So finden Sie gebuchte Belege ohne zugehörige eingehende Belege

Auf den Seiten Kontenplan und Hauptbucheinträge können Sie eine Suchfunktion verwenden, um Hauptbucheinträge für gebuchte Kauf- und Verkaufsbelege zu finden, die keine eingehenden Datensätze haben, und diese dann zentral mit bestehenden Datensätzen verknüpfen oder neue mit angehängten Belegdateien erstellen.

So finden Sie gebuchte Belege ohne zugehörige eingehende Belege

  1. Wählen Sie die Glühbirne, die die „Wie möchten Sie weiter verfahren“-Funktion öffnet. Symbol. Geben Sie Kontenplan ein, und wählen Sie dann den zugehörigen Link.
  2. Wählen Sie eine Zeile für ein Sachkonto aus, für dessen Sachposten Sie gebuchte Einkaufs- und Verkaufsbelege abrufen möchten, zu denen keine eingehenden Belege vorhanden sind, und wählen Sie dann die Aktion Gebuchte Belege ohne eingehende Belege.
  3. Alternativ wählen Sie die Aktion Posten aus.
  4. Wählen Sie auf der Seite Sachposten die Aktion Gebuchte Belege ohne eingehende Belege aus.

Daraufhin wird die Seite Gebuchte Belege ohne eingehende Belege geöffnet, das die gebuchten Einkaufs- und Verkaufsbelege ohne zugehörige eingehende Belege enthält, die von Sachposten auf dem Sachkonto dargestellt werden, für das Sie das Fenster geöffnet haben. Die Seite kann maximal 1000 Zeilen anzeigen. Standardmäßig enthält das Feld Datumsfilter daher einen Filter, der die Anzeige auf Einträge beschränkt, deren Buchungsdatum zwischen dem Beginn der Buchhaltungsperiode und dem Arbeitsdatum liegt.

So verknüpfen Sie gefundene Belege mit vorhandenen eingehenden Belegen

  1. Wählen Sie auf der Seite Gebuchte Belege ohne eingehende Belege die Zeile für einen gebuchten Beleg aus, den Sie mit einem vorhandenen eingehenden Beleg verknüpfen möchten, und wählen Sie dann die Aktion Eingehenden Beleg auswählen aus.
  2. Wählen Sie auf der Seite Eingehende Belege den eingehenden Beleg aus, den Sie der gefundenen Buchung zuordnen möchten, und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche OK.
  3. Auf der Seite Gebuchte Belege ohne eingehenden Beleg wird der gewählte eingehende Beleg nun mit dem gebuchten Beleg verknüpft und in der Infobox Eingehende Belegdateien angezeigt.

Wenn auf der Seite Eingehende Belege kein entsprechender Datensatz vorhanden ist, können Sie ihn erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter So geht's: Eingehende Belege erstellen.

Siehe auch

Erstellen von Datensätzen für eingehende Belege Verwenden Sie OCR, um PDF- und Bilddateien in elektronische Belege zu verwandeln Erstellen Sie Datensätze für eingehende Belege direkt aus Dokumenten und Einträgen Eingehende Belege
Einkauf
Arbeiten mit Business Central

Hinweis

Können Sie uns Ihre Präferenzen für die Dokumentationssprache mitteilen? Nehmen Sie an einer kurzen Umfrage teil. (Beachten Sie, dass diese Umfrage auf Englisch ist.)

Die Umfrage dauert etwa sieben Minuten. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. (Datenschutzbestimmungen).