Implementieren von Zahlungen in OutlookImplementing payments in Outlook

Durch das Implementieren von Zahlungen in Outlook erhalten Sie eine leistungsfähige Zahlungslösung, mit der Sie Zahlungsaufforderungen per E-Mail senden können, auf die der Empfänger sofort reagieren kann.Implementing payments in Outlook provides a powerful payment solution that allows you to send requests for payments via email that are immediately actionable by the recipient. Der Empfänger kann die Rechnung anzeigen, eine Zahlungsmethode auswählen und die Zahlung genehmigen – alles direkt in Outlook.The recipient can view their invoice, select a payment method, and approve payment, all from within Outlook.

Werfen wir einen Blick auf den Ablauf eines einfachen Rechnungsszenarios.Let's take a look at the flow for a simple invoice scenario.

Abfolge der Ereignisse beim Senden einer Rechnung und Erhalt der ZahlungSequence of events for sending an invoice and receiving payment

Ein Ablaufdiagramm, das die Abfolge der Ereignisse für ein Rechnungsszenario bei Verwendung von Zahlungen in Outlook erläutert

  1. Der Händler sendet eine Zahlungsaufforderung per E-Mail an den Empfänger in Office 365.The merchant sends a payment request email to the recipient on Office 365.
  2. Der Zahlungsdienst überprüft, ob der Absender dazu berechtigt ist, Zahlungsaufforderungen zu senden, bevor er sie an den Benutzer weiterleitet.The payment service validates that the sender is allowed to send payment requests before delivering to the user.
  3. Der Benutzer öffnet die Nachricht, die als Zahlungskarte dargestellt wird.The user opens the message, which is rendered as a payment card.
  4. Der Benutzer ruft die Zahlungsaktion auf der Karte auf.The user invokes the payment action on the card.
  5. Der Zahlungsdienst gibt eine POST-Anforderung an den Server des Händlers aus, um die Rechnungsdetails und die zulässigen Zahlungsmethoden abzurufen.The payment service POSTs a request to the merchant's server to get the invoice details and allowed payment methods.
  6. Der Händler verwendet die Informationen in der POST-Anforderung, um die Rechnung abzurufen, und sendet sie zurück an Outlook.The merchant uses the information in the POST to retrieve the invoice and sends it back to Outlook.
  7. Der Benutzer überprüft die Rechnung, wählt eine Zahlungsmethode und genehmigt die Zahlung, ohne Outlook zu verlassen.The user reviews the invoice, selects a payment method, and approves payment without leaving Outlook.
  8. Der Zahlungsdienst sendet eine POST-Anforderung als Zahlungstoken an den Server des Händlers.The payment service POSTs a payment token to the merchant's server.
  9. Der Händler verarbeitet das Token mit der entsprechenden Zahlungsverarbeitungs-API (Stripe, Microsoft Pay usw.) und sendet das Ergebnis wieder an Outlook.The merchant processes the token using the appropriate payment processor API (Stripe, Microsoft Pay, etc.) and sends the result back to Outlook.
  10. Outlook zeigt das Ergebnis an.Outlook displays the result.

IntegrationskomponentenIntegration components

Es gibt zwei Hauptkomponenten beim Erstellen einer Zahlungsintegration in Outlook.There are two major components to creating a payment integration in Outlook.

  • Nachricht zur Zahlungsaufforderung – Dies ist eine E-Mail-Nachricht, die auf die Zahlung bezogene Aktionen beinhaltet.Payment request message - This is an email message that includes pay-specific actions. Ihr Dienst sendet diese speziell formatierten Nachrichten an den Empfänger.Your service sends these specially-formatted messages to the recipient.
  • Webhookdienst – Dies ist ein Webdienst, der zwei unterschiedliche Webhooks implementiert: einen, der eine aktuelle Rechnung oder Kasseninformationen bereitstellt, und einen, der die Zahlung akzeptiert.Webhook service - This is a web service that implements two distinct webhooks: one that provides up-to-date invoice or checkout information, and one that accepts payment.

Nachricht zur ZahlungsaufforderungPayment request message

Die Nachricht zur Zahlungsaufforderung ist eine E-Mail-Nachricht, die über eine im HTML-Textkörper eingebettete Karte mit Aktionen verfügt.The payment request message is an email message with an actionable card embedded in the HTML body. Die Karte wird durch eine JSON-Nutzlast definiert, wie unter ActionRequest Markup-Referenz angegeben.The card is defined by a JSON payload as specified in ActionRequest markup reference.

Screenshot einer Nachricht zur Zahlungsaufforderung in Outlook

In der ActionRequest-Nutzlast ist ein productContext-JSON-Wörterbuch enthalten, das die Informationen beinhalten sollte, die die Webhooks benötigen, um die entsprechende Rechnung zu ermitteln.The ActionRequest payload contains a productContext JSON dictionary, which should include the information your webhooks need to locate the corresponding invoice.

Wichtig

Die Möglichkeit, Nachrichten mit Zahlungsaufforderungen an andere Benutzer zu senden, erfordert die Registrierung beim Entwicklerdashboard für Aktion erfordernde E-Mails.The ability to send actionable messages to other users requires registration with the actionable email developer dashboard. Das Zahlungskarten-Markup erfordert darüber hinaus eine Händler- und Anzeige-ID, die vom Partnerdashboard für Zahlungen in Outlook generiert werden.The payment card markup also requires a merchant ID and display ID generated by the partner dashboard for payments in Outlook. Weitere Informationen finden Sie unter Erste Schritte mit Zahlungen in Outlook.For details, see Get started with payments in Outlook.

WebhooksWebhooks

Der Webdienst implementiert zwei unterschiedliche Webhooks.The web service implements two distinct webhooks.

  • Webhook für Zahlungsaufforderungen: Dieser Webhook empfängt POST-Anforderungen zum Laden von Rechnungen.Payment request webhook: this webhook receives POSTs to load invoices. Wenn Ihr Fakturierungsszenario die Nachfrage nach einer Versandadresse und Versandoption umfasst, erhält dieser Webhook auch dann POSTs, wenn der Benutzer die Versandinformationen auswählt oder ändert.If your invoicing scenario includes prompting for a shipping address and shipping option, this webhook also receives POSTs when the user selects or changes their shipping information. Dieser Webhook gibt eine aktuelle Rechnung zurück, die in Outlook angezeigt wird.This webhook returns an up-to-date invoice to be displayed in Outlook. Einzelheiten hierzu finden Sie unter PaymentRequest-Webhook.For details, see PaymentRequest webhook.
  • Webhook für abgeschlossene Zahlung: Dieser Webhook erhält POSTs mit Zahlungstoken.Payment complete webhook: this webhook receives POSTs with payment tokens. Dieser Webhook verarbeitet Zahlungstoken und gibt in Outlook Informationen zur erfolgreichen oder fehlgeschlagenen Zahlung zurück.This webhook processes payment tokens and returns success or failure to Outlook. Einzelheiten hierzu finden Sie unter PaymentComplete-Webhook.For details, see PaymentComplete webhook.

Nächste SchritteNext steps

Sehen Sie sich den Leitfaden mit den ersten Schritten an, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eigene Zahlungen in der Outlook-Lösung implementieren.Check out our getting started guide to learn how to implement your own payments in Outlook solution.