualElement)
IsTabStop

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses Element in der Navigation mit der TAB-TASTE enthalten ist, oder legt ihn fest. Dies ist eine bindbare Eigenschaft.

(Geerbt von VisualElement)
IsVisible

Ruft einen Wert ab, der bestimmt, ob die Elemente Teil der visuellen Struktur sein sollen, bzw. legt diesen Wert fest. Dies ist eine bindbare Eigenschaft.

(Geerbt von VisualElement)
LogicalChildren

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von Element)
Margin

Ruft den Rand für die Ansicht ab oder legt diesen fest.

(Geerbt von View)
MinimumHeightRequest

Ruft einen Wert ab bzw. legt einen Wert fest, der die minimale Höhe außer Kraft setzt, die das Element bei der Layouterstellung anfordert.

(Geerbt von VisualElement)
MinimumWidthRequest

Ruft einen Wert ab bzw. legt einen Wert fest, der die minimale Breite außer Kraft setzt, die das Element bei der Layouterstellung anfordert.

(Geerbt von VisualElement)
Navigation (Geerbt von NavigableElement)
NavigationProxy (Geerbt von NavigableElement)
Opacity

Ruft den Deckkraftwert ab bzw. legt ihn fest, der auf das Element beim Rendern angewendet wird. Dies ist eine bindbare Eigenschaft.

(Geerbt von VisualElement)
Orientation

Ruft den Wert ab, der angibt, in welche Richtung untergeordnete Elemente positioniert werden oder legt diesen Wert fest.

Padding

Ruft den Innenabstand des Layouts ab oder legt ihn fest.

(Geerbt von Layout)
Parent

Ruft das übergeordnete Element des Elements ab bzw. legt dieses fest.

(Geerbt von Element)
ParentView
Veraltet.

Ruft das Element ab, das der nächste Vorgänger dieses Elements ist, das ein VisualElement ist, bzw. legt dieses fest.

(Geerbt von Element)
Platform
Veraltet.
(Geerbt von Element)
RealParent

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von Element)
Resources

Ruft das lokale Ressourcenwörterbuch ab bzw. legt es fest.

(Geerbt von VisualElement)
Rotation

Ruft die Drehung (in Grad) um die Z-Achse (affine Drehung) ab bzw. legt diese fest, wenn das Element gerendert wird.

(Geerbt von VisualElement)
RotationX

Ruft die Drehung (in Grad) um die X-Achse (perspektive Drehung) ab bzw. legt diese fest, wenn das Element gerendert wird.

(Geerbt von VisualElement)
RotationY

Ruft die Drehung (in Grad) um die Y-Achse (perspektive Drehung) ab bzw. legt diese fest, wenn das Element gerendert wird.

(Geerbt von VisualElement)
Scale

Ruft den Skalierungsfaktor ab, der auf das Element angewendet wird, bzw. legt diesen fest.

(Geerbt von VisualElement)
ScaleX

Ruft einen Skalenwert ab, der auf die X-Richtung angewendet werden soll, oder legt ihn fest.

(Geerbt von VisualElement)
ScaleY

Ruft einen Skalenwert ab, der auf die Y-Richtung angewendet werden soll, oder legt ihn fest.

(Geerbt von VisualElement)
Spacing

Ruft einen Wert ab, der den Abstand zwischen den untergeordneten Elementen angibt oder legt diesen Wert fest.

Style (Geerbt von NavigableElement)
StyleClass (Geerbt von NavigableElement)
StyleId

Ruft einen benutzerdefinierten Wert ab, mit dem das Element eindeutig identifiziert wird, bzw. legt diesen fest.

(Geerbt von Element)
TabIndex (Geerbt von VisualElement)
TranslationX

Ruft das X-Übersetzungsdelta des Elements ab bzw. legt dieses fest.

(Geerbt von VisualElement)
TranslationY

Ruft das Y-Übersetzungsdelta des Elements ab bzw. legt dieses fest.

(Geerbt von VisualElement)
Triggers

Ruft die Liste der Trigger ab, die diesem Element zugeordnet sind. Dies ist eine bindbare Eigenschaft.

(Geerbt von VisualElement)
VerticalOptions

Ruft das LayoutOptions-Element ab, das definiert, wie die Elemente in einem Layoutzyklus angeordnet werden. Dies ist eine bindbare Eigenschaft.

(Geerbt von View)
Visual (Geerbt von VisualElement)
Width

Ruft die aktuelle gerenderte Breite dieses Elements ab. Diese bindbare Eigenschaft ist schreibgeschützt.

