Aktivitätsüberwachung für automatisch erstellte Datensätze

Aktiviert für Öffentliche Vorschau Vorabzugriff Allgemeine Verfügbarkeit
Administratoren, Marketingspezialisten oder Analysten, automatisch - 3. August 2020 1. Oktober 2020

Geschäftswert

Unternehmen können auf die neuesten Dynamics 365-Anwendungen migrieren und weiterhin die automatische Erstellung von Anfragedatensätzen auf der Grundlage von E-Mails nutzen, die von Debitoren gesendet wurden. Administratoren können mit automatischer Datensatzerstellung Leads oder einen beliebigen Entitätsdatensatz aus einer Reihe von verfügbaren Aktivitäten erstellen. Sobald die Regeln für die automatische Datensatzerstellung eingerichtet sind, ermöglicht diese Funktion die Überwachung der Regeln auf Erfolg oder Misserfolg.

Informationen zur Funktion

Diese Funktion fügt Ansichten hinzu, um den Zustand der Regeln für die automatische Datensatzerstellung zu überwachen und zu überprüfen. Der Erfolg oder Misserfolg jeder Regel ist auf einen Blick erkennbar. Mithilfe der Rasterfilterung können sich benutzerdefinierte Ansichten auf die Ereignistypen konzentrieren, für die Maßnahmen erforderlich sind, z. B. Regelfehler.

Siehe auch

Aktivitätsüberwachung verwenden, um Regeln zu überprüfen und nachzuverfolgen (Dokumente)