Kompilierungsfehler in ausgeblendetem Modul:

Ein geschütztes Modul enthält einen Kompilierungsfehler. Da sich der Fehler in einem geschützten Modul befindet, kann er nicht angezeigt werden.

Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn Code mit der Version oder Architektur dieser Anwendung nicht kompatibel ist (z. B. bei Code in einem Dokument, der auf Microsoft Office-Anwendungen mit 32 Bit ausgerichtet ist und mit dem versucht wird, Office 64 Bit auszuführen).

Dieser Fehler hat die folgende Ursache und Lösung:

Fehlerursache:

  • Der Fehler wird ausgelöst, wenn im VBA-Code innerhalb eines geschützten (ausgeblendeten) Moduls ein Kompilierungsfehler vorliegt. Der jeweilige Kompilierungsfehler wird nicht verfügbar gemacht, weil das Modul geschützt ist.

Mögliche Lösungen:

  • Wenn Sie Zugriff auf den VBA-Code im Dokument oder Projekt haben, heben Sie den Schutz des Moduls auf und führen den Code dann erneut aus, um den jeweiligen Fehler anzuzeigen.

  • Falls Sie keinen Zugriff auf den VBA-Code im Dokument haben, können Sie sich an den Autor des Dokuments wenden, um diesen um die Aktualisierung des Codes im ausgeblendeten Modul zu bitten.