(Geerbt von VisualElement)
WidthRequest

Ruft die Außerkraftsetzung der gewünschten Breite für dieses Element ab, bzw. legt diese fest.

(Geerbt von VisualElement)
X

Ruft die aktuelle X-Position dieses Elements ab. Diese bindbare Eigenschaft ist schreibgeschützt.

(Geerbt von VisualElement)
Y

Ruft die aktuelle Y-Position dieses Elements ab. Diese bindbare Eigenschaft ist schreibgeschützt.

(Geerbt von VisualElement)

Methoden

ApplyBindings()

Wendet die Bindungen auf BindingContext an.

(Geerbt von BindableObject)
BatchBegin()

Signalisiert den Beginn eines Batchs von Änderungen an den Eigenschaften der Elemente.

(Geerbt von VisualElement)
BatchCommit()

Signalisiert das Ende eines Batchs von Befehlen an das Element und, dass für diese Befehle nun ein Commit ausgeführt werden soll.

(Geerbt von VisualElement)
ChangeVisualState()

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von VisualElement)
ClearValue(BindableProperty)

Löscht alle Werte, die von SetValue für property festgelegt wurden.

(Geerbt von BindableObject)
ClearValue(BindablePropertyKey)

Löscht alle Werte, die von SetValue für die Eigenschaft festgelegt wurden, die durch propertyKey ermittelt wird.

(Geerbt von BindableObject)
CoerceValue(BindableProperty) (Geerbt von BindableObject)
CoerceValue(BindablePropertyKey) (Geerbt von BindableObject)
Descendants()

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von Element)
EffectIsAttached(String)

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von Element)
FindByName(String)

Gibt das Element mit dem angegebenen Namen zurück.

(Geerbt von Element)
Focus()

Versucht, den Fokus auf dieses Element festzulegen.

(Geerbt von VisualElement)
ForceLayout()

Erzwingt einen Layoutzyklus für das Element und alle untergeordneten Elemente.

(Geerbt von Layout)
GetChildElements(Point)

Gibt die untergeordneten Elemente zurück, die sich visuell unter dem angegebenen point befinden.

(Geerbt von View)
GetSizeRequest(Double, Double)
Veraltet.

Gibt das SizeRequest-Element des Layouts zurück. Durch Aufrufen dieser Methode beginnt die Measureübergabe eines Layoutzyklus.

(Geerbt von Layout)
GetValue(BindableProperty)

Gibt den Wert zurück, der in der BindableProperty-Klasse enthalten ist.

(Geerbt von BindableObject)
GetValues(BindableProperty, BindableProperty)
Veraltet.

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von BindableObject)
GetValues(BindableProperty, BindableProperty, BindableProperty)
Veraltet.

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von BindableObject)
InvalidateLayout()

Erklärt das aktuelle Layout für ungültig.

(Geerbt von Layout)
InvalidateMeasure()

Methode, die aufgerufen wird, um das Layout dieser VisualElement-Klasse für ungültig zu erklären. Löst das MeasureInvalidated-Ereignis aus.

(Geerbt von VisualElement)
InvalidateMeasureNonVirtual(InvalidationTrigger)

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von VisualElement)
IsSet(BindableProperty)

Gibt true zurück, wenn die Zieleigenschaft vorhanden ist und festgelegt wurde.

(Geerbt von BindableObject)
Layout(Rectangle)

Aktualisiert die Grenzen des Elements während des Layoutzyklus.

(Geerbt von VisualElement)
LayoutChildren(Double, Double, Double, Double)

Passt die Position und Größe der untergeordneten Elemente einer StackLayout-Klasse an.

LowerChild(View)

Sendet ein untergeordnetes Element an das Ende des visuellen Stapels.

(Geerbt von Layout)
Measure(Double, Double, MeasureFlags)

Gibt die minimale Größe zurück, die ein visuelles Element benötigt, damit es auf dem Gerät angezeigt wird.

(Geerbt von VisualElement)
NativeSizeChanged()

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von VisualElement)
On<T>()

Gibt das Konfigurationsobjekt zurück, mit dem Entwickler plattformspezifische Methoden für das Layout aufrufen können.

OnAdded(T)

Wird aufgerufen, wenn dem Layout ein untergeordnetes Element hinzugefügt wird. Implementieren Sie diese Methode, um eine Klassenbehandlung für dieses Ereignis hinzuzufügen.

