Report. Print-Methode (Access)Report.Print method (Access)

Die Print -Methode druckt Text in einem Report -Objekt mithilfe der aktuellen Farbe und Schriftart.The Print method prints text on a Report object by using the current color and font.

SyntaxSyntax

Ausdruck. Drucken (Expr)expression.Print (Expr)

Ausdruck Eine Variable, die ein Report -Objekt darstellt.expression A variable that represents a Report object.

ParameterParameters

NameName Erforderlich/OptionalRequired/Optional DatentypData type BeschreibungDescription
ExprExpr ErforderlichRequired StringString Die zu druckenden Zeichenfolgenausdrücke.The string expressions to print. Wenn dieses Argument nicht angegeben wird, wird mit der Print-Methode eine Leerzeile gedruckt.If this argument is omitted, the Print method prints a blank line. Mehrere Ausdrücke können durch ein Leerzeichen, ein Semikolon (;) oder ein Komma voneinander getrennt werden.Multiple expressions can be separated with a space, a semicolon (;), or a comma. Ein Leerzeichen hat dieselbe Wirkung wie ein Semikolon.A space has the same effect as a semicolon.

RückgabewertReturn value

NichtsNothing

BemerkungenRemarks

Sie können diese Methode nur in einer Ereignisprozedur oder einem Makro verwenden, das durch die **** Einstellung der OnPrint-Ereigniseigenschaft eines Bereichs angegeben wird.You can use this method only in an event procedure or macro specified by a section's OnPrint event property setting.

Die durch das Argument expr angegebenen Ausdrücke werden auf dem Objekt gedruckt, beginnend an der Position, die durch die Einstellungen der CurrentX -und der CurrentY -Eigenschaft angegeben wird.The expressions specified by the Expr argument are printed on the object starting at the position indicated by the CurrentX and CurrentY property settings.

Beim Drucken des Arguments Expr wird normalerweise ein Wagenrücklauf angefügt, sodass die nächste Print-Methode mit dem Drucken in der nächsten Zeile beginnt.When the Expr argument is printed, a carriage return is usually appended so that the next Print method begins printing on the next line. Wenn ein Wagenrücklauf erfolgt, wird **** die Einstellung der CurrentY-Eigenschaft um die Höhe des expr -Arguments erhöht (identisch mit dem von der TextHeight -Methode zurückgegebenen Wert), und die CurrentX -Eigenschaft ist auf 0 festgelegt.When a carriage return occurs, the CurrentY property setting is increased by the height of the Expr argument (the same as the value returned by the TextHeight method), and the CurrentX property is set to 0.

Folgt auf das Argument Ausdr ein Semikolon, wird kein Wagenrücklauf angefügt, und die nächste PrintPrint-Methode druckt in dieselbe Zeile wie die aktuelle PrintPrint-Methode.When a semicolon follows the Expr argument, no carriage return is appended, and the next Print method prints on the same line that the current Print method printed on. Die Eigenschaften CurrentXCurrentX und CurrentYCurrentY werden auf den Punkt festgelegt, der sich direkt hinter dem letzten gedruckten Zeichen befindet.The CurrentX and CurrentY properties are set to the point immediately after the last character printed. Falls das Argument Ausdr selbst Wagenrückläufe enthält, legt jeder derart eingebettete Wagenrücklauf die Eigenschaften CurrentXCurrentX und CurrentYCurrentY wie bei der PrintPrint-Methode ohne Semikolon fest.If the Expr argument itself contains carriage returns, each such embedded carriage return sets the CurrentX and CurrentY properties as described for the Print method without a semicolon.

Folgt ein Komma auf das Argument Ausdr, werden die Eigenschaften CurrentX und CurrentY auf die nächste Druckzone in derselben Zeile festgelegt.When a comma follows the Expr argument, the CurrentX and CurrentY properties are set to the next print zone on the same line.

Wenn das Argument Ausdr in ein Report-Objekt gedruckt wird, ist bei Zeilen, die nicht in die angegebene Position passen, kein Bildlauf möglich.When the Expr argument is printed on a Report object, lines that can't fit in the specified position don't scroll. Der Text wird entsprechend den Objektvorgaben abgeschnitten.The text is clipped to fit the object.

Da die PrintPrint-Methode in der Regel mit Zeichen in Proportionalschrift druckt, ist zu bedenken, dass keine Beziehung zwischen der Anzahl der gedruckten Zeichen und der Anzahl der Spalten fester Breite besteht, die diese Zeichen einnehmen.Because the Print method usually prints with proportionally spaced characters, it's important to remember that there's no correlation between the number of characters printed and the number of fixed-width columns those characters occupy. Beispielsweise nimmt ein breiter Buchstabe (wie W) mehr als eine Spalte fester Breite ein, während ein schmaler Buchstabe (wie I) weniger Platz einnimmt.For example, a wide letter (such as W) occupies more than one fixed-width column, whereas a narrow letter (such as I) occupies less. Sie sollten sicherstellen, dass Ihre tabellarischen Spalten weit genug positioniert sind, um den zu druckenden Text aufzunehmen.You should make sure that your tabular columns are positioned far enough apart to accommodate the text that you wish to print. Alternativ können Sie in einer Schriftart mit fester Schriftbreite (wie Courier) drucken, um sicherzustellen, dass jedes Zeichen nur eine Spalte einnimmt.Alternately, you can print with a fixed-pitch font (such as Courier) to ensure that each character uses only one column.

BeispielExample

Im folgenden Beispiel wird die Print-Methode verwendet, um Text in einem Bericht namens "Report1" anzuzeigen.The following example uses the Print method to display text on a report named Report1. Mit den Methoden TextWidth und TextHeight wird der Text vertikal und horizontal zentriert.It uses the TextWidth and TextHeight methods to center the text vertically and horizontally.

Private Sub Detail_Format(Cancel As Integer, _ 
 FormatCount As Integer) 
 Dim rpt as Report 
 Dim strMessage As String 
 Dim intHorSize As Integer, intVerSize As Integer 
 
 Set rpt = Me 
 strMessage = "DisplayMessage" 
 With rpt 
 'Set scale to pixels, and set FontName and 
 'FontSize properties. 
 .ScaleMode = 3 
 .FontName = "Courier" 
 .FontSize = 24 
 End With 
 ' Horizontal width. 
 intHorSize = Rpt.TextWidth(strMessage) 
 ' Vertical height. 
 intVerSize = Rpt.TextHeight(strMessage) 
 ' Calculate location of text to be displayed. 
 Rpt.CurrentX = (Rpt.ScaleWidth/2) - (intHorSize/2) 
 Rpt.CurrentY = (Rpt.ScaleHeight/2) - (intVerSize/2) 
 ' Print text on Report object. 
 Rpt.Print strMessage 
End Sub

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.