Allgemeine Probleme und Lösungen für Power Apps

Dieser Element listet einige häufige Probleme auf, die bei der Verwendung von Power Apps auftreten können. Gegebenenfalls werden Workarounds angeboten.

Hinweis

Allgemeine Problembehandlung

Wenn Sie Probleme mit Power Apps haben, versuchen Sie es zuerst mit diesen allgemeinen Schritten zur Fehlerbehebung.

  • Überprüfen Sie, ob der von Ihnen verwendete Browser auf dem neuesten Stand ist. Weitere Informationen finden Sie unter: Systemanforderungen, Beschränkungen und Konfigurationswerte für Canvas-Apps.
  • Versuchen Sie es mit dem InPrivate-, Incognito- oder Gastmodus Ihres Browsers.
  • Versuchen Sie es mit einem anderen unterstützten Browser.
  • Deaktivieren Sie alle Browsererweiterungen und Add-Ons.
  • Versuchen Sie es nach Möglichkeit mit einem anderen Gerät.

Bekannte Probleme

  1. Probleme mit Anzeigegrößen der Canvas-App (27.04.2021)

    Ab Power Apps 3.21032, zeigen Bildschirme in einigen Apps möglicherweise unerwartete Abmessungen an oder sind nicht vollständig sichtbar. Überprüfen Sie die Eigenschaften für Höhe und Breite der betroffenen Bildschirme, und stellen Sie sicher, dass sie auf einen geeigneten Wert eingestellt sind, z. B. den Standardwert (Max(App.Height, App.MinScreenHeight) für Höhe, Max(App.Width, App.MinScreenWidth) für Breite). Für Bildschirme mit einer leeren Höhe oder Breite wurde bereits eine Lösung bereitgestellt. Wenn Sie immer noch Probleme mit der Größe der Bildschirme oder den Steuerelementen haben, wurde die App möglicherweise gespeichert oder automatisch in den Fehlerzustand versetzt. Solche Apps können über das Portal auf eine frühere Version zurückgesetzt werden, und die bereitgestellte Lösung wird beim nächsten Öffnen der App zur Bearbeitung angewendet.

  2. Probleme beim Ändern der Abmessungen/Ausrichtung von SharePoint Formularen (27.04.2021)

    Wir sind uns der Probleme bewusst, die sich auf die Einstellungen für „Bildschirmgröße + Ausrichtung“ für benutzerdefinierte SharePoint-Formulare auswirken. Wenn Sie Probleme mit diesen Einstellungen haben, können Sie die Größe „Benutzerdefiniert“ verwenden, um das Problem zu umgehen. Setzen Sie zuerst die Einstellung zurück, indem Sie „Klein“ auswählen, schalten Sie dann die Ausrichtung auf „Hochformat“ und dann zurück auf „Querformat“ um. Wählen Sie dann „Benutzerdefiniert“, und geben Sie die gewünschte Bildschirmgröße ein. Als Referenz sind hier die voreingestellten Werte angegeben: Breite: 270, Höhe: 480 für die Größe des kleinen Hochformats und Breite: 720, Höhe: 480 für die Größe der kleinen Querformats.

  3. SQL-Datenquellen fügen dem Namen Datenquelle kein [dbo]-Präfix mehr hinzu (27.04.2021)

    Diese Änderung war beabsichtigt, da das Präfix keinen praktischen Zweck hatte. Vorhandene Datenquellen sind nicht betroffen, neu hinzugefügte SQL-Datenquellen enthalten jedoch kein Präfix. Wenn Sie eine große Anzahl von Formeln in einer Ihrer Apps aktualisieren müssen, kann das Power Apps Dienstprogramm zum Packen und Entpacken von Quelldateien verwendet werden, um ein globales Suchen und Ersetzen durchzuführen.

    Ab Version 3.21054 aktualisieren wir nach dem Lesen von Datenquelle automatisch defekte veraltete Namensreferenzen auf den neuen Datenquelle-Namen.

