Postfachkontingentinformationen werden in der Statusleiste in Outlook

Ursprüngliche KB-Nummer:   982997

Problembeschreibung

Nachdem Sie Outlook 2010 oder höher so konfiguriert haben, dass Kontingentinformationen auf der Statusleiste angezeigt werden, sollten Sie etwas sehen, das dem folgenden Beispiel ähnelt, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Statusleiste klicken:

Screenshot der Statusleiste anpassen.

Kontingentinformationen werden jedoch möglicherweise nicht auf der Statusleiste angezeigt. In diesem Fall wird eine Statusleiste angezeigt, die dem folgenden Beispiel ähnelt:

Screenshot der Statusleiste

Ursache

Dieses Problem kann für eine der folgenden Ursachen auftreten.

Ursache 1

Ihr Postfach befindet sich auf Microsoft Exchange Server 2003.

Ursache 2

Ihr Postfach befindet sich Microsoft Exchange Server 2007 oder Microsoft Exchange Server 2010. Darüber hinaus sind bestimmte Postfach- oder Speicherbeschränkungen (abhängig von Ihrer Outlook Profilkonfiguration) nicht konfiguriert:

  • Konfiguration des Cachemodusprofils

    Wenn Ihr Outlook Profil im Cachemodus konfiguriert ist, müssen Die folgenden drei Eigenschaften für Ihr Postfach konfiguriert sein:

    • Problemwarnung bei
    • Senden unter verbieten
    • Senden und Empfangen unter verbieten
  • Konfiguration des Onlinemodusprofils

    Wenn Ihr Outlook Profil im Onlinemodus konfiguriert ist, sollten Sie die folgenden beiden Eigenschaften für Ihr Postfach konfigurieren:

    • Senden unter verbieten
    • Senden und Empfangen unter verbieten

Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Einstellungen zu überprüfen:

  • Für ein einzelnes Postfach

    • Exchange-Verwaltungskonsole

      1. Wählen Sie unter "Empfängerkonfiguration" die Option "Postfach" aus.

      2. Wählen Sie das Postfach aus, und klicken Sie im Bereich "Aktionen" auf "Eigenschaften".

      3. Wählen Sie auf der Registerkarte Postfacheinstellungen die Einstellung Speicherkontingente, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.

        Das folgende Beispiel zeigt ein Postfach, für das keine bestimmten Grenzwerte festgelegt sind ("Standardeinstellungen für Postfachdatenbanken verwenden" = aktiviert).

        Screenshot des Dialogfelds Storage Kontingente

    • Exchange-Verwaltungsshell

      Führen Sie einen Befehl aus, der dem folgenden Beispiel ähnelt:

      Get-Mailbox <mailbox_identity> | FL *quota*
      

      Im folgenden Beispiel deuten die Ergebnisse auf ein Postfach hin, für das keine bestimmten Grenzwerte festgelegt sind ("UseDatabaseQuotaDefaults" = True).

      Screenshot 1 des Eingabeaufforderungsbeispiels

  • In einem Postfachspeicher

    • Exchange-Verwaltungskonsole

      1. Wählen Sie unter "Serverkonfiguration" die Option "Postfach" aus.

      2. Wählen Sie im oberen Bereich den Postfachserver aus.

      3. Wählen Sie im unteren Bereich auf der Registerkarte Datenbankverwaltung das Postfachdatenbankobjekt aus.

      4. Wählen Sie unter "Postfachdatenbank" im Bereich "Aktionen" die Option "Eigenschaften" aus.

      5. Überprüfen Sie auf der Registerkarte Grenzwerte die für die Datenbank konfigurierten Grenzwerte.

        Im folgenden Beispiel wird nur die Problemwarnung "At" und "Senden verbieten" bei Grenzwerten festgelegt.

        Screenshot der Postfachdatenbankeigenschaften

    • Exchange-Verwaltungsshell

      Führen Sie einen Befehl aus, der dem folgenden Beispiel ähnelt:

      Get-MailboxDatabase <mailbox_database_identity> | FL ProhibitSend*,IssueWarning*
      

      Im folgenden Beispiel deuten die Ergebnisse darauf hin, dass für die Postfachdatenbank kein Sende- und Empfangskontingent festgelegt ist ("ProhibitSendReceiveQuota" = unbegrenzt).

      Screenshot 2 des Eingabeaufforderungsbeispiels

Weitere Informationen

Das folgende Beispiel veranschaulicht die Kontingentinformationen, die in der Statusleiste in Outlook angezeigt werden, wenn die erforderlichen Kontingente für ein Postfach auf Exchange Server 2007 oder auf Exchange Server 2010 konfiguriert sind. Die QuickInfo unterhalb der Statusleiste wird angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger über den Kontingenttext auf der Statusleiste bewegen.

Screenshot der Statusleiste mit Kontingentinformationen

Weitere Symptome beim Arbeiten mit Postfachgrenzwerten und -kontingenten finden Sie unter "Der Assistent zum Bereinigen von Postfächern wird nicht in Outlook 2010 oder Outlook 2013 gestartet, wenn das Postfach voll ist.