Report. Unload-Ereignis (Access)Report.Unload event (Access)

Das Unload-Ereignis tritt ein, nachdem ein Bericht geschlossen wurde, aber bevor er vom Bildschirm gelöscht wird.The Unload event occurs after a report is closed but before it's removed from the screen.

SyntaxSyntax

Ausdruck. Entladen (Abbrechen)expression.Unload (Cancel)

Ausdruck Eine Variable, die ein Report -Objekt darstellt.expression A variable that represents a Report object.

ParameterParameters

NameName Erforderlich/OptionalRequired/Optional DatentypData type BeschreibungDescription
AbbrechenCancel ErforderlichRequired IntegerInteger Durch Festlegen auf True wird das Unload-Ereignis abgebrochen.Set to True to cancel the Unload event.

BemerkungenRemarks

Wenn beim Auftreten dieser Ereignisse ein Makro oder eine Ereignisprozedur ausgeführt werden soll, legen Sie die OnUnload-Eigenschaft auf den Namen des Makros oder auf [Ereignisprozedur] fest.To run a macro or event procedure when these events occur, set the OnUnload property to the name of the macro or to [Event Procedure].

Das Unload-Ereignis wird durch die folgenden Benutzeraktionen ausgelöst:The Unload event is caused by user actions such as:

  • Schließen des Berichts.Closing the report.
  • Ausführen der Close-Aktion in einem Makro.Running the Close action in a macro.
  • Beenden einer Anwendung durch Klicken mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste-Schaltfläche der Anwendung und dann auf Schließen.Quitting an application by right-clicking the application's taskbar button and then choosing Close.
  • Beenden von Windows während der Ausführung einer Anwendung.Quitting Windows while an application is running.

Sie können mit einem Makro oder einer Ereignisprozedur, das/die während des Auftretens des Unload-Ereignisses ausgeführt wird, bestätigen, dass der Bericht entladen werden soll, oder Aktionen festlegen, die beim Entladen des Berichts ausgeführt werden sollen.By running a macro or an event procedure when a report's Unload event occurs, you can verify that the report should be unloaded or specify actions that should take place when the report is unloaded. Sie können darüber hinaus einen weiteren Bericht öffnen oder ein Dialogfeld anzeigen, das nach dem Benutzernamen fragt, um einen Protokolleintrag zu erstellen, der angibt, wer den Bericht verwendet hat.You can also open another report or display a dialog box requesting the user's name to make a log entry indicating who used the report.

Wenn Sie einen Bericht schließen, treten die folgenden Ereignisse in der angegebenen Reihenfolge ein:When you close a report, the following events occur in this order:

Unload ? Deactivate ? CloseUnloadDeactivateClose

Das Unload-Ereignis tritt vor dem Close-Ereignis auf.The Unload event occurs before the Close event. Im Gegensatz zum Unload-Ereignis kann das Close-Ereignis nicht abgebrochen werden.The Unload event can be canceled, but the Close event cannot.

Hinweis

Beim Erstellen von Makros oder Ereignisprozeduren für Ereignisse im Zusammenhang mit dem Unload -Ereignis, wie Deaktivierung und LostFocus, müssen Sie sicherstellen, dass keine Konflikte auftreten (beispielsweise sollten Sie nicht dazu führen, dass in einem Makro oder **** Prozedur, die in einer anderen abgebrochen wird) und keine kaskadierenden Ereignisse verursachen.When you create macros or event procedures for events related to the Unload event, such as Deactivate and LostFocus, be sure that they don't conflict (for example, make sure that you don't cause something to happen in one macro or procedure that is canceled in another) and that they don't cause cascading events.

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.