  4. Schwarzes Feld, das einen Teil der eingebetteten Canvas-App abdeckt (11. Juni 2020) Bei Verwendung von eingebetteten Canvas-Apps wie SharePoint-Formularen, SharePoint-Webparts und modellgesteuerten Formularen, sehen viele Benutzer beim Scrollen ein schwarzes Feld, das einen Teil der App abdeckt. Dieses Problem tritt bei Browsern auf Chrombasis ab Version 83 auf. Hierfür gibt es zurzeit keine Problemumgehung. Das Team stellt derzeit Untersuchungen an, um eine Lösung zu finden. Eine Problemumgehung in Power Apps wurde in der Woche vom 21.06.2020 bereitgestellt Außerdem ist das Problem für Microsoft Edge basierend auf Chrom mit Version 85 behoben.

  5. Probleme beim Herunterladen von Anhängen in benutzerdefinierten SharePoint-Formularen (22. Mai 2020) Wenn Sie das Anhangssteuerelement zum Herunterladen eines Anhangs verwenden, löst der Klick bei Verwendung von Google Chrome Version 83 oder der neuen Version des Browsers Microsoft Edge Version 83 keine Reaktion aus. Verwenden Sie zur Umgehung dieses Problems das standardmäßige SharePoint-Formular, oder verwenden Sie einen anderen Browser. Das Team arbeitet aktiv daran, dieses Problem zu beheben. Fehlerbehebung wurde in der Woche vom 08.06.2020 bereitgestellt

  6. Probleme beim Herunterladen von Anhängen in eingebetteten Power Apps (22. Mai 2020) Wenn Sie das Anhangssteuerelement zum Herunterladen eines Anhangs verwenden, löst der Klick bei Verwendung von Google Chrome Version 83 oder der neuen Version des Browsers Microsoft Edge keine Reaktion aus. Verwenden Sie zur Umgehung dieses Problems einen anderen Browser. Das Team arbeitet aktiv daran, dieses Problem zu beheben.

  7. Kamerabilder werden beim Importieren über Microsoft Edge gespiegelt (20. Januar 2020)

    Bei Verwendung der Kamera und des älteren Microsoft Edge-Browsers wird das Bild möglicherweise gespiegelt. Dies ist auf einen Fehler im älteren Microsoft Edge-Browser zurückzuführen. Verwenden Sie den neuen Microsoft Edge oder einen anderen Browser, um dieses Problem zu beheben.

  8. Kamerabilder enthalten keine Metadateninformationen (20. Januar 2020)

    Bei Verwendung des Kamerasteuerelements enthält das Bild keine Metadateninformationen. Dies ist auf eine Einschränkung zurückzuführen, wie wir Bilder mit der Kamera aufnehmen. Verwenden Sie das Steuerelement „Bild hinzufügen“, um dies zu vermeiden.

  9. Von iOS hinzugefügte Bilder enthalten keine Metadateninformationen (20. Januar 2020)

    Bei Verwendung des Steuerelements „Bild hinzufügen“ unter iOS enthalten Bilder, die mithilfe der Kamera oder dem Katalog importiert wurde, keine Metadaten.

  10. Scrollen in Katalogen mit flexibler Höhe (27. November 2018)

    Wenn Sie beim Scrollen mit dem Finger auf eine Einschränkung stoßen, heben Sie den Finger kurz an, und scrollen Sie dann weiter.

  11. Erneutes Veröffentlichen von Apps (2. August 2018)

    Wenn Sie Ihre App über mehrere Monate hinweg nicht aktualisiert haben, können Sie sie erneut veröffentlichen, um sie mit der aktuellsten Version von Power Apps zu synchronisieren, wobei Leistungsverbesserungen und andere Fehlerbehebungen angewendet werden.

  12. Browser hat nicht genügend Arbeitsspeicher (23. Juli 2018)

    Wenn Sie bei der Verwendung von Power Apps nicht mehr genügend Arbeitsspeicher haben, sollten Sie eine 64-Bit-Version von Chrome, Microsoft Edge oder Internet Explorer herunterladen.

