So geht's: Übertragen, Teilen oder Kombinieren von Anlagen.

Das Anlagen-Erfassungsjournal wird zum Transferieren, Aufteilen und/oder Zusammenfassen von Anlagen verwendet. Sie können die Ergebnisse der Anlagenumbuchung mit dem Bericht Anlagenspiegel anzeigen oder ausdrucken.

So übertragen Sie eine Anlage an eine andere Kostenstelle.

Es kann erforderlich sein, Anlagen an andere Kostenstellen zu transferieren, wenn Sie z. B. eine Anlage in der Bauzeit in der Produktion aufstellen und nach der Fertigstellung in die Verwaltung transferieren.

  1. Richten Sie eine neue Anlage ein. Geben Sie die neue Kostenstelle im Feld Abteilungscode ein.
  2. Weisen Sie der neuen Anlage ein Anlagen-Abschreibungsbuch zu. Weitere Informationen finden Sie unter So geht's: Beschaffen von Anlagen.
  3. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Anlage Buchblatt neu klassieren ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  4. Erstellen Sie ein Umbuch.-Blatt erstellt, in dem das Feld Anlagennr. die ursprüngliche Anlage enthält und das Feld Neue Anlagennr. die neue Anlage enthält, die umgelagert werden soll.
  5. Wählen Sie die Aktion Umbuchen aus.

    Es werden zwei Zeilen im Anlagen Fibu Buch.-Blatt unter Verwendung der Vorlage und dem Buch.-Blattnamen, die Sie in dem Fenster Anlagen Buch.-Blatt Einr. für das gewählte AfA-Buch angegeben haben, erstellt. Weitere Informationen finden Sie unter So geht's: Anlagen-AfA-Bücher automatisch einrichten.

  6. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Anlagen G/L-Buchblatt ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  7. Im Fenster Anlagen Fibu Buch.-Blatt wählen Sie die Aktion Buchen aus, um die Umlagerungen zu buchen, die Sie in Schritt 4 und 5 ausgeführt haben.

Falls Sie Anschaffungskosten für eine Anlage gebucht haben, können Sie das Anlagen Umlagerungserfassungsjournal verwenden, um die Anschaffungskosten auf mehrere Anlagen aufzusplitten.

So teilen Sie eine Anlage in drei Anlagen

Sie können eine Anlage in mehrere Anlagen aufteilen, zum Beispiel wenn Sie eine Anlage auf drei verschiedene Abteilungen verteilen müssen. In diesem Fall können Sie z. B. 25 Prozent der Anschaffungskosten und der Abschreibung der ursprünglichen Anlage auf die zweite Anlage buchen und 45 Prozent auf die dritte Anlage. Die restlichen 30 Prozent verbleiben bei der ursprünglichen Anlage.

  1. Richten Sie zwei neue Anlagen ein. Geben Sie die neue Kostenstelle im Feld Abteilungscode ein.
  2. Weisen Sie den zwei neuen Anlagen Anlagen-AfA-Bücher zu. Weitere Informationen finden Sie unter So geht's: Beschaffen von Anlagen.
  3. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Anlage Buchblatt neu klassieren ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  4. Erstellen Sie zwei Umlagerungs Buch.-Blattzeilen, eine für jede neue Anlage.
  5. Geben Sie in der ersten Zeile die zweite Anlage im Fenster Neue Anlagennr. ein und 25 und im Fenster Anschaffung % umbuchen.
  6. Geben Sie in der zweiten Zeile die dritte Anlage im Fenster Neue Anlagennr. ein und 40 und im Fenster Anschaffung % umbuchen.
  7. In beiden Zeilen aktivieren Sie die Kontrollkästchen Anschaffung umbuchen und Normal-AfA umbuchen.
  8. Wählen Sie die Aktion Umbuchen aus.

    Es werden zwei Zeilen im Anlagen Fibu Buch.-Blatt unter Verwendung der Vorlage und dem Buch.-Blattnamen, die Sie in dem Fenster Anlagen Buch.-Blatt Einr. für das gewählte AfA-Buch angegeben haben, erstellt. Weitere Informationen finden Sie unter So geht's: Anlagen-AfA-Bücher automatisch einrichten.

  9. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Anlagen G/L-Buchblatt ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  10. Wählen Sie im Fenster Anlagen Fibu Buch.-Blatt die Aktion Buchen aus, um die Umlagerungen zu buchen, die Sie in Schritt 4 bis 8 ausgeführt haben.

So fassen Sie zwei Anlagen in einer zusammen

Sie können mehrere Anlage in einer Anlagen zusammenfassen, wenn Sie zum Beispiel verteilte Anlagen in eine Abteilung verschieben. Wenn Sie Anschaffungskosten und Abschreibung für die Anlagen, die verschoben werden sollen, gebucht haben, werden diese Werte in einer einzelnen Anlage zusammengefasst.

  1. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Anlage Buchblatt neu klassieren ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  2. Erstellen Sie ein Umbuch.-Blatt erstellt, in dem das Feld Anlagennr. die Anlage enthält, die verschoben/zusammengefasst werden soll und das Feld Neue Anlagennr. enthält die Anlage, mit der sie zusammengefasst wird.
  3. Lassen Sie das Feld Anschaffung % umbuchen leer, um die gesamten Anschaffungskosten zu verschieben/zusammenzufassen.
  4. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen Anschaffung umbuchen und Normal-AfA umbuchen.
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Aktionen die Option Umbuchen aus.

    Es werden zwei Zeilen im Anlagen Fibu Buch.-Blatt unter Verwendung der Vorlage und dem Buch.-Blattnamen, die Sie in dem Fenster Anlagen Buch.-Blatt Einr. für das gewählte AfA-Buch angegeben haben, erstellt. Weitere Informationen finden Sie unter So geht's: Anlagen-AfA-Bücher automatisch einrichten.

  6. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Anlagen G/L-Buchblatt ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  7. Wählen Sie im Fenster Anlagen Fibu Buch.-Blatt die Aktion Buchen aus, um die Umlagerungen zu buchen, die Sie in Schritt 2 bis 5 ausgeführt haben.

So zeigen Sie geänderte Abschreibungsbuch-Werte aufgrund von Anlagenumbuchung an

  1. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Anlage Buchblatt neu klassieren ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  2. Füllen Sie die Felder je nach Bedarf aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Drucken oder Vorschau.

Siehe auch

Anlagen
Anlagen einrichten
Finanzen
Willkommen bei Dynamics 365 for Financials
Arbeiten mit Finanzen