Worksheet.Protect-Methode (Excel)Worksheet.Protect Method (Excel)

Schützt ein Arbeitsblatt, damit es nicht geändert werden kann.Protects a worksheet so that it cannot be modified.

SyntaxSyntax

Ausdruck.expression. Protect( _Password_ , _DrawingObjects_ , _Contents_ , _Scenarios_ , _UserInterfaceOnly_ , _AllowFormattingCells_ , _AllowFormattingColumns_ , _AllowFormattingRows_ , _AllowInsertingColumns_ , _AllowInsertingRows_ , _AllowInsertingHyperlinks_ , _AllowDeletingColumns_ , _AllowDeletingRows_ , _AllowSorting_ , _AllowFiltering_ , _AllowUsingPivotTables_ )

Ausdruck: Eine Variable, die ein Worksheet-Objekt darstellt.expression A variable that represents a Worksheet object.

ParameterParameters

NameName Erforderlich/OptionalRequired/Optional DatentypData type BeschreibungDescription
PasswordPassword OptionalOptional VariantVariant Eine Zeichenfolge, die ein Kennwort unter Beachtung von Groß-/Kleinschreibung für das Arbeitsblatt oder die Arbeitsmappe angibt.A string that specifies a case-sensitive password for the worksheet or workbook. Wenn dieses Argument nicht angegeben wird, können Sie den Schutz für das Arbeitsblatt oder die Arbeitsmappe ohne Verwendung eines Kennworts aufheben.If this argument is omitted, you can unprotect the worksheet or workbook without using a password. Andernfalls müssen Sie das Kennwort angeben, um den Schutz des Arbeitsblatts oder der Arbeitsmappe aufzuheben.Otherwise, you must specify the password to unprotect the worksheet or workbook. Wenn Sie das Kennwort vergessen, können Sie den Schutz des Arbeitsblatts oder der Arbeitsmappe nicht aufheben.If you forget the password, you cannot unprotect the worksheet or workbook. Verwenden Sie sichere Kennwörter, die Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Symbole kombinieren.Use strong passwords that combine upper- and lowercase letters, numbers, and symbols. Unsichere Kennwörter enthalten keine Kombination dieser Elemente.Weak passwords don't mix these elements. Sicheres Kennwort: Y6dh!et5.Strong password: Y6dh!et5. Unsicheres Kennwort: Haus27.Weak password: House27. Kennwörter sollten mindestens 8 Zeichen lang sein.Passwords should be 8 or more characters in length. Ein Kennwort mit mindestens 14 Zeichen ist noch besser.A pass phrase that uses 14 or more characters is better. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe unter "Ihre persönlichen Informationen mit sicheren Kennwörtern schützen".For more information, see Help protect your personal information with strong passwords. Es ist wichtig, dass Sie sich Ihr Kennwort merken.It is critical that you remember your password. Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen, kann Microsoft es nicht abrufen.If you forget your password, Microsoft cannot retrieve it. Bewahren Sie die Kennwörter, die Sie sich notiert haben, an einem sicheren Ort und getrennt von den Informationen auf, die sie schützen sollen.It is critical that you remember your password. If you forget your password, Microsoft cannot retrieve it. Store the passwords that you write down in a secure place away from the information that they help protect.
DrawingObjectsDrawingObjects OptionalOptional VariantVariant TRUE, um Formen zu schützen.True to protect shapes. The default value is True. Der Standardwert ist TRUE.The default value is True.
ContentsContents OptionalOptional VariantVariant TRUE, um Inhalte zu schützen.True to protect contents. Bei einem Diagramm wird das gesamte Diagramm geschützt.For a chart, this protects the entire chart. Bei einem Arbeitsblatt werden die gesperrten Zellen geschützt.For a worksheet, this protects the locked cells. Der Standardwert ist TRUE.The default value is True.
ScenariosScenarios OptionalOptional VariantVariant TRUE, um Szenarien zu schützen.True to protect scenarios. Dieses Argument ist nur für Arbeitsblätter gültig.True to protect scenarios. This argument is valid only for worksheets. The default value is True. Der Standardwert ist TRUE.The default value is True.
UserInterfaceOnlyUserInterfaceOnly OptionalOptional VariantVariant TRUE, um die Benutzeroberfläche, aber keine Makros zu schützen.True to protect the user interface, but not macros. Wenn dieses Argument nicht angegeben wird, gilt der Schutz für Makros und die Benutzeroberfläche.True to protect the user interface, but not macros. If this argument is omitted, protection applies both to macros and to the user interface.
AllowFormattingCellsAllowFormattingCells Property OptionalOptional VariantVariant TRUE ermöglicht es dem Benutzer, jede Zelle in einem geschützten Arbeitsblatt zu formatieren.True allows the user to format any cell on a protected worksheet. The default value is False. Der Standardwert ist FALSE.The default value is False.
AllowFormattingColumnsAllowFormattingColumns Property OptionalOptional VariantVariant TRUE ermöglicht es dem Benutzer, jede Spalte in einem geschützten Arbeitsblatt zu formatieren.True allows the user to format any column on a protected worksheet. The default value is False. Der Standardwert ist FALSE.The default value is False.
AllowFormattingRowsAllowFormattingRows Property OptionalOptional VariantVariant TRUE ermöglicht es dem Benutzer, jede Zeile in einem geschützten Arbeitsblatt zu formatieren.True allows the user to format any row on a protected. The default value is False. Der Standardwert ist FALSE.The default value is False.
AllowInsertingColumnsAllowInsertingColumns Property OptionalOptional VariantVariant TRUE ermöglicht es dem Benutzer, Spalten in das geschützte Arbeitsblatt einzufügen.True allows the user to insert columns on the protected worksheet. The default value is False. Der Standardwert ist FALSE.The default value is False.
AllowInsertingRowsAllowInsertingRows Property OptionalOptional VariantVariant TRUE ermöglicht es dem Benutzer, Zeilen in das geschützte Arbeitsblatt einzufügen.True allows the user to insert rows on the protected worksheet. The default value is False. Der Standardwert ist FALSE.The default value is False.
AllowInsertingHyperlinksAllowInsertingHyperlinks Property OptionalOptional VariantVariant TRUE ermöglicht es dem Benutzer, Links in das Arbeitsblatt einzufügen.True allows the user to insert hyperlinks on the worksheet. The default value is False. Der Standardwert ist FALSE.The default value is False.
AllowDeletingColumnsAllowDeletingColumns Property OptionalOptional VariantVariant TRUE ermöglicht es dem Benutzer, Spalten im geschützten Arbeitsblatt zu löschen, wobei jede Zelle in der zu löschenden Spalte entsperrt wird.True allows the user to delete columns on the protected worksheet, where every cell in the column to be deleted is unlocked. The default value is False. Der Standardwert ist FALSE.The default value is False.
AllowDeletingRowsAllowDeletingRows Property OptionalOptional VariantVariant TRUE ermöglicht es dem Benutzer, Zeilen im geschützten Arbeitsblatt zu löschen, wobei jede Zelle in der zu löschenden Zeile entsperrt wird.True allows the user to delete rows on the protected worksheet, where every cell in the row to be deleted is unlocked. The default value is False. Der Standardwert ist FALSE.The default value is False.
AllowSortingAllowSorting Property OptionalOptional VariantVariant TRUE ermöglicht es dem Benutzer, das geschützte Arbeitsblatt zu sortieren.True allows the user to insert rows on the protected worksheet. The default value is False. Jede Zelle im Sortierbereich muss entsperrt oder ihr Schutz aufgehoben sein.True allows the user to sort on the protected worksheet. Every cell in the sort range must be unlocked or unprotected. The default value is False. Der Standardwert ist FALSE.The default value is False.
AllowFilteringAllowFiltering Property OptionalOptional VariantVariant TRUE ermöglicht es dem Benutzer, Filter für das geschützte Arbeitsblatt festzulegen.True allows the user to set filters on the protected worksheet. Benutzer können Filterkriterien ändern, aber einen automatischen Filter nicht aktivieren oder deaktivieren.Users can change filter criteria but can not enable or disable an auto filter. Benutzer können Filter für einen vorhandenen automatischen Filter festlegen.Users can set filters on an existing auto filter. Der Standardwert ist FALSE.The default value is False.
AllowUsingPivotTablesAllowUsingPivotTables Property OptionalOptional VariantVariant TRUE ermöglicht es dem Benutzer, PivotTable-Berichte für das geschützte Arbeitsblatt zu verwenden.True allows the user to use pivot table reports on the protected worksheet. The default value is False. Der Standardwert ist FALSE.The default value is False.