  13. Starten einer Website aus einer eingebetteten App (10. Mai 2018)

    Internet Explorer und Microsoft Edge blockieren möglicherweise den Aufruf einer URL oder Website, die sich im geschützten Modus oder in einer niedrigeren Sicherheitszone als die Website befindet, in der die App geladen wurde. Um dieses Problem zu lösen, ändern Sie die Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen für Ihren Browser.

  14. Kombinationsfeld-Steuerelemente in Katalogen (3. Mai 2018)

    Wenn Sie ein Steuerelement des Typs Kombinationsfeld innerhalb eines Katalogs verwenden, werden die ausgewählten Optionen nicht beibehalten, sobald der Benutzer durch den Katalog scrollt. Dies ist kein Problem, wenn Sie ein Steuerelement des Typs Kombinationsfeld in einem Katalog verwenden, der Scrollen nicht unterstützt. Eine Problemumgehung ist derzeit nicht verfügbar.

  15. Kopieren und Einfügen von Anzeigen über mehrere Apps hinweg (4. April 2018)

    Das Kopieren und Einfügen von Anzeigen über mehrere Apps wird derzeit nicht unterstützt. Wenn Sie dieses Problem umgehen möchten, fügen Sie eine neue Anzeige zu Ihrer Ziel-App hinzu, kopieren Sie die Steuerelemente aus der Anzeige in die Quell-App, und fügen Sie sie in die Anzeige Ihrer Ziel-App ein.

  16. Ändern des Layouts von SharePoint-Formularen (7. März 2018)

    Wenn Sie in bestimmten Sprachen ein Formular in einer SharePoint-Liste anpassen und versuchen, das Layout vom Hochformat (Standard) in das Querformat zu ändern, werden in der App möglicherweise mehrere Fehler angezeigt (gelbe Dreiecke in Steuerelementen). Um diese Fehler zu beheben und das Layout mit Querformat zu erhalten, klicken Sie auf Rückgängig.

  17. Data Table-Steuerelement

    Wenn Sie ein Data Table-Steuerelement kopieren und einfügen, für das die Items-Eigenschaft auf eine Formel mit einer Filter-Funktion festgelegt wurde, enthalten die Feldnamen in der Formel für die Items-Eigenschaft im neuen Data Table-Steuerelement das Suffix _1. Hierdurch werden die Feldnamen ungültig, und es werden keine Daten in der Datentabelle angezeigt. Um dieses Problem zu umgehen, überprüfen Sie vor dem Kopieren des Steuerelements, dass die Filter-Funktion nicht auf ein Feld in der Datenquelle verweist, dessen Name dem Namen einer Spalte im Data Table-Steuerelement entspricht. Wenn es der Fall ist, benennen Sie die Spalte im Data Table-Steuerelement um. Alternativ können Sie das Suffix _1 aus den ungültigen Feldnamen entfernen, damit sie den Namen in der Tabelle entsprechen.

  18. „Leerer“ Katalog beim Öffnen einer App

    Wenn Sie automatisch eine App auf der Grundlage von Daten erstellen, die App speichern und anschließend wieder öffnen, werden im durchsuchbaren Katalog möglicherweise nicht sofort Daten angezeigt. Geben Sie zum Beheben dieses Problems mindestens ein Zeichen im Suchfeld ein, und löschen Sie dann den eingegebenen Text. Im Katalog werden nun ordnungsgemäß die Daten angezeigt.

  19. Benutzerdefinierte Konnektoren und Microsoft Dataverse

    Wenn eine mithilfe von Power Apps Build 2.0.540 oder früher erstellte App auf einer Datenbank im Dataverse und wenigstens einem benutzerdefinierten Connector in einer anderen Umgebung basiert, müssen Sie den Connector in der gleichen Umgebung wie die Datenbank bereitstellen und die App so aktualisieren, dass sie den neuen Konnektor verwendet. Andernfalls teilt ein Dialogfeld Benutzern mit, dass die API nicht gefunden wurde. Weitere Informationen finden Sie in der Übersicht zu Umgebungen.

