Gewusst wie: Bankkonten separat abstimmen

Um Bankkonten im Finanzenmit den Kontoauszügen abzustimmen, die Sie von der Bank erhalten haben, müssen Sie die Zeilen im Fenster Bankkontoabstimmung ausfüllen.

Hinweis

Sie können Bankkonten auch im Fenster Zahlungsabstimmungsbuch.-Blatt abstimmen. Alle offnen Bankposten, die sich auf ausgeglichene Debitoren- oder Kreditorenposten beziehen, werden geschlossen, wenn Sie die Aktion Zahlungen buchen und Bankkonto abstimmen auswählen. Dies bedeutet, dass das Bankkonto mit Zahlungen abgestimmt wird, die Sie mit dem Erfassungsjournal buchen. Weitere Informationen finden Sie unter So gehts: Abstimmen von Zahlungen mithilfe der automatischen Anwendung.

Um den Import von Bankkontoauszügen als Bankfeed zu aktivieren, müssen Sie den Bankfeeddienst Envestnet Yodlee einrichten und aktivieren und dann Ihr Bankkonto mit den entsprechenden Onlinebankkonten verbinden. Für weitere Informationen, siehe So gehts: Einrichten des Envestnet Yodlee Bank-Feed-Service.

Die Zeilen im Fenster Bankkontoabstimmung sind in zwei Bereiche unterteilt. Der Bereich Bankauszugspositionen zeigt entweder importierte Banktransaktionen oder Posten mit ausstehenden Zahlungen an. Der Bereich Bankposten zeigt die Posten im Bankkonto an.

Die Aktivität der Suche und des Übernehmens der abzustimmenden Bankposten wird als übereinstimmend bezeichnet. Sie können auswählen, ob Sie einen automatischen Abgleich vornehmen wollen, indem Sie die Funktion Automatisch abgleichen verwenden. Alternativ können Sie in beiden Bereichen Zeilen manuell auswählen, um die Bankkontoauszugszeile mit einem oder mehreren entsprechenden Bankposten zu verknüpfen und anschliessend die Funktion Manuell abgleichen verwenden. Das Kontrollkästchen Ausgeglichen ist in Zeilen ausgewählt, in denen Posten übereinstimmen.

Sie können den Bereich Bankauszugspositionen im Fenster Bankkontoabstimmung auf folgende Arten ausfüllen:

  • Automatisch durch die Anwendung der Funktion Bankauszug importieren, um die Zeilen entsprechend der tatsächlichen Bankkontoauszügen auszufüllen, basierend auf einer Datei, die von der Bank bereitgestellt wird.
  • Sie können die Funktion Vorschlagszeilen manuell verwenden, um die Zeilen mit Posten für Rechnungen auszufüllen, die noch zur Zahlung ausstehen.

Wenn der Wert im Feld Gesamtsaldo im Bereich Bankauszugspositionen dem Wert im Feld Abzustimmender Saldo im Bereich Bankposten entspricht, können Sie die Aktion Buchen auswählen, um die saldierten Bankposten abzugleichen.. Jeder nicht zugeordnete Bankposten wird weiterhin im Fenster angezeigt. Dies bedeutet, dass die Zahlungen, die für das Bankkonto verarbeitet werden, nicht im letzten Bankkontoauszug dargestellt sind, oder dass einige Zahlungen als Schecks eingegangen sind.

Hinweis

Wenn sich Bankkontoauszugszeilen auf Scheckposten beziehen, können Sie die entsprechenden Funktionen nicht verwenden. Stattdessen müssen Sie die Aktion Posten ausgleichen auswählen und im Inforegister Bankauszugspositionen auswählen und dann die entsprechenden Scheckposten auswählen, mit denen Sie die Bankkontoauszugszeile ausgleichen möchten.

So füllen Sie Bankabstimmungszeilen mithilfe des Importierens eines Bankkontoauszugs aus

  1. Alternativ wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Bankkonto abstimmemn ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  2. Wählen Sie die Aktion Neu aus.
  3. Wählen Sie im Feld Bankkontonummer den entsprechenden Bankkontocode aus. Die Bankposten, die im Bankkonto vorhanden sind, werden im Bereich Bankposten angezeigt.
  4. Geben Sie im Feld Auszugsdatum das Datum des Kontoauszuges der Bank ein.
  5. Geben Sie im Feld Auszug Schluss-Saldo den Saldo des Bankauszuges ein.
  6. Wenn Sie eine Bankauszugsdatei haben, wählen Sie die Aktion Bankauszug importieren.
  7. Suchen Sie die Datei und wählen Sie dann Öffnen, um die Banktransaktionen in die Zeilen des Fensters Bankkontoabstimmung zu importieren.

