Viva Connections für Microsoft Teams-Desktop hinzufügen

Microsoft Viva Connections – eines der vier Viva-Module – ist Ihr Gateway zu einer modernen Mitarbeitererfahrung. Die Viva Connections für Desktop-Erfahrung, früher unter dem Namen Homepage-App bekannt, kombiniert die Leistung Ihres intelligenten SharePoint-Intranets mit den Chat- und Kollaborationstools von Microsoft Teams. Mit Viva Connections können Benutzer relevante Inhalte, Websites und Nachrichten aus dem gesamten Unternehmen direkt über die App-Leiste von Teams entdecken und suchen. Mit Viva Connections können Sie auch die Marke und die Identität Ihres Unternehmens direkt in Teams integrieren.

Vorteile der Verwendung von Viva Connections

Bild der SharePoint-Homepage in Teams

  1. Bestimmte Ressourcen hervorheben: Viva Connections nutzt die vom Unternehmen kuratierten Links für die globale Navigation, zusammen mit personalisierten Inhalten wie Websites und Neuigkeiten, die von Microsoft Graph bereitgestellt werden. Die globale Navigation wird in SharePoint konfiguriert und kann über die App-Leiste von Teams aufgerufen werden.

  2. Intranet-Ressourcen in Teams navigieren: Navigieren Sie alle modernen SharePoint-Websites, -Seiten und -Neuigkeiten in Teams, ohne den Kontext zu verlieren. Alle Dateien werden im Dateivorschau-Fenster von Teams geöffnet.

  3. Suchen nach Intranet-Inhalten in Teams: Sie können auf der Startseite mittels der Teams-Suchleiste nach Intranet-Inhalten in SharePoint suchen. Die Suchresultate werden auf einer SharePoint-Website im Browser angezeigt.

    Bild einer Suche auf der Homepage in Teams

  4. Inhalte einfach teilen: Funktionen im SharePoint-Website-Header zeigen dynamisch Tools an, mit denen Benutzer je nach Art der angezeigten Inhalte zusammenarbeiten können. Aufgaben wie beispielsweise das Teilen eines Links zu einer SharePoint-Seite in einem Teams-Chat sind viel einfacher.

Wichtig

  • Sie benötigen SharePoint-Administratorrechte (oder höher), um die Viva Connections for Teams Desktop-App in der PowerShell zu erstellen. Sie benötigen Teams-Administratorrechte (oder höher), um die App im Teams Admin Center anzuwenden.

  • Viva Connections für Desktop wird in der Teams Mobile App noch nicht unterstützt.

  • Nur moderne SharePoint-Sites und -Seiten können in Teams angezeigt werden. Alle anderen Inhalte werden in einem Browser geöffnet.

  • Einige Funktionen sind für SharePoint-Seiten, die in Microsoft Teams angezeigt werden, nicht verfügbar, z. B. soziale Gesten wie die Möglichkeit, eine Seite mit „Gefällt mir“ zu markieren oder zu kommentieren, sowie die Möglichkeit, ein Ereignis automatisch zu einem Outlook-Kalender hinzuzufügen. .

  • Die globale Navigation in der SharePoint-App-Leiste muss aktiviert sein, damit SharePoint-Ressourcen in der Microsoft Teams-App-Leiste für Viva Connections angezeigt werden.

  • Menülinks der globalen Navigation können auf Zielgruppen ausgerichtet sein, sodass bestimmte Inhalte für bestimmte Personengruppen angezeigt werden. Einstellungen der Zielgruppenadressierung im SharePoint-Menü für die globale Navigation werden auf die globale Navigation in Teams übertragen.

  • Auf SharePoint-Websites angewendete Suchanpassungen gelten für Suchergebnisse auf der Homepage in Teams. Alle sofort einsatzbereiten SharePoint-Website-Header sind mit dem Viva Connections-Desktop kompatibel. Wenn Sie jedoch Ihre SharePoint-Website so ändern, dass der Website-Header entfernt oder erheblich geändert wird, stehen diese kontextbezogenen Aktionen dem Benutzer möglicherweise nicht zur Verfügung.

  • Viva Connections wurde ursprünglich als Homepage-App angekündigt.

  • Viva Connections für Mobilgeräte wird im Sommer 2021 verfügbar werden und wird Erweiterungen für die Gesamtkonfiguration und die Bereitstellungserfahrung einschließen.

  • Das PowerShell-Skript für Viva Connections für Desktop wird im Microsoft Download Center am 31. März 2021 verfügbar werden.

  • Das PowerShell-Skript für Viva Connections für Desktop ist jetzt im Microsoft Download Center verfügbar.

Sehen Sie sich an, wie Sie das App-Paket erstellen und es dann zu Teams hochladen.