(Geerbt von Layout<T>)
OnBindingContextChanged()

Wird immer dann aufgerufen, wenn der Bindungskontext von View geändert wird. Überschreiben Sie diese Methode, um eine Klassenbehandlung für dieses Ereignis hinzuzufügen.

(Geerbt von View)
OnChildAdded(Element)

Anwendungsentwickler können diese Methode überschreiben, damit eine Reaktion ausgelöst wird, wenn ein untergeordnetes Element hinzugefügt wird.

(Geerbt von Layout<T>)
OnChildMeasureInvalidated()

Wird immer dann aufgerufen, wenn ein untergeordnetes Element des Layouts MeasureInvalidated ausgegeben hat. Implementieren Sie diese Methode, um eine Klassenbehandlung für dieses Ereignis hinzuzufügen.

(Geerbt von Layout)
OnChildMeasureInvalidated(Object, EventArgs)

Wird immer dann aufgerufen, wenn ein untergeordnetes Element des Layouts MeasureInvalidated ausgegeben hat. Implementieren Sie diese Methode, um eine Klassenbehandlung für dieses Ereignis hinzuzufügen.

(Geerbt von Layout)
OnChildRemoved(Element)
Veraltet.

Anwendungsentwickler können diese Methode überschreiben, damit eine Reaktion ausgelöst wird, wenn ein untergeordnetes Element entfernt wird.

(Geerbt von Layout<T>)
OnChildRemoved(Element, Int32) (Geerbt von Layout<T>)
OnChildrenReordered()

Wird immer dann aufgerufen, wenn das ChildrenReordered-Ereignis gleich ausgegeben wird. Implementieren Sie diese Methode, um eine Klassenbehandlung für dieses Ereignis hinzuzufügen.

(Geerbt von VisualElement)
OnMeasure(Double, Double)

Die Methode, die aufgerufen wird, wenn eine Layoutmessung erfolgt.

(Geerbt von VisualElement)
OnParentSet() (Geerbt von NavigableElement)
OnPropertyChanged(String)

Die Methode, die aufgerufen wird, wenn eine gebundene Eigenschaft geändert wird.

(Geerbt von Element)
OnPropertyChanging(String)

Ruft diese Methode aus einer untergeordneten Klasse auf, um eine Benachrichtigung anzuzeigen, dass eine Eigenschaft geändert wird.

(Geerbt von BindableObject)
OnRemoved(T)

Wird aufgerufen, wenn ein untergeordnetes Element aus dem Layout entfernt wird. Implementieren Sie diese Methode, um eine Klassenbehandlung für dieses Ereignis hinzuzufügen.

(Geerbt von Layout<T>)
OnSizeAllocated(Double, Double)

Diese Methode wird aufgerufen, wenn die Größe des Elements während eines Layoutzyklus festgelegt wird. Diese Methode wird unmittelbar vor der Ausgabe des SizeChanged-Ereignisses aufgerufen. Implementieren Sie diese Methode, um eine Klassenbehandlung für dieses Ereignis hinzuzufügen.

(Geerbt von Layout)
OnSizeRequest(Double, Double)
Veraltet.

Diese Methode wird während der Measureübergabe eines Layoutzyklus aufgerufen, um die gewünschte Größe der StackLayout-Klasse abzurufen.

OnTabIndexPropertyChanged(Int32, Int32) (Geerbt von VisualElement)
OnTabStopPropertyChanged(Boolean, Boolean) (Geerbt von VisualElement)
RaiseChild(View)

Sendet ein untergeordnetes Element an den Anfang des visuellen Stapels.

(Geerbt von Layout)
RemoveBinding(BindableProperty)

Entfernt eine zuvor festgelegte Bindung.

(Geerbt von BindableObject)
RemoveDynamicResource(BindableProperty)

Entfernt eine zuvor festgelegte dynamische Ressource

(Geerbt von Element)
ResolveLayoutChanges() (Geerbt von Layout)
SetBinding(BindableProperty, BindingBase)

Weist eine Bindung einer Eigenschaft zu.

(Geerbt von BindableObject)
SetDynamicResource(BindableProperty, String)

Legt die BindableProperty-Klasse dieses Elements fest, die mit dem angegebenen Schlüssel über die DynamicResource aktualisiert werden soll.

(Geerbt von Element)
SetValue(BindableProperty, Object)

Legt den Wert der angegebenen Eigenschaft fest.

(Geerbt von BindableObject)
SetValue(BindablePropertyKey, Object)

Legt den Wert von „propertyKey“ fest.