So füllen Sie Bankabstimmungszeilen mit der Funktion "Vorschlagszeilen" aus.

  1. Wählen Sie im Fenster Bankkontoabstimmung die Aktion Vorschlagszeilen aus.
  2. Geben Sie im Feld Startdatum das früheste Buchungsdatum für die Posten ein, die bei der Abstimmung berücksichtigt werden sollen.
  3. Geben Sie im Feld Enddatum das späteste Buchungsdatum für die Posten ein, die bei der Abstimmung berücksichtigt werden sollen.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mit Schecks für alle berücksichtigten Scheckposten anstelle der entsprechenden Bankposten.
  5. Wählen Sie die Schaltfläche OK aus.

So gleichen Sie Bankkontoauszugszeilen mit Bankposten automatisch ab

  1. Wählen Sie im Fenster Bankkontoabstimmung die Aktion Automatisch abgleichen aus. Das Fenster Bankposten abstimmen wird geöffnet.
  2. Geben Sie im Feld Toleranz Buchungsdaten in Tagen die Anzahl der Tage vor und nach dem Bankpostenbuchungsdatum an, innerhalb dessen die Funktion nach entsprechenden Transaktionsdaten im Bankkontoauszug sucht.

    Wenn Sie "0" eingeben oder das Feld leer lassen, sucht die Funktion Automatisch abgleichen nur nach übereinstimmenden Buchungsdaten am Buchungsdatum des Bankpostens.

  3. Wählen Sie die Schaltfläche OK aus.

    Alle Bankkontoauszugszeilen und Bankposten, die zugeordnet werden können, ändern ihre Schriftart zu grün, und das Kontrollkästchen Ausgeglichen ist aktiviert.

  4. Um eine Übereinstimmung zu entfernen, wählen Sie die Bankkontoauszugszeile, und dann die Aktion Übereinstimmung entfernen.

So gleichen Sie manuell Bankauszugspositionen mit Bankposten ab

  1. Wählen Sie im Fenster Bankkontoabstimmung eine nicht zugeordnete Zeile im Bereich Bankauszugspositionen aus.
  2. Wählen Sie im Bereich Bankposten eine oder mehrere Bankkontoposten aus, die mit der ausgewählten Bankauszugszeile abgeglichen werden können. Um mehrere Zeilen auszuwählen, halten Sie die Ctrl-Taste gedrückt.
  3. Wählen Sie die Aktion Manuell abgleichen aus.

    Die ausgewählte Bankkontoauszugszeilen und die Bankposten ändern ihre Schriftart zu grün, und das Kontrollkästchen Ausgeglichen im rechten Fensterbereich ist aktiviert.

  4. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3 für alle Bankkontoauszugszeilen, die nicht abgeglichen wurden.
  5. Um eine Übereinstimmung zu entfernen, wählen Sie die Bankkontoauszugszeile, und dann die Aktion Übereinstimmung entfernen.

So erzeugen Sie fehlende Posten, mit denen Sie die Banktransaktionen abgleichen können

Manchmal enthält ein Bankkontoauszug einen Betrag für berechnete Zinsen oder Gebühren. Solche Banktransaktionen können nicht abgeglichen werden, da keine entsprechenden Posten im Finanzen vorhanden sind. In diesem Fall müssen Sie eine Erfassungsjournalzeile für jede Transaktion buchen, um einen entsprechenden Posten zu erstellen, mit dem abgeglichen werden kann.

  1. Wählen Sie im Fenster Bankkontoabstimmung die Aktion Übertragung an Fibu Erf.-Journal aus.
  2. Geben Sie im Fenster Bankkto. Ausgl. Fibu Erf.-Journal. an, welches Fibu Erf.-Journal verwendet werden soll, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

    Das Fenster Fibu Erf.-Journal wird geöffnet und enthält neue Erfassungsjournalzeilen für sämtliche Bankauszugspositionen mit fehlende Posten.

  3. Vervollständigen Sie die Erfassungsjournalzeile mit entsprechenden Informationen, wie z. B. dem Gegenkonto ab. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Fibu Buch.-Blättern
  4. Wählen Sie die Aktion Buchen aus.

    Nachdem der Posten gebucht ist, können Sie ihn mit der Banktransaktion abgleichen.

  5. Aktualisieren oder öffnen Sie erneut das Fenster Bankkontoabstimmung. Der neue Posten erscheint im Bereich Bankposten.
  6. Vergleichen Sie die Bankkontoauszugszeile mit dem Bankposten, entweder manuell oder automatisch.

Siehe auch

Verwalten von Bankkonten
Einrichten von Banken
Arbeiten mit Finanzen