Vorbereiten für Viva Connections

Die erste Version von Viva Connections kann über PowerShell bereitgestellt werden und wird dann als App im Teams Admin Center hochgeladen. Laden Sie das PowerShell-Skript für Viva Connections für den Desktop herunter. Künftige Versionen von Viva Connections werden automatisch über das Teams Admin Center verfügbar sein. Bereiten Sie Ihre Organisation jetzt oder in naher Zukunft auf Viva Connections vor. Lesen Sie dazu die folgenden Anforderungen und Empfehlungen:

Bild des globalen Navigationssymbols in der Teams-App-Leiste

Viva Connections-Anforderungen:

  • Globale Navigation ist in SharePoint aktiviert – Es wird empfohlen, dass die globale Navigation in der SharePoint-App-Leiste aktiviert und angepasst ist, damit SharePoint-Ressourcen in Teams angezeigt werden.

Viva Connections-Empfehlungen:

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Einrichtung von Viva Connections Desktop

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Viva Connections-Desktop mittels SharePoint-PowerShell zu aktivieren:

  1. SharePoint-Homepage einrichten: Wir empfehlen dringend, dass Sie eine SharePoint-Homepage einrichten, und diese Seite als Standard-Landeerfahrung für Ihre Benutzer in Teams verwenden.

  2. Globale Navigation aktivieren und Navigationslinks anpassen: Einrichten und Anpassen der globalen Navigation in der SharePoint-App-Leiste. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie die Navigation auf der Homepage und die globale Navigation einrichten können, um die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit anzuzeigen.

  3. Erstellen Sie ein Viva Connections App-Paket in PowerShell: Der SharePoint-Administrator muss ein PowerShell-Skript aus dem Microsoft Download Center herunterladen und ausführen, um das Viva Connections Desktop-Paket zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der SharePoint Online-Verwaltungsshell-Tools verwenden, bevor Sie das Skript ausführen.

    Wichtig

    • Das PowerShell-Skript für Viva Connections für Desktop ist jetzt verfügbar.
    • Für die Verwendung von SharePoint PowerShell sind SharePoint-Admin-Anmeldeinformationen erforderlich.
    • Der SharePoint-Administrator, der das Viva Connections Desktop-Paket erstellt, benötigt Besitzer-Berechtigungen (oder höher) für die Startseite in SharePoint.
    • Wenn Ihr Mandant eine ältere Version von PowerShell verwendet, deinstallieren Sie die ältere Version und ersetzen Sie diese durch die aktuellste Version.
    • Symbole müssen PNG-Dateien sein.
  4. Bereitstellen von Mandanten- und Website-Informationen zum Erstellen des Paketes: Laden Sie das PowerShell-Skript für Viva Connections für Desktop herunter und stellen Sie die nachfolgenden Informationen bereit.

    Wenn Sie ein neues Paket in PowerShell erstellen, müssen Sie die folgenden Felder ausfüllen:

    • URL der Startwebsite Ihres Mandanten: Geben Sie die URL der Homepage des Mandanten an, die mit „https:/“ beginnt. Diese Website wird die Standard-Landung für Viva Connections.

    • Stellen Sie die folgenden Details zur Verfügung, wenn diese angefordert werden:

      • Name: Der Name Ihres Viva Connections-Desktop-Paketes, so wie er in der App-Leiste in Teams erscheinen soll.

      • Kurzbeschreibung der App (80 Zeichen): Eine kurze Beschreibung für Ihre App, welche im Teams-App-Katalog erscheinen wird.

      • Ausführliche Beschreibung der App (4 000 Zeichen): Eine ausführliche Beschreibung für Ihre App, welche im Teams-App-Katalog erscheinen wird.

      • Datenschutzrichtlinie: Die Datenschutzrichtlinie für angepasste Teams-Apps in Ihrer Organisation (muss mit https:// beginnen). Wenn Sie keine separate Datenschutzrichtlinie haben, drücken Sie Enter und das Skript verwendet die standardmäßige SharePoint-Datenschutzrichtlinie von Microsoft.

      • Nutzungsbedingungen: Die Nutzungsbedingungen für angepasste Teams-Apps in Ihrer Organisation (müssen mit https:// beginnen). Wenn Sie keine separaten Nutzungsbedingungen haben, drücken Sie Enter und das Skript verwendet die standardmäßigen SharePoint-Nutzungsbedingungen von Microsoft.

      • Firmenname: Der Name Ihres Unternehmens, der auf der App-Seite im Teams-App-Katalog im Abschnitt „Erstellt von“ ersichtlich sein wird.

      • Firmen-Website: Die öffentliche Website Ihres Unternehmens (muss mit https:// beginnen), die mit dem App-Namen Ihres Unternehmens auf der App-Seite im Teams-App-Katalog im Abschnitt „Erstellt von“ verknüpft sein wird.

      • Symbole: Sie müssen zwei PNG-Symbole bereitstellen, mit denen Ihre Viva Connections-Desktop-App in Teams dargestellt wird. Ein farbiges Symbol mit 192 x 192 Pixel für den Teams-App-Katalog und ein monochromes Symbol mit 32 x 32 Pixel für die Teams-App-Leiste. Erfahren Sie mehr über die Richtlinien für Teams-Symbole.

    Hinweis

    Microsoft hat keinen Zugriff auf Informationen, die Sie während der Ausführung dieses Skripts zur Verfügung stellen.

