Report. PrintCount-Eigenschaft (Access)Report.PrintCount property (Access)

Sie können die Print count -Eigenschaft verwenden, um anzugeben, wie oft **** die ondruck-Eigenschaft für den aktuellen Abschnitt eines Berichts ausgewertet wurde.You can use the PrintCount property to identify the number of times the OnPrint property has been evaluated for the current section of a report. Integer-Wert mit Lese-/Schreibzugriff.Read/write Integer.

SyntaxSyntax

Ausdruck. PrintCountexpression.PrintCount

Ausdruck Eine Variable, die ein Report -Objekt darstellt.expression A variable that represents a Report object.

BemerkungenRemarks

Sie können diese Eigenschaft nur in einem Makro oder einer Ereignisprozedur verwenden, die durch die Einstellung **** der OnPrint-Eigenschaft eines Bereichs angegeben wird.You can use this property only in a macro or an event procedure specified by a section's OnPrint property setting.

Microsoft Access erhöht die PrintCount -Eigenschaft jedes Mal, wenn die Einstellung der OnPrint-Eigenschaft für den aktuellen Abschnitt ausgewertet wird. ****Microsoft Access increments the PrintCount property each time the OnPrint property setting is evaluated for the current section. Wenn der nächste Abschnitt gedruckt wird, setzt Access die PrintCount -Eigenschaft auf 0 zurück.As the next section is printed, Access resets the PrintCount property to 0.

Diese Eigenschaft ist in der Berichtsentwurfsansicht nicht verfügbar.This property isn't available in report Design view.

Die Print count -Eigenschaft wird inkrementiert, beispielsweise wenn die zusammen Haltung-Eigenschaft für den aktuellen Abschnitt auf Nein festgelegt ist und der Abschnitt auf mehr als eine Seite gedruckt wird.The PrintCount property is incremented, for example, when the KeepTogether property is set to No for the current section and the section is printed on more than one page. Wenn Sie einen Bericht mit Bestellinformationen drucken, können Sie eine laufende Summe der Bestell Beträge behalten.If you print a report containing order information, you might keep a running total of the order amounts.

BeispielExample

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie die PrintCount -Eigenschaft verwenden können, um sicherzustellen, dass der Wert im OrderAmount -Steuerelement nur einmal der laufenden Summe hinzugefügt wird.The following example shows how you can use the PrintCount property to make sure that the value in the OrderAmount control is added only once to the running total.

RunningTotal kann eine öffentliche Variable oder der Name eines ungebundenen Steuerelements sein, das bei jedem Druck eines Abschnitts erhöht wird.RunningTotal can be a public variable or the name of an unbound control that is incremented each time a section is printed.

Private Sub Detail_Format(Cancel As Integer, FormatCount As Integer) 
 If PrintCount = 1 Then 
 RunningTotal = RunningTotal + OrderAmount 
 End If 
End Sub

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.