HinweiseRemarks

Wenn Änderungen an einem geschützten Arbeitsblatt vorgenommen werden sollen, ist es möglich, die Protect-Methode für ein geschütztes Arbeitsblatt zu verwenden, wenn das Kennwort angegeben wird.If changes wanted to be made to a protected worksheet, it is possible to use the Protect method on a protected worksheet if the password is supplied. Also, another method would be to unprotect the worksheet, make the necessary changes, and then protect the worksheet again. Alternativ können Sie auch den Schutz des Arbeitsblattes aufheben, die erforderlichen Änderungen vornehmen und das Arbeitsblatt dann erneut schützen.Also, another method would be to unprotect the worksheet, make the necessary changes, and then protect the worksheet again.

Hinweis: "Aufgehobener Schutz" bedeutet, dass die Zelle möglicherweise gesperrt ist (Dialogfeld Zellen formatieren), aber in einem Bereich enthalten ist, der im Dialogfeld Benutzern das Bearbeiten von Bereichen erlauben definiert wird, und der Benutzer hat den Schutz des Bereichs mit einem Kennwort aufgehoben oder wurde über NT-Berechtigungen überprüft.Note 'Unprotected' means the cell may be locked ( Format Cells dialog box) but is included in a range defined in the Allow Users to Edit Ranges dialog box, and the user has unprotected the range with a password or been validated via NT permissions.

Siehe auchSee also

Worksheet-ObjektWorksheet Object