Unterscheiden zwischen Office für Mac-Versionen zur KompilierzeitDifferentiate between Office for Mac versions at compile time

Verwenden Sie eine bedingte Version zum unterscheiden zwischen Office für Mac 2011 und 2016 von Office für MacUse a version conditional to differentiate between Office for Mac 2011 and Office 2016 for Mac.

Gilt für: Excel für Mac | PowerPoint für Mac | Word für Mac | 2016 von Office für Mac | Office für Mac 2011Applies to: Excel for Mac | PowerPoint for Mac | Word for Mac | Office 2016 for Mac | Office for Mac 2011

2016 von Office für Mac unterstützt Befehle wie GrantAccessToMultipleFiles und AppleScriptTask , die nicht in anderen Office-Versionen unterstützt werden.Office 2016 for Mac supports commands such as GrantAccessToMultipleFiles and AppleScriptTask that are not supported in other versions of Office. Wenn Ihre Lösung mehrere Versionen von Office bezieht, wird empfohlen, dass Sie die bedingten Kompilierung verwenden.If your solution targets multiple versions of Office, we recommend that you use conditional compilation.

Sie können MAC_OFFICE_VERSION verwenden, um zu bestimmen, welche Version von VBA der Benutzer ausgeführt wird.You can use MAC_OFFICE_VERSION to determine which version of VBA the user is running. Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie es in Ihrem Code verwenden.The following example shows how to use it in your code.

    Sub VersionConditionals()

    #If MAC_OFFICE_VERSION >= 15 Then
      Debug.Print "We are running on Mac 15+"
    #Else
      Debug.Print "We are not running on Mac 15+"
    #End If
    #If Mac Then
      Debug.Print "We are running on a Mac"
    #Else
      Debug.Print "We are not running on a Mac"
    #End If
    End Sub

Hinweis: Die bedingte "#If Mac" ist in Office für Mac 2011 identisch.Note: The "#If Mac" conditional is the same in Office for Mac 2011.