(Geerbt von BindableObject)
SetValueCore(BindableProperty, Object, SetValueFlags)

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von BindableObject)
SetValueFromRenderer(BindableProperty, Object)

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von Element)
SetValueFromRenderer(BindablePropertyKey, Object)

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von Element)
ShouldInvalidateOnChildAdded(View)

Wenn diese Methode implementiert wurde, sollte true zurückgegeben werden, wenn InvalidateMeasure() von child aufgerufen wird, andernfalls wird false zurückgegeben.

(Geerbt von Layout)
ShouldInvalidateOnChildRemoved(View)

Wenn diese Methode implementiert wurde, sollte bei Entfernung true zurückgegeben werden, wenn InvalidateMeasure() von child aufgerufen wird, andernfalls wird false zurückgegeben.

(Geerbt von Layout)
SizeAllocated(Double, Double)

SizeAllocated wird während eines Layoutzyklus aufgerufen, um den Beginn eines Teilstrukturlayouts zu signalisieren.

(Geerbt von VisualElement)
TabIndexDefaultValueCreator() (Geerbt von VisualElement)
TabStopDefaultValueCreator() (Geerbt von VisualElement)
UnapplyBindings()

Hebt alle zuvor festgelegten Bindungen auf.

(Geerbt von BindableObject)
Unfocus()

Löscht den Fokus von diesem Element.

(Geerbt von VisualElement)
UpdateChildrenLayout()

Weist das Layout dazu an, alle untergeordneten Elemente neu anzuordnen.

(Geerbt von Layout)

Ereignisse

BatchCommitted

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von VisualElement)
BindingContextChanged

Wird ausgelöst, wenn sich die BindingContext-Eigenschaft ändert.

(Geerbt von BindableObject)
ChildAdded

Tritt auf, wenn dem Element ein untergeordnetes Element hinzugefügt wird.

(Geerbt von Element)
ChildRemoved

Tritt auf, wenn ein untergeordnetes Element aus dem Element entfernt wird.

(Geerbt von Element)
ChildrenReordered

Tritt auf, wenn die untergeordneten Elemente einer VisualElement-Klasse neu geordnet wurden.

(Geerbt von VisualElement)
DescendantAdded

Tritt auf, wenn der Elementunterstruktur ein untergeordnetes Element hinzugefügt wird.

(Geerbt von Element)
DescendantRemoved

Tritt auf, wenn ein untergeordnetes Element aus der Elementunterstruktur entfernt wird.

(Geerbt von Element)
FocusChangeRequested

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von VisualElement)
Focused

Tritt auf, wenn der Fokus auf das Element gelegt wird.

(Geerbt von VisualElement)
LayoutChanged

Tritt am Ende eines Layoutzyklus auf, wenn ein Bounds-Wert eines beliebigen untergeordneten Elements geändert wurde.

(Geerbt von Layout)
MeasureInvalidated

Das Ereignis, das ausgelöst wird, wenn das Layout eines visuellen Elements ungültig wird.

(Geerbt von VisualElement)
PlatformSet
Veraltet.
(Geerbt von Element)
PropertyChanged

Wird ausgelöst, wenn eine Eigenschaft geändert wurde.

(Geerbt von BindableObject)
PropertyChanging

Wird ausgelöst, wenn eine Eigenschaft geändert wird.

(Geerbt von BindableObject)
SizeChanged

Tritt ein, wenn sich der Wert der Width- oder Height-Eigenschaft für dieses Element ändert.

(Geerbt von VisualElement)
Unfocused

Tritt auf, wenn das Element den Fokus verliert.

(Geerbt von VisualElement)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IDynamicResourceHandler.SetDynamicResource(BindableProperty, String)

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von BindableObject)
IElementController.SetValueFromRenderer(BindableProperty, Object)

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von Element)
IGestureController.CompositeGestureRecognizers

Für die interne Verwendung durch die Xamarin.Forms-Plattform.

(Geerbt von View)
INameScope.RegisterName(String, Object)

Nur für interne Verwendung.

(Geerbt von Element)
IVisualElementController.EffectiveFlowDirection

Ruft die effektive visuelle Flussrichtung für das Element auf der Plattform unter Berücksichtigung der lokalen und logischen Flusseinstellungen ab.

(Geerbt von VisualElement)
IVisualElementController.InvalidateMeasure(InvalidationTrigger)

Diese Methode ist für die interne Verwendung vorgesehen.

(Geerbt von VisualElement)

Erweiterungsmethoden

AbortAnimation(IAnimatable, String)

Beendet die Animation.

