Enum-AnweisungEnum statement

Deklariert einen Typ für eine Enumeration.Declares a type for an enumeration.

SyntaxSyntax

[ Public | private ] Enum Name[ Public | Private ] Enumname
Membername [= constantation ]membername [= constantexpression ]
Membername [= constantation ]membername [= constantexpression ]
. . .
End EnumEnd Enum


Die Enum -Anweisung besteht aus folgenden Komponenten:The Enum statement has these parts:

TeilPart BeschreibungDescription
PublicPublic Optional.Optional. Gibt an, dass der Enum-Typ im gesamten Projekt sichtbar ist.Specifies that the Enum type is visible throughout the project. Für Enum-Typen gilt standardmäßig der Typ Public.Enum types are Public by default.
PrivatePrivate Optional.Optional. Gibt an, dass der Enum-Typ nur innerhalb des Moduls sichtbar ist, in dem er erscheint.Specifies that the Enum type is visible only within the module in which it appears.
namename Erforderlich.Required. Der Name des Enum-Typs.The name of the Enum type. name muss ein gültiger Visual Basic-Bezeichner sein und wird als Typ angegeben, wenn Variablen oder Parameter vom Enum-Typ deklariert werden.The name must be a valid Visual Basic identifier and is specified as the type when declaring variables or parameters of the Enum type.
Membernamemembername Erforderlich.Required. Ein gültiger Visual Basic-Bezeichner, der den Namen angibt, mit dem ein Teilelement des Enum-Typs bezeichnet wird.A valid Visual Basic identifier specifying the name by which a constituent element of the Enum type will be known.
ConstantExpressionconstantexpression Optional.Optional. Dies ist der Wert des Elements (Auswertung zu Long).Value of the element (evaluates to a Long). Wenn kein Constant -Typ angegeben ist, ist der zugewiesene Wert entweder NULL (wenn es sich um __ den ersten Membername handelt) oder 1 größer als der Wert des unmittelbar vorhergehenden Membername.If no constantexpression is specified, the value assigned is either zero (if it is the first membername ), or 1 greater than the value of the immediately preceding membername.

HinweiseRemarks

Enumerationsvariablen sind Variablen, die mit einem Enum -Typ deklariert werden.Enumeration variables are variables declared with an Enum type. Sowohl Variablen als auch Parameter können mit einem Enum -Typ deklariert werden.Both variables and parameters can be declared with an Enum type. Die Elemente des Enum-Typs werden in der Enum-Anweisung zu Konstantenwerten initialisiert.The elements of the Enum type are initialized to constant values within the Enum statement. Die zugewiesenen Werte können zur Laufzeit nicht geändert werden und sowohl positive als auch negative Zahlen enthalten.The assigned values can't be modified at run time and can include both positive and negative numbers. Beispiel:For example:

Enum SecurityLevel 
 IllegalEntry = -1 
 SecurityLevel1 = 0 
 SecurityLevel2 = 1 
End Enum 

Eine enum -Anweisung kann nur auf Modulebeneangezeigt werden.An Enum statement can appear only at the module level. Nachdem der enum -Typ definiert wurde, kann er zum Deklarieren von Variablen, Parametern oder Prozeduren verwendet werden, die den Typ zurückgeben.After the Enum type is defined, it can be used to declare variables, parameters, or procedures returning its type. Es ist nicht möglich, einen Enum -Typnamen mit einem Modulnamen zu qualifizieren.You can't qualify an Enum type name with a module name.

Public Enum-Typen in einem Klassenmodul sind keine Elemente der Klasse, werden jedoch in die Typbibliothek geschrieben.Public Enum types in a class module are not members of the class; however, they are written to the type library. Enum-Typen, die in Standardmodulen definiert sind, werden nicht in Typbibliotheken geschrieben.Enum types defined in standard modules aren't written to type libraries. Öffentliche Enum -Typen mit dem gleichen Namen können nicht in Standardmodulen und Klassenmodulen definiert werden, da Sie den gleichen Namensraum aufweisen.Public Enum types of the same name can't be defined in both standard modules and class modules because they share the same name space. Wenn zwei Enum -Typen in unterschiedlichen Typbibliotheken über den gleichen Namen verfügen, aber unterschiedliche Elemente aufweisen, hängt es für einen Verweis auf eine Variable des Typs davon ab, welche Typbibliothek unter Verweise die höhere Priorität hat.When two Enum types in different type libraries have the same name, but different elements, a reference to a variable of the type depends on which type library has higher priority in the References.

Sie können einen Enum-Typ nicht als Ziel in einem With-Block verwenden.You can't use an Enum type as the target in a With block.

BeispielExample

Im folgenden Beispiel wird die Enum-Anweisung veranschaulicht, die zum Definieren einer Auflistung mit benannten Konstanten verwendet wird.The following example shows the Enum statement used to define a collection of named constants. In diesem Fall handelt es sich bei den Konstanten um Farben, die Sie z. B. auswählen können, um Dateneingabeformulare für eine Datenbank zu entwerfen.In this case, the constants are colors you might choose to design data entry forms for a database.

Public Enum InterfaceColors 
 icMistyRose = &HE1E4FF& 
 icSlateGray = &H908070& 
 icDodgerBlue = &HFF901E& 
 icDeepSkyBlue = &HFFBF00& 
 icSpringGreen = &H7FFF00& 
 icForestGreen = &H228B22& 
 icGoldenrod = &H20A5DA& 
 icFirebrick = &H2222B2& 
End Enum

Siehe auchSee also

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.