InvisibleApp. OnComponentEnterState-Methode (Visio)InvisibleApp.OnComponentEnterState method (Visio)

Informiert eine Instanz von Microsoft Visio, dass die Instanz durch Clientcode in einen bestimmten Status eintritt oder ihn verlässt.Informs a Microsoft Visio instance that client code is causing the instance to enter or exit a particular state.

SyntaxSyntax

Ausdruck. OnComponentEnterState (uStateID, Benter)expression.OnComponentEnterState (uStateID, bEnter)

Ausdruck Eine Variable, die ein InvisibleApp -Objekt darstellt.expression A variable that represents an InvisibleApp object.

ParameterParameters

NameName Erforderlich/OptionalRequired/Optional DatentypData type BeschreibungDescription
uStateIDuStateID ErforderlichRequired VisOnComponentEnterCodesVisOnComponentEnterCodes Beschreibt den Status, in den die Instanz eintritt oder den sie verlässt, zusammen mit Kennzeichen, die das Verhalten im angegebenen Status beeinflussen.Describes the state being entered or exited along with flags that influence behavior while in the indicated state.
bEnterbEnter ErforderlichRequired BooleanBoolean True, um anzugeben, dass die Instanz in einen Status eintritt. False, um anzugeben, dass die Instanz einen Status verlässt.True to indicate that a state is being entered; False to indicate that a state is being exited.

RückgabewertReturn value

NothingNothing

BemerkungenRemarks

Die _uStateID_argument gibt den Status an, der eingegeben oder beendet wird.The _uStateID_argument indicates the state being entered or exited. Code, der diese Methode aufruft, sollte dies beim Eintreten in einen Status oder beim Verlassen des Status vornehmen.Code that calls this method should do so both when entering and exiting the state.

Derzeit ist die einzige von der OnComponentEnterState -Methode unterstützte Statusänderung visComponentStateModal, was darauf hinweist, dass der Client eine Aktion ausführt, die bewirkt, dass Visio einen modalen Zustand eingibt oder verlässt.At present, the only state change supported by the OnComponentEnterState method is visComponentStateModal, indicating that the client is performing an action that causes Visio to enter or exit a modal state.

Der meiste Clientcode muss die OnComponentEnterState -Methode nicht aufrufen, wenn Visio den Status Modal eingibt oder verlässt, beispielsweise beim Anzeigen von modalen Dialogfeldern.Most client code doesn't need to call the OnComponentEnterState method when causing Visio to enter or leave the state of being modal, for example, when showing modal dialog boxes. Üblicherweise wird diese Methode von Clientcode verwendet, mit dem Dialogfelder angezeigt werden, bei denen es sich nicht um VBA-Formulare (Microsoft Visual Basic für Applikationen) handelt und für die ein vom Visio-Standardverhalten abweichendes Verhalten erforderlich ist.Typically, this method is used by client code that shows dialog boxes other than Microsoft Visual Basic for Applications (VBA) forms and requires behavior different from the Visio default behavior.

Es folgen Konstanten und Werte für uStateID, die von der Visio-Typbibliothek in VisOnComponentEnterCodesdeklariert werden.Following are constants and values for uStateID, which are declared by the Visio type library in VisOnComponentEnterCodes. Eine der folgenden Konstanten mit visModal kann mit visComponentStateModal kombiniert werden, um das Verhalten von Visio beim Übergang zu oder von einem modalen Zustand zu beeinflussen.Any of the following constants prefixed with visModal can be combined with visComponentStateModal to influence Visio behavior when transitioning to or from a modal state.

