So geht's: Anlagen entsorgen oder außer Dienst stellen

Wenn Sie eine Anlage verkaufen oder anderweitig entfernen, muss der Verkaufswert gebucht werden, um den Gewinn oder Verlust zu berechnen und zu erfassen. Ein Verkaufsposten muss der letzte gebuchte Posten einer Anlage sein. Für teilweise verkaufte Anlagen können Sie mehr als einen Verkaufsposten buchen. Die Summe aller gebuchten Verkaufsbeträge muss ein Habenposten sein.

Hinweis

Falls Sie für den Verkauf einer Anlage eine andere Anlage in Zahlung nehmen, müssen Sie sowohl den Verkauf der alten Anlage als auch die Anschaffung der neuen Anlage buchen. Weitere Informationen finden Sie unter So geht's: Beschaffen von Anlagen.

So buchen Sie einen Verkauf aus dem Anlagen Fibu Erf.-Journal

  1. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Anlagen G/L-Buchblatt ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  2. Erstellen Sie eine ursprüngliche Erf.-Journalzeile und füllen Sie die notwendigen Felder aus. Wählen Sie ein Feld aus, um eine kurze Beschreibung des Feldes zu lesen oder einen Link für weitere Informationen zu öffnen.
  3. Wählen Sie im Feld Anlagenbuchungsart den Verkauf.
  4. Wählen Sie die Aktion Anlagengegenkonto einfügen. Eine zweite Erf.-Journalzeile wird für das Gegenkonto erstellt, das für die Buchung eines Verkaufs eingerichtet wird.

    Hinweis

    Schritt 4 funktioniert nur, wenn Sie Folgendes eingerichtet haben: Im Fenster Anlagenbuchungsgruppenkarte der Buchungsgruppe der Anlage enthält das Feld Kto. Verkauf das Sollkonto im Sachkonto und das Feld Gegenkto Verkauf enthält das Sachkonto, auf das die Gegenposten für Zuschreibungen gebucht werden sollen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "So richten Sie Anlagenbuchungsgruppen ein" in So geht's: Allgemeine Anlageninformationen einrichten.

  5. Wählen Sie die Aktion Buchen aus.

    Wenn Sie eine Anlage zum Teil verkaufen, müssen Sie die Anlage aufteilen, bevor Sie die Verkaufstransaktion buchen können. Weitere Informationen finden Sie unter So geht's: Übertragen, Teilen oder Kombinieren von Anlagen..

So zeigen Sie Verkaufsposten an

Wenn Sie eine Anlage verkaufen, wird der Verkaufswert in den Fibuposten gebucht, wo Sie die Ergebnisse anzeigen können.

  1. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Anlagen ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie die Anlage aus, für die Sie die Posten anzeigen möchten und wählen Sie dann die Aktion AfA-Bücher aus.
  3. Wählen Sie das AfA-Buch aus, für das Sie die Posten anzeigen möchten und wählen Sie dann die Aktion Posten aus.
  4. Wählen Sie im Feld Anlagebuchungskategorie die Zeile mit Verkauf aus, und klicken Sie auf die Aktion Navigieren.
  5. Wählen Sie im Fenster Navigieren die Sachpostenzeile aus, und klicken Sie auf die Aktion Anzeigen.

Das Fenster Sachposten wird geöffnet, in dem Sie die Posten sehen können, die aus der Verkaufsbuchung resultieren.

Siehe auch

Anlagen
Anlagen einrichten
Finanzen
Willkommen bei Dynamics 365 for Financials
Arbeiten mit Finanzen