Set up Information Rights Management (IRM) in SharePoint admin centerSet up Information Rights Management (IRM) in SharePoint admin center

In SharePoint Online wird der IRM-Schutz auf Dateien auf Listen-und Bibliotheksebene angewendet.Within SharePoint Online, IRM protection is applied to files at the list and library level. Bevor Ihre Organisation den IRM-Schutz verwenden kann, müssen Sie zunächst die Rechteverwaltung einrichten.Before your organization can use IRM protection, you must first set up Rights Management. IRM verwendet den Azure Rights Management Service von Azure Information Protection, um Nutzungseinschränkungen zu verschlüsseln und zuzuweisen.IRM relies on the Azure Rights Management service from Azure Information Protection to encrypt and assign usage restrictions. Einige Microsoft 365-Pläne umfassen Azure Rights Management, aber nicht alle.Some Microsoft 365 plans include Azure Rights Management, but not all. Weitere Informationen finden Sie unter Support für Azure Rights Management in Office-Anwendungen und-Dienste.To learn more, read How Office applications and services support Azure Rights Management.

Aktivieren des IRM-Diensts mithilfe von SharePoint Admin CenterTurn on IRM service using SharePoint admin center

Bevor Ihre Organisation SharePoint-Listen und-Bibliotheken mit IRM schützen kann, müssen Sie zunächst den Rechteverwaltungsdienst für Ihre Organisation aktivieren.Before your organization can IRM-protect SharePoint lists and libraries, you must first activate the Rights Management service for your organization. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren von Azure Rights Management.To learn how see Activating Azure Rights Management. Sie müssen ein Geschäfts-oder Schulkonto verwenden, das über globale Administratorrechte verfügt, um den Rechteverwaltungsdienst zu aktivieren.You must use a work or school account that has global administrator privileges to enable the Rights Management service. Andernfalls können Sie IRM-Funktionen nicht mit SharePoint Online verwenden.Otherwise, you won't be able to use IRM features with SharePoint Online.

Melden Sie sich nach dem Aktivieren des Rights Management-Diensts beim SharePoint Admin Center an, um IRM zu aktivieren.After activating the Rights Management service, sign in to the SharePoint admin center to turn on IRM.

  1. Melden Sie sich als globaler Administrator oder SharePoint-Administrator an.Sign in as a global admin or SharePoint admin.

  2. Wählen Sie das Symbol für das App-Startfeld The app launcher icon in Office 365 in der oberen linken Ecke und dann Administrator aus, um das Microsoft 365 Admin Center zu öffnen.Select the app launcher icon The app launcher icon in Office 365 in the upper-left and choose Admin to open the Microsoft 365 admin center. (Wenn die Kachel "admin" nicht angezeigt wird, verfügen Sie nicht über Administratorberechtigungen in Ihrer Organisation.)(If you don't see the Admin tile, you don't have administrator permissions in your organization.)

  3. Wählen Sie im linken Bereich Admin Center >SharePoint aus.In the left pane, choose Admin centers > SharePoint.

  4. Klicken Sie im linken Bereich auf Einstellungen, und wählen Sie dann die Seite klassische Einstellungenaus.In the left pane, choose settings, and then choose classic settings page.

  5. Wählen Sie im Abschnitt Verwaltung von Informationsrechten (IRM) die Option in der Konfiguration angegebene IRM-Dienst verwendenaus, und klicken Sie dann auf IRM-Einstellungen aktualisieren.In the Information Rights Management (IRM) section, choose Use the IRM service specified in your configuration, and then choose Refresh IRM Settings. Nachdem Sie IRM-Einstellungen aktualisiert haben, können Personen in Ihrer Organisation IRM in Ihren SharePoint-Listen und-Dokumentbibliotheken verwenden.After you refresh IRM settings, people in your organization can begin using IRM in their SharePoint lists and document libraries. Die entsprechenden Optionen können jedoch bis zu einer Stunde dauern, um Sie in den Einstellungen für Bibliothekseinstellungen und Listen anzuzeigen.However, the options to do so may take up to an hour to appear in Library Settings and List Settings.

IRM-enable SharePoint-Dokumentbibliotheken und-ListenIRM-enable SharePoint document libraries and lists

Nach dem Aktualisieren von IRM-Einstellungen können Websitebesitzer Ihre SharePoint-Listen und-Dokumentbibliotheken IRM-schützen.After refreshing IRM settings, site owners can IRM-protect their SharePoint lists and document libraries. Weitere Informationen finden Sie unter Anwenden der Verwaltung von Informationsrechten auf eine Liste oder Bibliothek.For more information, see Apply Information Rights Management to a list or library.

Wenn Websitebesitzer IRM für eine Liste oder Bibliothek aktivieren, können Sie alle unterstützten Dateitypen in dieser Liste oder Bibliothek schützen.When site owners enable IRM for a list or library, they can protect any supported file types in that list or library. Wenn IRM für eine Bibliothek aktiviert ist, gilt die Rechteverwaltung für alle Dateien in dieser Bibliothek.When IRM is enabled for a library, rights management applies to all of the files in that library. Wenn Sie IRM für eine Liste aktivieren, gilt die Rechteverwaltung nur für Dateien, die Listenelementen zugeordnet sind, und nicht für die eigentlichen Listenelemente.When you enable IRM for a list, rights management applies only to files that are attached to list items, not the actual list items.