  20. Spaltennamen mit Leerzeichen

    Bei Verwendung einer SharePoint-Liste oder Excel-Tabelle, in denen ein Spaltenname ein Leerzeichen enthält, wird dieses von Power Apps durch _X0020_ ersetzt. Beispielsweise Name der Spalte in SharePoint oder Excel wird als Column_x0020_Name in Power Apps angezeigt, wenn das Datenlayout angezeigt oder in einer Formel verwendet wird.

  21. Ändern eines Flows in einer freigegebenen Anwendung

    Wenn Sie einer App einen Flow hinzufügen, sie freigeben und dann einen Dienst hinzufügen oder eine Verbindung im Flow ändern, müssen Sie den Flow aus der freigegebenen App entfernen, den Flow erneut hinzufügen und die App erneut freigeben. Andernfalls empfangen Benutzer, die den Flow auslösen, einen Authentifizierungsfehler.

  22. Scannen eines Barcodes

    Informationen zu Beschränkungen und bewährten Methoden beim Verwenden eines Barcode-Steuerelements finden Sie unter Scan a barcode (Scannen eines Barcodes).

  23. Ein Titelfeld in einer Tabelle ändern

    Wenn Sie das Titelfeld für eine Tabelle ändern, auf die andere Tabellen über mindestens ein Nachschlagefeld verweisen, tritt ein Fehler auf, wenn Sie versuchen, die Änderung zu speichern. Um dieses Problem zu umgehen, entfernen Sie alle Nachschlagefelder für die Tabelle, bei der Sie das Titelfeld ändern möchten, nehmen Sie die Änderung vor, und erstellen Sie die Nachschlagefelder erneut. Weitere Informationen zu Nachschlagefeldern finden Sie unter Erstellen einer Beziehung zwischen Tabellen.

  24. Apps, die eine Verbindung herstellen mit dem lokalen SharePoint

    Wenn Sie eine App freigeben, die auf Verbindungen beruht, die nicht automatisch freigegeben werden (z.B. eine lokale SharePoint-Website), wird Benutzern, die die App in einem Browser öffnen, ein Dialogfeld ohne Text angezeigt, wenn Sie auf Anmelden klicken oder tippen. Klicken oder tippen Sie auf das „Schließen“-Symbol (X) in der rechten oberen Ecke, um das Dialogfeld zu schließen. Das Dialogfeld wird nicht angezeigt, wenn Sie die App in Power Apps Studio oder Power Apps Mobile öffnen. Weitere Informationen zu freigegebenen Verbindungen finden Sie unter Freigeben von App-Ressourcen.

  25. Wenn Power Apps aus Daten eine App generiert, wird das Feld zum Sortieren und Durchsuchen nicht automatisch konfiguriert.

    Um dieses Feld zu konfigurieren, bearbeiten Sie die Elemente-Formel für den Katalog, wie in den Abschnitten zum Filtern und Sortieren unter Hinzufügen eines Katalogs beschrieben.

  26. Bei Apps, die aus Daten erstellt werden, kann nur auf die ersten 500 Datensätze einer Datenquelle zugegriffen werden.

    Im Allgemeinen arbeitet Power Apps mit Datenquellen jeder Größe, indem Vorgänge an die Datenquelle delegiert werden. Bei Vorgängen, die nicht delegiert werden können, gibt Power Apps beim Erstellen eine Warnung aus und führt den Vorgang nur für die ersten 500 Datensätze der Datenquelle aus. Weitere Informationen finden Sie unter Filterfunktionen.

  27. Excel-Daten müssen als Tabelle formatiert sein.

    Weitere Informationen zu Einschränkungen bei der Verwendung von Excel als Datenquelle finden Sie unter Cloudspeicherverbindungen.

  28. Benutzerdefinierte SharePoint-Listen werden unterstützt, Bibliotheken jedoch nicht, bestimmte Typen von Listenspalten oder Spalten, die mehrere Werte oder Auswahlen unterstützen.