Animate(IAnimatable, String, Action<Double>, Double, Double, UInt32, UInt32, Easing, Action<Double,Boolean>, Func<Boolean>)

Legt die angegebenen Parameter fest und startet die Animation.

Animate(IAnimatable, String, Action<Double>, UInt32, UInt32, Easing, Action<Double,Boolean>, Func<Boolean>)

Legt die angegebenen Parameter fest und startet die Animation.

Animate(IAnimatable, String, Animation, UInt32, UInt32, Easing, Action<Double,Boolean>, Func<Boolean>)

Legt die angegebenen Parameter fest und startet die Animation.

Animate<T>(IAnimatable, String, Func<Double,T>, Action<T>, UInt32, UInt32, Easing, Action<T,Boolean>, Func<Boolean>)

Legt die angegebenen Parameter fest und startet die Animation.

AnimateKinetic(IAnimatable, String, Func<Double,Double,Boolean>, Double, Double, Action)

Legt die angegebenen Parameter fest und startet die kinetische Animation.

AnimationIsRunning(IAnimatable, String)

Gibt einen booleschen Wert zurück, der angibt, ob die von handle angegebene Animation ausgeführt wird oder nicht.

Batch(IAnimatable)
GetPropertyIfSet<T>(BindableObject, BindableProperty, T)
SetAppThemeColor(BindableObject, BindableProperty, Color, Color)
SetBinding(BindableObject, BindableProperty, String, BindingMode, IValueConverter, String)

Erstellt eine Bindung mit einer Eigenschaft und wendet diese an.

SetBinding<TSource>(BindableObject, BindableProperty, Expression<Func<TSource,Object>>, BindingMode, IValueConverter, String)
Veraltet.

Erstellt eine Bindung aus einem Ausdruck und wendet diese an.

SetOnAppTheme<T>(BindableObject, BindableProperty, T, T)
FindByName<T>(Element, String)

Gibt die Instanz des Typs T der den Namen name im Bereich enthält, der element einschließt.

FindNextElement(ITabStopElement, Boolean, IDictionary<Int32,List<ITabStopElement>>, Int32)
GetSortedTabIndexesOnParentPage(VisualElement)
GetTabIndexesOnParentPage(ITabStopElement, Int32)
FadeTo(VisualElement, Double, UInt32, Easing)

Gibt einen Task zurück, der das Ausblenden durchführt, das von den Parametern opacity, length und easing beschrieben wird.

LayoutTo(VisualElement, Rectangle, UInt32, Easing)

Gibt einen Task zurück, der die Grenzen der VisualElement-Klasse, die von view angegeben wird, auf das Rechteck erweitert, das vom bounds-Parameter angegeben wird.

RelRotateTo(VisualElement, Double, UInt32, Easing)

Rotiert die VisualElement-Klasse, die von view angegeben wird, um die aktuelle Rotation, die von drotation angegeben wird.

RelScaleTo(VisualElement, Double, UInt32, Easing)

Gibt einen Task zurück, der die VisualElement-Klasse, die von view angegeben wird, von der aktuellen Skalierung zu dscale skaliert.

RotateTo(VisualElement, Double, UInt32, Easing)

Gibt einen Task zurück, der die Rotation durchführt, die von den Parametern rotation, length und easing beschrieben wird.

RotateXTo(VisualElement, Double, UInt32, Easing)

Gibt einen Task zurück, der die Y-Achse mit einer Dauer von length und unter Verwendung von easing um opacity neigt.

RotateYTo(VisualElement, Double, UInt32, Easing)

Gibt einen Task zurück, der die X-Achse mit einer Dauer von length und unter Verwendung von easing um opacity neigt.

ScaleTo(VisualElement, Double, UInt32, Easing)

Gibt einen Task zurück, der die VisualElement-Klasse, die von view angegeben wird, mit dem absoluten Skalierungsfaktor von scale skaliert.

ScaleXTo(VisualElement, Double, UInt32, Easing)
ScaleYTo(VisualElement, Double, UInt32, Easing)
TranslateTo(VisualElement, Double, Double, UInt32, Easing)

Animiert die TranslationX- und TranslationY-Eigenschaften eines Elements von den aktuellen auf die neuen Werte. Dadurch wird sichergestellt, dass das Eingabelayout sich an der gleichen Position wie das visuelle Layout befindet.

HasVisualStateGroups(VisualElement)

Gibt true zurück, wenn element mindestens eine visuelle Statusgruppe zugeordnet ist. Andernfalls wird false zurückgegeben.

Gilt für: