Assistentfehler in Access 2010 nach der Installation von Office 2010 SP1

Problembeschreibung

Wenn Sie die integrierten Assistenten in Microsoft Access 2010 (64-Bit) mit Service Pack 1 (SP1) verwenden, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Die Datenbank kann nicht geöffnet werden, da das darin enthaltene VBA-Projekt nicht gelesen werden kann. Die Datenbank kann nur geöffnet werden, wenn das VBA-Projekt zum ersten Mal gelöscht wird. Durch das Löschen des VBA-Projekts wird der gesamte Code aus Modulen, Formularen und Berichten entfernt. Sie sollten die Datenbank sichern, bevor Sie versuchen, die Datenbank zu öffnen und das VBA-Projekt zu löschen.

Nachdem Sie in dieser Nachricht "OK " ausgewählt haben, erhalten Sie möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen:

Aktualisieren nicht möglich. Datenbank oder Objekt ist schreibgeschützt.

Das Visual Basic for Applications Projekt in der Datenbank ist beschädigt.

Microsoft Access kann den Assistenten nicht finden. Dieser Assistent wurde nicht installiert, oder in der Windows Registrierung ist eine falsche Einstellung vorhanden, oder dieser Assistent wurde deaktiviert.

Hinweis

Dieses Problem ist spezifisch für die 64-Bit-Version von Access 2010 (64-Bit). Sie tritt nicht in der 32-Bit-Version von Access 2010 auf.

Ursache

Während Sie Access 2010 SP1 installieren, werden die integrierten Assistentendateien nicht erfolgreich aktualisiert.

Lösung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Problem zu beheben:

  1. Schließen Sie alle Instanzen von Access 2010.

  2. Öffnen Sie den Datei-Explorer. Wählen Sie dazu "Start" aus, geben Sie "Datei" ein, und wählen Sie dann Explorer in der Ergebnisliste aus.

  3. Stellen Sie sicher, dass Dateierweiterungen sichtbar sind. Aktivieren Sie dazu das Menüband "Ansicht ", und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen " Dateinamenerweiterungen " in der Gruppe " Einblenden/Ausblenden ".

    Screenshot, um das Kontrollkästchen "Dateinamenerweiterungen" zu aktivieren.

  4. Benennen Sie die folgenden Dateien in (<filename>.old extension) um.

    Originaldateiname Umbenennen in:
    Acwzmain.accde Acwzmain.old
    Acwzlib.accde Acwzlib.old
    Acwztool.accde Acwztool.old
    Utility.accda Utility.old

    Hinweis

    Diese Dateien befinden sich unter c:\Program Files\Microsoft Office\Office14\ACCWIZ\.

  5. Starten Sie Access.

Wurde das Problem behoben?

Wenn das Problem nicht behoben ist, wenden Sie sich an den Support.

References

Weitere Informationen

Benötigen Sie weitere Hilfe? Navigieren Sie zu Microsoft Community.