KonstanteConstant WertValue BeschreibungDescription
visComponentStateModalvisComponentStateModal 11 Der identifizierte Status ist ein modaler Status.The state being identified is a modal state.
visModalDeferEventsvisModalDeferEvents &H10000&H10000 Bewirkt, dass Visio versucht, das Auslösen von Ereignissen im modalen Modus zu verschieben.Causes Visio to attempt to defer firing events while modal. Standardmäßig verzögert Visio das Auslösen von Ereignissen beim Anzeigen seiner eigenen Dialogfelder, verzögert jedoch nicht das Auslösen von Ereignissen, wenn ein Dialogfeld durch den Clientcode angezeigt wird. Wenn es sich bei mehreren geschachtelten modalen Bereichen um das Zurückstellen von Ereignissen handelt, werden alle Bereiche innerhalb des äußersten Bereichs, der Ereignisse verzögert, Ereignisse verzögert. Dieses Flag wirkt sich nur dann aus, wenn Visio in einen modalen Bereich eingeht.By default, Visio defers firing events when displaying its own dialog boxes, but does not defer firing events when client code has caused a dialog box to appear.In the case of several nested modal scopes, if any scope is deferring events, all scopes within the outermost scope that is deferring events will defer events.This flag only has an effect when Visio is entering a modal scope. Beim Verlassen eines modalen Bereichs verhält sich Visio wie beim Eintreten in den Bereich.When exiting a modal scope, Visio behaves as it did when entering the scope.
visModalNoBeforeAftervisModalNoBeforeAfter &H20000&H20000 Verhindert das Auslösen eines BeforeModal -Ereignisses durch Visio beim Eingeben eines modalen Bereichs oder eines after Modal -Ereignisses beim Verlassen eines modalen Bereichs. Standardmäßig werden diese Ereignisse von Visio beim Anzeigen von eigenen Dialogfeldern oder Anzeigen von von VBA implementierten Dialogfeldern ausgelöst, aber diese Ereignisse werden nicht ausgelöst, wenn in einem Clientcode ein Dialogfeld angezeigt wird. Das Aufrufen der OnComponentEnterState -Methode führt dazu, dass diese Ereignisse ausgelöst werden, wenn visModalNoBeforeAfter nicht angegeben ist.Prevents Visio from firing a BeforeModal event when entering a modal scope or an AfterModal event when leaving a modal scope.By default, Visio fires these events when displaying its own dialog boxes or displaying dialog boxes implemented by VBA, but does not fire these events when client code displays a dialog box.Calling the OnComponentEnterState method will cause these events to fire unless visModalNoBeforeAfter is specified.
visModalDontBlockMessagesvisModalDontBlockMessages &H40000&H40000 Verhindert, dass Visio im modalen Status Aufrufe von außerhalb des Hauptthreads ablehnt.Prevents Visio from rejecting calls from outside its main thread while modal. Standardmäßig lehnt Visio im modalen Status Aufrufe von außerhalb des Threads ab.Wenn bei mehreren geschachtelten Bereichen ein Bereich Ereignisse verzögert, verzögern alle Bereiche Ereignisse, die sich innerhalb des äußersten Bereichs befinden, der Ereignisse verzögert.Dieses Kennzeichen hat nur Auswirkungen, wenn Visio in einen modalen Bereich eintritt.By default, Visio does reject calls from outside its thread while modal.In the case of several nested modal scopes, if any scope is deferring events, all scopes within the outermost scope that is deferring events will defer events.This flag only has an effect when Visio is entering a modal scope. Beim Verlassen eines modalen Bereichs verhält sich Visio wie beim Eintreten in den Bereich.When exiting a modal scope, Visio behaves as it did when entering the scope.
visModalDisableVisiosFramevisModalDisableVisiosFrame &H80000&H80000 Veranlasst Visio, im modalen Status das Rahmenfenster zu deaktivieren.Causes Visio to disable its frame window while modal. Standardmäßig deaktiviert Visio das Rahmenfenster, wenn eigene oder von VBA implementierte Dialogfelder angezeigt werden, aber nicht, wenn ein Dialogfeld von Clientcode in einem anderen Prozess angezeigt wird.Wenn von Code in einem anderen Prozess verursacht werden soll, dass ein Dialogfeld angezeigt wird und dass sich das Visio-Rahmenfenster verhalten soll, als ob das Dialogfeld von einem Visio-Prozess angezeigt wird, kann dieses Kennzeichen festgelegt werden.Dieses Kennzeichen hat nur Auswirkungen, wenn Visio in einen modalen Bereich eintritt.By default, Visio disables its frame window when showing its own dialog boxes or when showing dialog boxes implemented by VBA, but not when client code in another process shows a dialog box.If code in another process wants to show a dialog box and have the Visio frame window behave as if it is the Visio process showing the dialog box, it can set this flag.This flag only has an effect when Visio entering a modal scope. Beim Verlassen eines modalen Bereichs verhält sich Visio wie beim Eintreten in den Bereich.When exiting a modal scope, Visio behaves as it did when entering the scope.

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.