Usb-Geräte funktionieren nicht mit Windows 10

Dieser Artikel enthält Informationen zum Beheben des Problems, dass Tragbare Geräte auf Windows 10 nicht erkannt werden.

Gilt für:   Windows 10, Version 1709, Windows 10, Version 1607
Ursprüngliche KB-Nummer:   3183365

Problembeschreibung

Nach dem Upgrade eines Computers oder Geräts auf Windows 10 funktionieren bestimmte Tragbare Geräte möglicherweise nicht wie erwartet, wenn sie an einen USB-Anschluss angeschlossen sind.

Obwohl das Gerät im Geräte-Manager angezeigt wird und im Datei-Explorer als verbundenes Laufwerk angezeigt wird, kann nicht darauf zugegriffen werden. Versuche, auf das Laufwerk zuzugreifen, lösen Fehler wie die folgenden aus:

Fügen Sie einen Datenträger ein.

Der Verzeichnisname ist ungültig.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil mit FAT12-, FAT16- oder FAT32-Dateisystemen formatierte Geräte von einem Computer oder Gerät, auf dem Windows 10 ausgeführt wird, nicht als Massenspeichergeräte erkannt werden.

Lösung

Um das Problem zu beheben, laden Sie die neueste Version der Express-Software herunter, und installieren Sie sie. Das Tool "Express" erkennt das verbundene Gerät und aktualisiert den Startcode, um es mit Windows 10 kompatibel zu machen.

Dieses Problem wird von "Codes" auf der folgenden Website dokumentiert:

Das Gerät wird in Windows 10 nach der Aktualisierung auf das Anniversary-Update nicht erkannt.

Wenn Sie das neueste Tool "Express Express" herunterladen möchten, wechseln Sie zu "Express Express".

Informationen zum Haftungsausschluss von Drittanbietern

Die in diesem Artikel genannten Drittanbieterprodukte stammen von Herstellern, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.