Report. keyPreview-Eigenschaft (Access)Report.KeyPreview property (Access)

Mit der KeyPreview-Eigenschaft können Sie angeben, ob die auf Berichtsebene für Tastaturereignisse definierten Ereignisprozeduren vor den Tastaturereignisprozeduren eines Steuerelements aufgerufen werden.You can use the KeyPreview property to specify whether the report-level keyboard event procedures are invoked before a control's keyboard event procedures. Boolean mit Lese-/Schreibzugriff.Read/write Boolean.

SyntaxSyntax

Ausdruck. KeyPreviewexpression.KeyPreview

Ausdruck Eine Variable, die ein Report -Objekt darstellt.expression A variable that represents a Report object.

BemerkungenRemarks

Die KeyPreview -Eigenschaft verwendet die folgenden Einstellungen.The KeyPreview property uses the following settings.

SettingSetting Visual BasicVisual Basic BeschreibungDescription
JaYes TrueTrue Tastaturereignisse werden zunächst an den Bericht und erst danach an das aktive Steuerelement gesendet.The report receives keyboard events first, and then the active control receives keyboard events.
NeinNo FalseFalse (Standardeinstellung) Tastaturereignisse werden nur an das aktive Steuerelement gesendet.(Default) Only the active control receives keyboard events.

Sie können die KeyPreview -Eigenschaft in jeder Ansicht festlegen.You can set the KeyPreview property in any view.

Sie können die KeyPreview -Eigenschaft verwenden, um eine Tastatur Behandlungsprozedur für einen Bericht zu erstellen.You can use the KeyPreview property to create a keyboard-handling procedure for a report. Wenn eine Anwendung z. b. Funktionstasten verwendet, können **** Sie die KeyPreview-Eigenschaft auf true festlegen, statt Code für jedes Steuerelement zu schreiben, das möglicherweise Tastenereignisse empfängt.For example, when an application uses function keys, setting the KeyPreview property to True allows you to process keystrokes at the report level rather than writing code for each control that might receive keystroke events.

Um Tastaturereignisse nur auf Berichtsebene zu behandeln und zu verhindern, dass Steuerelemente Tastaturereignisse empfangen __ , legen Sie das Argument KeyAscii in der KeyPress -Ereignisprozedur des Berichts auf 0 fest, und legen Sie das Keycode-Argument auf 0 im Bericht __ ** KeyDown** -und KeyUp -Ereignisprozeduren.To handle keyboard events only at the report level and prevent controls from receiving keyboard events, set the KeyAscii argument to 0 in the report's KeyPress event procedure, and set the KeyCode argument to 0 in the report's KeyDown and KeyUp event procedures.

Hat ein Bericht keine sichtbaren oder aktivierten Steuerelemente, werden keine Tastaturereignisse an den Bericht gesendet.If a report has no visible or enabled controls, it automatically receives all keyboard events.

BeispielExample

Im folgenden Beispiel wird die KeyPreview-Eigenschaft in der Load-Ereignisprozedur des Berichts auf True festgelegt.In the following example, the KeyPreview property is set to True in the report's Load event procedure. Dies bewirkt, dass jedes Tastaturereignis zunächst an den Bericht und erst dann an die entsprechenden Steuerelemente gesendet wird.This causes the report to receive keyboard events before they are received by any control. In der KeyDown-Ereignisprozedur des Berichts wird dann das Argument KeyCode ausgewertet, um zu ermitteln, ob eine der Tasten F2, F3 oder F4 gedrückt wurde.The report's KeyDown event then checks the KeyCode argument value to determine if the F2, F3, or F4 keys were pressed.

Private Sub Report_Load() 
 Me.KeyPreview = True 
End Sub 
 
Private Sub Report_KeyDown(KeyCode As Integer, Shift As Integer) 
 Select Case KeyCode 
 Case vbKeyF2 
 ' Process F2 key events. 
 Case vbKeyF3 
 ' Process F3 key events. 
 Case vbKeyF4 
 ' Process F4 key events. 
 Case Else 
 End Select 
End Sub

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.