Database Accounts

Operations

Check Name Exists

Überprüft, ob der Azure Cosmos DB-Kontoname bereits vorhanden ist. Ein gültiger Kontoname kann nur Kleinbuchstaben, Zahlen und das Zeichen "-" enthalten und muss b...

Create Or Update

Erstellt oder aktualisiert ein Azure Cosmos DB-Datenbankkonto. Die Methode "Update" wird beim Ausführen von Updates auf einem Konto bevorzugt.

Delete

Löscht ein vorhandenes Azure Cosmos DB-Datenbankkonto.

Failover Priority Change

Ändert die Failoverpriorität für das Azure Cosmos DB-Datenbankkonto. Eine Failoverpriorität von 0 gibt einen Schreibbereich an. Der maximale Wert für einen Failover prio...

Get

Ruft die Eigenschaften eines vorhandenen Azure Cosmos DB-Datenbankkontos ab.

Get Read Only Keys

Listet die schreibgeschützten Zugriffsschlüssel für das angegebene Azure Cosmos DB-Datenbankkonto auf.

List

Listet alle unter dem Abonnement verfügbaren Azure Cosmos DB-Datenbankkonten auf.

List By Resource Group

Listet alle azure Cosmos DB-Datenbankkonten auf, die unter der angegebenen Ressourcengruppe verfügbar sind.

List Connection Strings

Enthält die Verbindungszeichenfolgen für das angegebene Azure Cosmos DB-Datenbankkonto.

List Keys

Listet die Zugriffsschlüssel für das angegebene Azure Cosmos DB-Datenbankkonto auf.

List Metric Definitions

Ruft Metrikdefinitionen für das angegebene Datenbankkonto ab.

List Metrics

Ruft die Metriken ab, die vom angegebenen Filter für das angegebene Datenbankkonto bestimmt werden.

List Read Only Keys

Listet die schreibgeschützten Zugriffsschlüssel für das angegebene Azure Cosmos DB-Datenbankkonto auf.

List Usages

Ruft die Verwendungen (zuletzt verwendete Daten) für das angegebene Datenbankkonto ab.

Offline Region

Offline die angegebene Region für das angegebene Azure Cosmos DB-Datenbankkonto.

Online Region

Online die angegebene Region für das angegebene Azure Cosmos DB-Datenbankkonto.

Regenerate Key

Regeneriert einen Zugriffsschlüssel für das angegebene Azure Cosmos DB-Datenbankkonto.

Update

Aktualisiert die Eigenschaften eines vorhandenen Azure Cosmos DB-Datenbankkontos.