Datensätze zwischen Dataverse und Business Central koppeln und synchronisieren

Dieses Thema beschreibt, wie man einen oder mehrere Datensätze in Business Central mit Datensätzen in Dataverse oder Dynamics 365 Sales koppelt. Durch das Koppeln der Datensätze können Sie Dataverse-Informationen aus Business Central anzeigen und umgekehrt. Die Kopplung ermöglicht Ihnen außerdem, Daten zwischen den Datensätzen zu synchronisieren. Sie können vorhandene Datensätze koppeln, oder Sie erstellen und koppeln neue Datensätze.

Hinweis

Die Kopplung und Synchronisierung von Daten ist nur verfügbar, wenn Ihr Systemadministrator eine Verbindung zwischen Business Central und Dataverse oder Dynamics 365 Sales hergestellt hat. Eine schnelle Art dies sicherzustellen ist, die Karte Debitor zu öffnen und nach der Kopplung einrichten-Aktion zu suchen. Wenn die Aktion verfügbar ist, sind die Apps verbunden.

Video-Beispiel

Dieses Video zeigt die Kopplung und Synchronisierung von Daten im Rahmen einer Integration in Dynamics 365 Sales.

So koppeln Sie einen Datensatz

  1. In Business Central öffnen Sie die Karte für den Datensatztyp, den Sie koppeln möchten. Zum Beispiel den die Debitor- oder Kontaktkarte.

    Sie können auch einfach die Listenseite öffnen und den Datensatz auswählen, den Sie koppeln möchten.

  2. Wählen Sie die Kopplung einrichten-Aktion aus.

  3. Füllen Sie die Felder aus, und wählen Sie dann OK aus.

So synchronisieren Sie einen einzelnen Datensatz

  1. In Business Central öffnen Sie die Karte für den Datensatztyp, den Sie koppeln möchten. Zum Beispiel den die Debitor- oder Kontaktkarte.
  2. Wählen Sie die Jetzt synchronisieren-Aktion aus.
  3. Wenn ein Datensatz in eine Richtung synchronisiert werden kann, wählen Sie die Option, die die Richtung der Datenaktualisierung angibt, und wählen Sie dann OK.

So synchronisieren Sie einen einzelnen Datensatz von Dynamics 365 Sales aus

  1. Öffnen Sie in Dynamics 365 Sales das Formular für den Datensatz, den Sie koppeln möchten. Zum Beispiel das Formular „Kontokarte“ oder „Kontaktkarte“.
  2. Wählen Sie die Aktion Business Central in der Multifunktionsleiste, um den Datensatz automatisch zu öffnen und zu koppeln.

Hinweis

Sie können einen einzelnen Datensatz von Dynamics 365 Sales nur dann automatisch synchronisieren, wenn Synchronisieren nur gekoppelte Datensätze deaktiviert ist und die Synchronisierungsrichtung auf der Seite Integrationstabellenzuordnung für den Datensatz auf Bidirektional oder Von Integrationstabelle eingestellt ist. Weitere Informationen finden Sie unter Zuordnen der zu synchronisierenden Tabellen und Felder.

So koppeln Sie mehrere Datensätze mithilfe der abgleichsbasierten Kopplung

Sie können die zu synchronisierenden Daten für eine Entität, z.B. einen Debitor oder einen Kontakt, angeben, indem Sie Datensätze auf der Grundlage von Übereinstimmungen koppeln. Sie können die Übereinstimmungen verfeinern, indem Sie bei der Suche zwischen Groß- und Kleinschreibung unterscheiden und jeder Übereinstimmung eine Priorität zuweisen. Wenn keine Übereinstimmung gefunden wird, können Sie auch angeben, dass Sie die Entität in Dataverse erstellen möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen der abgleichsbasierten Kopplung.

  1. Öffnen Sie in Business Central die Listenseite für den Datensatz, beispielsweise die Listenseiten "Debitoren" oder "Kontakte".
  2. Wählen Sie die Aktion Abgleichsbasierte Kopplung.
  3. Füllen Sie die Felder je nach Bedarf aus. Fahren Sie über ein Feld, um eine Kurzbeschreibung zu lesen.

So synchronisieren Sie mehrere Datensätze

  1. Öffnen Sie in Business Central die Listenseite für den Datensatz, beispielsweise die Listenseiten "Debitoren" oder "Kontakte".
  2. Wählen Sie die Datensätze aus, die Sie synchronisieren möchten, und wählen Sie die Aktion Jetzt synchronisieren aus.
  3. Wenn Datensätze in eine Richtung synchronisiert werden können, wählen Sie die Option, die die Richtung angibt, und wählen Sie dann OK.

Kopplung von Datensätzen aufheben

Sie können einen oder mehrere Datensätze von Listenseiten oder der Seite Fehler bei der Synchronisierung gekoppelter Daten durch Auswahl einer oder mehrerer Zeilen und Auswahl von Kopplung löschen entkoppeln. Sie können auch alle Kupplungen für eine oder mehrere Tabellenzuordnungen auf der Seite Zuordnungen der Integrationstabelle entfernen.

Siehe auch

Verwenden von Dynamics 365 Sales von Business Central