Optionsgruppe-SteuerelementOption Group Control

Gilt für: Access 2013 | Access 2016Applies to: Access 2013 | Access 2016

Eine Optionsgruppe in einem Formular oder Bericht zeigt eine begrenzte Anzahl von alternativen.An option group on a form or report displays a limited set of alternatives. Eine Optionsgruppe erleichtert die Auswahl eines Wertes, da Sie nur den Wert klicken können Sie die gewünschten.An option group makes selecting a value easy since you can just click the value you want. Gleichzeitig kann nur eine Option in einer Optionsgruppe ausgewählt werden.Only one option in an option group can be selected at a time.

Eine Optionsgruppe besteht aus einem Gruppenrahmen und mehreren Kontrollkästchen, Umschaltflächen oder Optionsfeldern.An option group consists of a group frame and a set of check boxes, toggle buttons, or option buttons.

HinweiseRemarks

Wenn eine Optionsgruppe an ein Feld gebunden ist, ist nur der Gruppenrahmen selbst an, nicht jedoch die Kontrollkästchen, Umschaltflächen oder Optionsfeldern innerhalb des Rahmens gebunden.If an option group is bound to a field, only the group frame itself is bound to the field, not the check boxes, toggle buttons, or option buttons inside the frame. Anstatt die ControlSource -Eigenschaft für jedes Steuerelement in der Optionsgruppe, legen Sie die Eigenschaft OptionValue jedes Kontrollkästchen, eine Umschaltfläche oder ein Optionsfeld auf eine Zahl, die für das Feld sinnvoll ist, dem das Gruppenrahmen gebunden ist.Instead of setting the ControlSource property for each control in the option group, you set the OptionValue property of each check box, toggle button, or option button to a number that's meaningful for the field to which the group frame is bound. Wenn Sie eine Option in einer Optionsgruppe auswählen, legt Microsoft Access den Wert des Felds, dem die Optionsgruppe, auf den Wert der Eigenschaft OptionValue der ausgewählten Option gebunden ist, fest.When you select an option in an option group, Microsoft Access sets the value of the field to which the option group is bound to the value of the selected option's OptionValue property.

Hinweis

Die OptionValue -Eigenschaft wird auf eine Zahl festgelegt, da der Wert einer Optionsgruppe nur, eine Zahl und kein Text sein kann.The OptionValue property is set to a number because the value of an option group can only be a number, not text. Microsoft Access speichert diese Zahl in der zugrunde liegenden Tabelle.Microsoft Access stores this number in the underlying table. Im vorstehenden Beispiel, wenn Sie den Namen des Lieferanten anstelle einer Zahl in der Orders-Tabelle anzeigen möchten können Sie erstellen eine separate Tabelle namens "Shippers", in dem Namen Versandfirmen gespeichert und nehmen Sie dann das Feld ShipVia im Auftrag ein Nachschlagefelds Tabelle, das Daten sucht in der Tabelle "Shippers".In the preceding example, if you want to display the name of the shipper instead of a number in the Orders table, you can create a separate table called Shippers that stores shipper names, and then make the ShipVia field in the Orders table a Lookup field that looks up data in the Shippers table.

Eine Optionsgruppe kann auch auf einen Ausdruck festgelegt werden, oder ungebunden sein.An option group can also be set to an expression, or it can be unbound. Sie können eine ungebundene Optionsgruppe in einem benutzerdefinierten Dialogfeld zum Akzeptieren von Benutzereingaben, und führen Sie dann eine Aktion basierend auf dieser Eingabe verwenden.You can use an unbound option group in a custom dialog box to accept user input and then carry out an action based on that input.

Siehe auchSee also

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.