    Weitere Informationen finden Sie unter SharePoint-online.

  29. Co-Authoring wird nicht unterstützt. Bitte jeweils einen Autor gleichzeitig.

    Wenn mehr als eine Person zur gleichen Zeit die gleiche App bearbeitet, kann eine App beschädigt oder die Änderungen von Anderen überschrieben werden. Schließen Sie die App, bevor sie von einer anderen Person bearbeitet wird.

  30. Manchmal kann es einen Moment dauern, bis eine neu freigegebene App verwendet werden kann.

    In einigen Fällen ist eine neu freigegebene App nicht sofort verfügbar. Warten Sie einige Minuten, und sie sollte verfügbar sein.

  31. Im Formularsteuerelement, können Sie Daten nicht mithilfe einer benutzerdefinierten Karte ändern.

    Der bestehenden benutzerdefinierten Karte fehlt die Update-Eigenschaft, die für das Zurückschreiben von Änderungen benötigt wird. So umgehen Sie das Problem:

    • Wählen Sie das Formularsteuerelement aus, und fügen Sie eine Karte mithilfe des rechten Bereichs basierend auf dem Feld ein, das mit der Karte angezeigt werden soll.
    • Entsperren Sie die Karte, wie unter Grundlegendes zu Datenkarten beschrieben.
    • Entfernen Sie Steuerelemente, oder ordnen Sie diese passend neu an, so wie Sie es mit der benutzerdefinierten Karte machen würden.
  32. Die Kameraverwendung kann vorübergehend deaktiviert sein, wenn der Speicherplatz gering ist.

    Wenn der Speicherplatz Ihres mobilen Geräts gering ist, wird die Kamera vorübergehend deaktiviert, um zu verhindern, dass das Gerät abstürzt.

  33. Office 365 Video-Konnektor wird nicht unterstützt.

  34. Der Kartenkatalog wird nicht mehr unterstützt.

    Vorhandene Apps, die diese Funktion verwenden, werden vorerst weiter ausgeführt, Sie können jedoch keinen Kartenkatalog hinzufügen. Ersetzen Sie Kartenkataloge mit den neuen Steuerelementen Formular bearbeiten und Formular anzeigen.

  35. Anmeldeproblem auf bestimmten mobilen Android Geräten bei Verwendung von Authenticator (21. August 2019)

    Bei bestimmten Geräten und Szenarios können bei der Verwendung von Authenticator Anmeldefehler auftreten. Das liegt daran, dass der OEM diese Funktionalität einschränkt. Mehr Informationen: ADALFehler: BROKER_AUTHENTICATOR_ANTWORTET_NICHT.

  36. Problem mit der Kamera auf mobilen Android Geräten (1. Januar 2019)

    Wenn das Kamerasteuerelement auf einem Android Gerät nicht mehr funktioniert, veröffentlichen Sie Ihre App erneut, und öffnen Sie sie erneut auf dem Gerät. Das Kamerasteuerelement wurde infolge einer Änderung im Android Betriebssystem aktualisiert, und Ihre App profitiert bei einer erneuten Veröffentlichung von diesem Update.

  37. Mehrere Medien-Steuerelemente in Power Apps Mobile (2. August 2018)

    Power Apps Mobile kann auf verschiedenen Arten von Geräten ausgeführt werden. Einige dieser Geräte weisen plattformspezifische Einschränkungen auf:

    • Mit Ausnahme von iPhone-Geräten können Sie Videos auf allen Plattformen in mehreren Video-Steuerelementen gleichzeitig abspielen.
    • Mit Ausnahme des Webplayers können Sie auf allen Plattformen Audio mit mehreren Microphone-Steuerelementen gleichzeitig aufzeichnen.
  38. Ausführen einer App unter Windows 8.1

    Wenn Sie dieses Update für Windows 8.1 installieren, können Sie Apps, die Sie in Power Apps Studio öffnen, nicht unter diesem Betriebssystem ausführen. Jedoch können Sie weiterhin Apps ausführen, die Sie in powerapps.com oder mithilfe von Power Apps Mobile öffnen.

