HTTP-Server-API

Zweck

Mit der HTTP-Server-API können Anwendungen über HTTP kommunizieren, ohne Microsoft Internet Information Server (IIS) zu verwenden. Anwendungen können sich registrieren, um HTTP-Anforderungen für bestimmte URLs zu empfangen, HTTP-Anforderungen zu empfangen und HTTP-Antworten zu senden. Die HTTP Server-API enthält SSL-Unterstützung, sodass Anwendungen Daten über sichere HTTP-Verbindungen ohne IIS austauschen können. Es ist auch für die Arbeit mit I/O-Fertigstellungsports ausgelegt.

Entwicklergruppe

Diese API wurde für die Verwendung von C/C++-Programmierern entwickelt.

Laufzeitanforderungen

Die HTTP Server-API wird auf Windows Server 2003-Betriebssystemen und auf Windows XP mit Service Pack 2 (SP2) unterstützt. Beachten Sie, dass Microsoft IIS 5, das auf Windows XP mit SP2 ausgeführt wird, nicht in der Lage ist, Port 80 für andere HTTP-Anwendungen gleichzeitig zu teilen.

In diesem Abschnitt

Thema BESCHREIBUNG
Informationen zur HTTP-Server-API
Allgemeine Informationen zu HTTP.
Verwenden der HTTP Server-API
Verfahrensleitfaden für die Verwendung von HTTP.
HTTP Server-API-Referenz
Dokumentation bestimmter Funktionen, Strukturen und Enumerationstypen, die in HTTP verfügbar sind.
HTTP Server-Beispielanwendung
Eine Beispielanwendung, die zeigt, wie die HTTP Server-API zum Ausführen serverseitiger Aufgaben verwendet wird.

Windows HTTP-Dienste (WinHTTP)