Wenn Personen Dateien in einer IRM-fähigen Liste oder Bibliothek herunterladen, werden die Dateien verschlüsselt, sodass nur autorisierte Personen Sie anzeigen können.When people download files in an IRM-enabled list or library, the files are encrypted so that only authorized people can view them. Jede Datei mit verwalteten Rechten enthält auch eine Veröffentlichungslizenz, die den Personen, die die Datei anzeigen, Einschränkungen auferlegt.Each rights-managed file also contains an issuance license that imposes restrictions on the people who view the file. Zu den typischen Einschränkungen gehören das schreibgeschützte Erstellen einer Datei, das Deaktivieren des Kopierens von Text, das verhindern, dass Benutzer eine lokale Kopie speichern, und das verhindern, dass Benutzer die Datei drucken.Typical restrictions include making a file read-only, disabling the copying of text, preventing people from saving a local copy, and preventing people from printing the file. Client Programme, die IRM-Unterstützte Dateitypen lesen können, verwenden die Veröffentlichungslizenz in der Datei mit verwalteten Rechten, um diese Einschränkungen zu erzwingen.Client programs that can read IRM-supported file types use the issuance license within the rights-managed file to enforce these restrictions. Auf diese Weise behält eine Datei mit verwalteten Rechten ihren Schutz auch nach dem Herunterladen bei.This is how a rights-managed file retains its protection even after it is downloaded. Informationen zum Aktivieren von IRM für eine Liste oder Bibliothek finden Sie unter Anwenden der Verwaltung von Informationsrechten auf eine Liste oder Bibliothek.To enable IRM on a list or library, see Apply Information Rights Management to a list or library.

Sie können Dokumente in einer IRM-fähigen Bibliothek nicht mithilfe von Office in einem Browser erstellen oder bearbeiten.You cannot create or edit documents in an IRM-enabled library using Office in a browser. Stattdessen kann eine Person gleichzeitig IRM-verschlüsselte Dateien herunterladen und bearbeiten.Instead, one person at a time can download and edit IRM-encrypted files. Verwenden Sie das Einchecken und Auschecken, um die gemeinsame Dokumenterstellung oder die Erstellung für mehrere Benutzer zu verwalten.Use check-in and check-out to manage co-authoring , or authoring across multiple users.

Wenn Sie eine PDF-Datei aus einer IRM-geschützten Bibliothek herunterladen, erstellt Microsoft 365 eine geschützte PDF-Datei.When you download a PDF file from an IRM-protected library, Microsoft 365 creates a protected PDF file. Die Dateierweiterung ändert sich nicht, die Datei ist jedoch geschützt.The file's extension won't change, but the file is protected. Zum Anzeigen dieser Datei benötigen Sie den Azure Information Protection-Viewer, den vollständigen Azure Information Protection-Client oder eine andere Anwendung, die das Anzeigen geschützter PDF-Dateien unterstützt.To view this file you'll need the Azure Information Protection viewer, the full Azure Information Protection client, or another application that supports viewing protected PDF files.

SharePoint Online unterstützt die Verschlüsselung der folgenden Dateitypen:SharePoint Online supports encryption of the following file types:

  • PDFPDF

  • Die 97-2003-Dateiformate für die folgenden Microsoft Office Programme: Word, Excel und PowerPointThe 97-2003 file formats for the following Microsoft Office programs: Word, Excel, and PowerPoint

  • Die Office Open XML Formate für die folgenden Microsoft Office-Programme: Word, Excel und PowerPointThe Office Open XML formats for the following Microsoft Office programs: Word, Excel, and PowerPoint

  • Das XML Paper Specification (XPS)-FormatThe XML Paper Specification (XPS) format

Hinweis

Der IRM-Schutz kann nicht auf geschützte Dokumente (wie Digital signierte PDF-Dateien) angewendet werden, da SharePoint das Dokument beim Hochladen öffnen muss.IRM protection cannot be applied to protected documents (like digitally signed PDF files) as SharePoint needs to open the document on upload.

Nächste SchritteNext steps

Nachdem Sie IRM für SharePoint Online aktiviert haben, können Sie mit der Anwendung der Rechteverwaltung auf Listen und Bibliotheken beginnen.Once you've enabled IRM for SharePoint Online, you can start applying rights management to lists and libraries. Weitere Informationen finden Sie unter Anwenden der Verwaltung von Informationsrechten auf eine Liste oder Bibliothek.For information, see Apply Information Rights Management to a list or library.

Der neue OneDrive-synchronisierungsclient für Windows unterstützt jetzt das Synchronisieren von IRM-geschützten SharePoint-Dokumentbibliotheken und OneDrive-Speicherorten (solange die IRM-Einstellung für die Bibliothek nicht auf Ablauf von Dokumentzugriffs rechten festgelegt ist).The new OneDrive sync client for Windows now supports synchronizing IRM-protected SharePoint document libraries and OneDrive locations (as long as the IRM setting for the library isn't set to expire document access rights). Weitere Informationen oder erste Schritte zum Bereitstellen des neuen Synchronisierungs Clients finden Sie unter deploy the New OneDrive Sync Client for Windows.For more information, or to get started deploying the new sync client, see Deploy the new OneDrive sync client for Windows.

SeitenanfangTop of page