  39. Kamerasteuerelement eines Windows Phones

    Eine Anwendung, die ein Kamerasteuerelement enthält, stürzt möglicherweise ab, wenn Sie die App auf einem Windows Phone öffnen, das Build 10.0.10586.107 ausführt. Führen Sie zur Vermeidung dieses Problems ein Upgrade auf den aktuellen Build aus (etwa, indem Sie den Aktualisierungsratgeber ausführen).

Power Apps for Windows

  1. Power Apps Mobile-App für Windows-Plattform unterstützt keinen Dropbox Konnektor (15. Dezember 2020)
    Ein Popup-Dialog zeigt in dieser Situation die folgende Meldung an:
    We can’t connect to the service you need right now. Check your network connection or try again later
    Wenn dies passiert, erwägen Sie die Verwendung des Web-Players auf der Windows-Plattform.

  2. Der bedingte AAD-Zugriff mit der Richtlinie „Markieren des Geräts als kompatibel erforderlich“ funktioniert in Power Apps für Windows (30. Juli 2020) nicht. Wenn die Richtlinie für bedingten Zugriff „Markieren des Geräts als kompatibel erforderlich“ in Azure Active Directory festgelegt wird, treten bei Benutzern Anmeldefehler mit der Meldung „Die Anwendung enthält vertrauliche Informationen und kann nur über Geräte oder Clientanwendungen aufgerufen werden, die Ihren Compliance-Richtlinien für die Unternehmensverwaltung entsprechen“ auf und sie können nicht auf Power Apps zugreifen. Verwenden Sie als Workaround Ihren Browser.

  3. Connection.Connected gibt während dem OnStart den falschen Wert in Power Apps für Windows zurück (21. Juli 2020) Wenn Sie offline sind, wird die Formel Connection.Connected irrtümlicherweise unmittelbar nach dem Starten der App in der Windows App als true zurückgegeben. Um dieses Problem zu umgehen, verzögern Sie die Ausführung, wenn die davon abhängige Logik mithilfe einer Timer-Steuerung ausgeführt wird.

  4. Zeichnen mit der Maus oder durch Toucheingabe funktioniert in Power Apps für Windows nicht reibungslos (24. Septembr 2018)

    Das Stiftsteuerelement unterstützt das Zeichnen mit der Maus oder durch Toucheingabe in der Windows-App nur teilweise. Die Striche werden möglicherweise unterbrochen. Verwenden Sie einen Stift, oder führen Sie die App in einem Browser aus, um flüssig zeichnen zu können.

  5. Kamerasteuerung in Power Apps for Windows App

    Power Apps for Windows App kann abstürzen, wenn Sie eine App öffnen, die eine Kamerasteuerung verwendet. Verwenden Sie den Web Player auf der Windows-Plattform, um dieses Problem zu vermeiden. Mehrere Kameras werden ebenfalls nicht unterstützt.

  6. Verbessern von Datenquelle-Erlebnis und Microsoft Dataverse Ansichtseinstellung wird nicht unterstützt in Power Apps für Windows. Mehr Informationen: Microsoft Dataverse und die Verbesserung der Datenquelle-Erfahrung

Nächste Schritte

Wenn Ihr Problem nicht in diesem Artikel aufgeführt ist, können Sie nach weiteren Support-Ressourcen suchen oder den Microsoft Support kontaktieren. Weitere Informationen: Hilfe + Support

Siehe auch

Verstehen der Ausführungsphasen von Canvas Apps und des Data Call Flows
Mögliche Quellen für langsame Leistung bei Canvas Apps
Gängige Probleme mit der Leistung von Canvas Apps und Lösungen
Tipps und bewährte Verfahren zur Verbesserung der Leistung von Canvas Apps
Fehlerbehebung bei Startproblemen für Power Apps