So geht's: Anlagen aktualisieren

Wartungsausgaben sind periodische Kosten, die dem Werterhalt von Anlagen dienen. Im Gegensatz zu Kapitalerhöhungen wird der Wert dabei nicht erhöht.

Sie können den Service und die Wartung ihrer Anlagen erfassen, damit Ihnen jederzeit aktuelle Daten über die Wartung Ihrer Anlagen zur Verfügung stehen. Die wichtigen Daten, wie z. B. Kreditorennummer und Tel.-Nr. der Wartungsfirma und Datum, können Sie bei jedem Service einer Anlage erfassen. Die Registrierung der Wartung erfolgt für jede Anlage aus der Anlagenkarte.

Die Indexierung wird verwendet, um die Werte allgemeinen Preisänderungen anzupassen. Die Stapelverarbeitung Anlagen indexieren kann verwendet werden, um Wartungskosten neu zu berechnen.

So erfassen Sie Wartungsarbeiten in einer Anlage

Jedes Mal, wenn eine Wartung ausgeführt wurde, wie z.B. ein Servicebesuch, können Sie diese für die entsprechende Anlage im Fenster Wartungsregistrierung erfassen.

  1. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Anlagen ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie die Anlage aus, für die Sie die Wartung übernehmen möchten und wählen Sie dann die Aktion Wartungsregistrierung aus.
  3. Füllen Sie im Fenster Wartungsregistrierung die Felder nach Bedarf aus. Wählen Sie ein Feld aus, um eine kurze Beschreibung des Feldes zu lesen oder einen Link für weitere Informationen zu öffnen.

So buchen Sie Wartungskosten aus einem Anlagen Fibu Erf.-Journal

  1. Wählen Sie in der rechten oberen Ecke ![Nach Seite oder Bericht suchen]das Symbol (media/ui-search/search_small.png "")Nach Seite oder Bericht suchen und geben AfA-Buchliste ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie das AfA-Buch aus, das der Anlage zugewiesen ist, und wählen Sie dann die Aktion Bearbeiten aus.
  3. Stellen Sie im Fenster AfA-Buch - Karte sicher, dass das Kontrollkästchen Wartung nicht aktiviert ist. Dadurch ist sichergestellt, dass keine Wartungskosten im Fibuposten gebucht werden.
  4. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Anlagen G/L-Buchblatt ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  5. Erstellen Sie eine ursprüngliche Erf.-Journalzeile und füllen Sie die notwendigen Felder aus.
  6. Wählen Sie im Feld Anlagenbuchungsart die Wartung.
  7. Wählen Sie die Aktion Anlagengegenkonto einfügen. Eine zweite Erf.-Journalzeile wird für das Gegenkonto erstellt, das für die Buchung einer Wartung eingerichtet wird.

    Hinweis

    Schritt 7 funktioniert nur, wenn Sie Folgendes eingerichtet haben: Im Fenster Anlagenbuchungsgruppenkarte der Buchungsgruppe der Anlage enthält das Feld Kto. Wartung das Sollkonto im Sachkonto und das Feld Gegenkto. Wartung enthält das Sachkonto, auf das die Gegenposten für Zuschreibungen gebucht werden sollen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "So richten Sie Anlagenbuchungsgruppen ein" in So geht's: Allgemeine Anlageninformationen einrichten.

  8. Wählen Sie die Aktion Buchen aus.

So führen Sie Folgeaktionen nach Servicebesuchen für Anlagen aus

Sie können den Bericht Wartung - Nächster Service drucken, um anzuzeigen, für welche Anlagen ein Servicebesuch geplant ist. Sie können diesen Bericht auch verwenden, wenn Sie das Feld Nächstes Servicedatum auf den Anlagenkarten aktualisieren.

  1. Wählen Sie in der rechten oberen Ecke ![Nach Seite oder Bericht suchen]das Symbol (media/ui-search/search_small.png "")Nach Seite oder Bericht suchen und geben AfA-Buchliste ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Füllen Sie die Felder Startdatum und Enddatum aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Drucken oder Vorschau.

So prüfen Sie Wartungskosten

Sie können die Wartungskosten einsehen, wenn Sie sich die Statistik einer Anlage anzeigen lassen.

  1. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Anlagen ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie die Anlage aus, für die Sie die Wartungskosten anzeigen möchten und wählen Sie dann die Aktion AfA-Bücher aus.
  3. Wählen Sie im Fenster Anlagen-AfA-Bücher das relevante Anlagen-AfA-Buch aus, und dann die Aktion Statistik.
  4. Klicken Sie zum Öffnen des Fensters Anlagenstatistik auf das Feld Wartung.

Das Fenster Wartungsposten wird geöffnet und zeigt die Posten an, aus denen sich der Betrag im Feld Wartung zusammensetzt.

So werden Wartungskosten für mehrere Anlagen angezeigt oder gedruckt

In dem Bericht Wartungsanalyse können Sie auswählen, ob Sie sich Wartungen basierend auf ein, zwei oder drei Wartungscodes für ein bestimmtes Datum oder ein Datumsintervall anzeigen lassen wollen. Sie können sich eine Gesamtsumme für alle ausgewählten Anlagen oder eine Summe für jede einzelne Anlage anzeigen lassen.

  1. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Wartungsanalyse ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  2. Füllen Sie die Felder je nach Bedarf aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Drucken oder Vorschau.

So zeigen Sie Wartungsposten an

Sie können sich ausserdem die Wartungskosten ansehen, wenn Sie sich die Wartungsposten anzeigen lassen.

  1. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Anlagen ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie die Anlage aus, für die Sie die Posten anzeigen möchten und wählen Sie dann die Aktion AfA-Bücher aus.
  3. Wählen Sie im Fenster Anlagen-AfA-Bücher das relevante Anlagen-AfA-Buch aus, und dann die Aktion Wartungsposten.

So werden Wartungsposten für mehrere Anlagen angezeigt oder gedruckt

Sie können im Bericht Wartungsdetails Wartungsposten für eine oder mehrere Anlagen anzeigen oder drucken.

  1. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Wartungsanalyse ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  2. Füllen Sie die Felder je nach Bedarf aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Drucken oder Vorschau.

Siehe auch

Anlagen
Anlagen einrichten
Finanzen
Willkommen bei Dynamics 365 for Finance and Operations, Business edition
Arbeiten mit Dynamics 365