  5. Hochladen des Viva Connections-Desktop-Paketes ins Teams Admin Center: Nachdem Sie alle Details erfolgreich zur Verfügung gestellt haben, wird ein Teams-App-Manifest erstellt (eine .zip-Datei) und auf Ihrem Gerät gespeichert. Der Teams-Administrator Ihres Mandanten mu9ss dann dieses App-Manifest hochladen nach Teams Admin Center > Apps verwalten.

    Erfahren Sie mehr zum Thema Hochladen von benutzerdefinierten Apps ins Teams Admin Center.

  6. App standardmäßig für Ihre Benutzer anheften und verwalten: Sobald das Viva Connections Desktop-Paket erfolgreich im Teams Admin Center hochgeladen wurde, kann es wie jede andere App verwaltet werden. Sie können Benutzerberechtigungen konfigurieren, um diese App für die richtigen Benutzer verfügbar zu machen. Berechtigte Benutzer können diese App dann im Teams-App-Katalog finden.

    Wir empfehlen dringend, dass Sie diese App standardmäßig für Benutzer in Ihrem Mandanten anheften, damit diese einfach auf die Intranet-Ressourcen ihres Unternehmens zugreifen können, ohne die App im Teams-App-Katalog entdecken zu müssen. Verwenden Sie die Setup-Richtlinien für Teams-Apps, um diese App standardmäßig in der Teams-App-Leiste anzuheften und dann Diese Richtlinie auf eine Gruppe von Benutzern gleichzeitig anzuwenden.

Übernehmen Sie dann die Endbenutzer auf Viva Connections.

Helfen Sie Endbenutzern zu verstehen, wie Viva Connections verwendet wird, um die Arbeitsplatz-Kommunikation und -Zusammenarbeit zu verbessern.

Häufig gestellte Fragen

F: Kann jede Website als Standard-Landeerfahrung in Teams angeheftet werden?

A: Moderne SharePoint-Kommunikationswebsites können über Viva Connections in Teams angeheftet werden. Wir empfehlen jedoch dringend, dass Sie eine Homepage in SharePoint benennen und diese als Standard-Landeerfahrung für Ihre Benutzer in Teams anheften.

F: Kann meine klassische SharePoint-Website in Teams angeheftet werden?

A: Nein, klassische SharePoint-Websites werden in Microsoft Teams nicht unterstützt.

F: Benötige ich Viva Connections, damit die globale Navigation in Teams angezeigt wird?

A: Ja, die Menülinks für die globale Navigation sind in der Homepage eines Mandanten gespeichert, und dies ist erforderlich, damit der Navigationsbereich in Viva Connections für Teams angezeigt werden kann. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die globale Navigation in der SharePoint-App-Leiste aktivieren und einrichten.

F: Was geschieht, wenn ich die globale Navigation nicht konfiguriere, bevor ich Viva Connections einrichte?

A: Der Benutzer kann immer noch auf gefolgte Seiten und empfohlene Nachrichten zugreifen, indem er das globale Navigationssymbol in Teams auswählt, aber er hat keinen direkten Zugriff auf die Intranet-Navigationspunkte.

F: Was ist der Unterschied zwischen der Verwendung von Viva Connections und dem Hinzufügen einer SharePoint-Seite als Registerkarte in Microsoft Teams?

A: Mit Viva Connections können Unternehmen einen unternehmenseigenen Einstiegspunkt in ihr Intranet einrichten, der mit Navigation, Megamenü und Unterstützung für eine mandantenweite Suche ein beeindruckendes Erlebnis bietet. Viva Connections bietet auch einen schnellen Zugriff auf von der Organisation kuratierte Ressourcen, verfolgte Websites und Neuigkeiten, wie sie die SharePoint-App bereitstellt. SharePoint-Seiten können als Registerkarten in Teams-Kanälen angeheftet werden und bieten eine Möglichkeit, Inhalte direkt in den Arbeitsbereich für die Zusammenarbeit in Teams zu bringen. Diese Seiten verfügen nicht über Navigations- und Suchelemente.

F: Ist dies die gleiche Funktion, die im Herbst 2020 als Homepage-App vorgestellt wurde?

A: Viva Connections wurde ursprünglich als Homepage-App angekündigt, aber wird in Zukunft Viva Connections genannt werden.

F: Wann wird Viva Connections für Mobilgeräte verfügbar werden?

A: Nach unserem Frühjahrsrelease des Desktop-Erlebnisses für Viva Connections rollen wir ein Update aus, das native mobile Erlebnisse für Teams unter iOS und Android sowie Verbesserungen der gesamten IT-Konfiguration und des Bereitstellungserlebnisses für die kombinierte Desktop- und mobile App enthält, sowie neue Dashboard- und Feed-Webparts für den Desktop, um die Erfahrung zu ergänzen.

Weitere Ressourcen

Einrichten einer Homepage für Ihre Organisation

Einrichten und Aktivieren der globalen Navigation in der SharePoint-App-Leiste

Einführung in die SharePoint Online-Verwaltungsshell

Weitere Informationen über Microsoft Viva

Weitere Informationen über Viva Connections