Erstellen des ersten Project-Aufgabenbereich-Add-Ins

In diesem Artikel werden Sie schrittweise durch den Prozess der Erstellung eines Project-Aufgabenbereich-Add-Ins geführt.

Voraussetzungen

Hinweis

Wenn Sie mit Node.js oder npm nicht vertraut sind, sollten Sie damit beginnen, Ihre Entwicklungsumgebung einzurichten.

  • Node.js (die aktuellsteLTS Version)

  • Die neueste Version von Yeoman und des Yeoman-Generators für Office-Add-Ins. Um diese Tools global zu installieren, führen Sie den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung aus.

    npm install -g yo generator-office
    

    Hinweis

    Auch wenn Sie bereits den Yeoman-Generator installiert haben, empfehlen wir Ihnen, das npm-Paket auf die neueste Version zu aktualisieren.

  • Project 2016 oder höher unter Windows

Erstellen des Add-Ins

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um ein Add-In-Projekt mit dem Yeoman-Generator zu erstellen:

yo office

Hinweis

Wenn Sie den yo office-Befehl ausführen, werden möglicherweise Eingabeaufforderungen zu den Richtlinien für die Datensammlung von Yeoman und den CLI-Tools des Office-Add-In angezeigt. Verwenden Sie die bereitgestellten Informationen, um auf die angezeigten Eingabeaufforderungen entsprechend zu reagieren.

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie die folgenden Informationen an, um das Add-In-Projekt zu erstellen:

  • Wählen Sie einen Projekttyp aus: Office Add-in Task Pane project
  • Wählen Sie einen Skripttyp aus: Javascript
  • Wie möchten Sie das Add-In benennen? My Office Add-in
  • Which Office client application would you like to support? Project

Screenshot mit den Eingabeaufforderungen und Antworten für den Yeoman-Generator in einer Befehlszeilenschnittstelle.

Nach Abschluss des Assistenten erstellt der Generator erstellt das Projekt und installiert unterstützende Node-Komponenten.

Tipp

Die vom Yeoman-Generator nach der Erstellung des Add-In-Projekts unter Nächste Schritte bereitgestellten Anweisungen können Sie ignorieren. Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen in diesem Artikel enthalten alle Anweisungen, die Sie zum Durchführen dieses Tutorials benötigen.

Erkunden des Projekts

Das Add-In-Projekt, das Sie mit dem Yeoman-Generator erstellt haben, enthält Beispielcode für ein sehr einfaches Aufgabenbereich-Add-In.

  • Die ./manifest.xml-Datei im Stammverzeichnis des Projekts definiert die Einstellungen und Funktionen des Add-Ins.
  • Die ./src/taskpane/taskpane.html-Datei enthält das HTML-Markup für den Aufgabenbereich.
  • Die ./src/taskpane/taskpane.css-Datei enthält das CSS, das auf die Inhalte im Aufgabenbereich angewendet wird.
  • Die ./src/taskpane/taskpane.js-Datei enthält den Office-JavaScript-API-Code, der die Interaktion zwischen dem Aufgabenbereich und der Office-Clientanwendung erleichtert.

Aktualisieren des Codes

Öffnen Sie im Code-Editor die Datei ./src/taskpane/taskpane.js, und fügen Sie den folgenden Code in die Funktion run ein. Dieser Code verwendet die Office JavaScript-API, um die Felder Name und Notes des ausgewählten Vorgangs festzulegen.

var taskGuid;

// Get the GUID of the selected task
Office.context.document.getSelectedTaskAsync(
    function (result) {
        if (result.status === Office.AsyncResultStatus.Succeeded) {
            taskGuid = result.value;

            // Set the specified fields for the selected task.
            var targetFields = [Office.ProjectTaskFields.Name, Office.ProjectTaskFields.Notes];
            var fieldValues = ['New task name', 'Notes for the task.'];

            // Set the field value. If the call is successful, set the next field.
            for (var i = 0; i < targetFields.length; i++) {
                Office.context.document.setTaskFieldAsync(
                    taskGuid,
                    targetFields[i],
                    fieldValues[i],
                    function (result) {
                        if (result.status === Office.AsyncResultStatus.Succeeded) {
                            i++;
                        }
                        else {
                            var err = result.error;
                            console.log(err.name + ' ' + err.code + ' ' + err.message);
                        }
                    }
                );
            }
        } else {
            var err = result.error;
            console.log(err.name + ' ' + err.code + ' ' + err.message);
        }
    }
);

Probieren Sie es aus

  1. Navigieren Sie zum Stammordner des Projekts.

    cd "My Office Add-in"
    
  2. Starten Sie den lokalen Webserver.

    Hinweis

    Auch von Ihnen erstellte Office-Add-Ins sollten HTTPS und nicht HTTP verwenden. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Zertifikat zu installieren, nachdem Sie den folgenden Befehl ausgeführt haben, akzeptieren Sie die Eingabeaufforderung, um das Zertifikat zu installieren, das der Yeoman-Generator bereitstellt.

    Führen Sie den folgenden Befehl im Stammverzeichnis Ihres Projekts aus. Wenn Sie diesen Befehl ausführen, wird der lokale Webserver gestartet.

    npm run dev-server
    
  3. Erstellen Sie einen einfachen Projektplan in Project.

  4. Laden Sie das Add-In anhand der Anweisungen unter Querladen von Office-Add-Ins unter Windows in Project.

  5. Wählen Sie einen einzelnen Vorgang innerhalb des Projekts aus.

  6. Wählen Sie am unteren Rand des Aufgabenbereichs den Link Ausführen aus, um den ausgewählten Vorgang umzubenennen und Notizen zu diesem hinzuzufügen.

    Screenshot der Project-Anwendung mit geladenem Aufgabenbereich-Add-In.

Nächste Schritte

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben erfolgreich ein Project-Aufgabenbereich-Add-In erstellt! Erfahren Sie als Nächstes mehr über die Funktionen eines Project-Add-Ins und erkunden Sie gängige Szenarien.

Siehe auch