Erste Schritte mit Microsoft 365 Defender

Hinweis

Sie möchten Microsoft 365 Defender ausprobieren? Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Microsoft 365 Defender auswerten und testen können.

Gilt für:

  • Microsoft 365 Defender

Microsoft 365 Defender ist eine einheitliche Oberfläche, in der Sie die Sicherheit in Ihrem Unternehmen überwachen und verwalten können. Mit den integrierten Warnungen über Identitäten, Endpunkte, Daten, Apps, E-Mails und Zusammenarbeitstools hinweg – die Untersuchung und Reaktion auf Bedrohungen erfolgt jetzt an einem zentralen Ort.

Unabhängig davon, ob Sie mit der Microsoft-Suite von Sicherheitsprodukten vertraut sind oder mit einzelnen Workflows vertraut sind, werden Sie in diesem Thema in den einfachen Schritten geführt, die Sie für die ersten Schritte mit Microsoft 365 Defender ausführen müssen.

Die Schritte für die ersten Schritte mit dem Microsoft 365 Defender-Portal

Im Allgemeinen müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, um zu beginnen:

  • Schritt 1: Aktivieren Microsoft 365 Defender
    Zuerst müssen Sie den Dienst aktivieren, indem Sie sicherstellen, dass Sie über die richtige Lizenz verfügen und Rollen zugewiesen sind, damit Sie auf das Portal zugreifen können.

    Sie durchlaufen dann einige einfache Einstellungen und können dann bestätigen, dass der Dienst aktiviert ist.

  • Schritt 2: Bereitstellen unterstützter Dienste
    Nach Abschluss der ersten Schritte müssen Sie die unterstützten Dienste bereitstellen, die in Microsoft 365 Defender enthalten sind. Die Bereitstellung von Diensten erhöht effektiv Ihre Sichtbarkeit in den Signalen von Ressourcen in Ihrem Netzwerk.

Wichtige Funktionen

Wenn Sie Microsoft 365 Defender aktivieren und Dienste bereitstellen, erhalten Sie Zugriff auf die folgenden wichtigen Funktionen:

Funktion Beschreibung
Microsoft Defender für Endpunkt Endpoint Protection-Suite, die auf leistungsstarken Verhaltenssensoren, Cloudanalysen und Bedrohungserkennung basiert
Microsoft Defender für Office 365 Erweiterter Schutz für Ihre Apps und Daten in Office 365, einschließlich E-Mail und anderen Tools für die Zusammenarbeit
Microsoft Defender for Identity Schutz vor erweiterten Bedrohungen, kompromittierten Identitäten und böswilligen Insidern mit korrelierten Active Directory-Signalen
Microsoft Defender for Cloud Apps Erkennen und Bekämpfen von Cyberbedrohungen in Ihren Microsoft- und Drittanbieter-Clouddiensten