Vorgehensweise: Positive Pay-Datei exportieren

Um sicherzustellen, dass eine Bank nur validierte Schecks und Beträge freigibt, können Sie eine Positive Pay-Datei exportieren, die die relevanten Zahlungsinformationen enthält wie Schecknummer und Zahlungsbetrag, die Sie als Referenz an die Bank senden, wenn Sie Zahlungen verarbeiten.

Finanzen wird vorkonfiguriert, um Positive Pay-Dateien an die Bank of America und City Bank zu senden.

Um ein Bankkkonto für Positive Pay einzurichten

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchenund geben Bankkonten ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Öffnen Sie die Karte des Bankkontos, für das Sie Positive Pay nutzen möchten.
  3. In dem Feld Positive Pay-Exportcode geben Sie POSPAYBANK ein.
  4. Schliessen Sie das Fenster.

Um eine Positive Pay-Datei zu exportieren

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchenund geben Bankkonten ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie das Bankkonto aus, für das Sie eine Positive Pay-Datei exportieren möchten.
  3. Wählen Sie die Aktion Positive Pay-Export aus.

    Das Fenster Positive Pay-Export wird geöffnet und zeigt Zahlungen an, die über das Bankkonto seit dem letzten Uploaddatum, wie in den Felder Letztes Upload-Datum Letzte Upload-Zeit angezeigt, geleistet wurden.

  4. Im Feld Upload-Datum trennen definieren Sie ein Datum, vor dem Zahlungen nicht in der exportierten Datei enthalten sind.
  5. Wählen Sie die Aktion Exportieren aus.
  6. Klicken Sie im Fenster Datei exportieren auf die Schaltfläche Speichern und speichern Sie die Datei am gewünschten Speicherort.
  7. Laden Sie die Datei in Ihre elektronische Bankseite hoch.
  8. Schreiben oder kopieren Sie die Bestätigungsnummer, die angezeigt wird, wenn Sie die Datei erfolgreich hochgeladen haben.

Um exportierte Positive Pay-Datensätze anzuzeigen

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchenund geben Bankkonten ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie das Bankkonto aus, für das Sie einen Positive Pay-Datei-Export anzeigen möchten.
  3. Wählen Sie die Aktion Positive Pay-Einträge aus.

    Im Fenster Positive Pay-Posten können Sie alle Positive Pay-Exportdatensätze für das Bankkonto anzeigen.

  4. Geben Sie im Feld Bestätigungsnummer für jeden Exportdatensatz die Bestätigungsnummer ein, die Sie gerade erhalten, wann der Dateiupload zur Bank ordnungsgemäß durchgeführt wurde.
  5. Um die entsprechenden Zahlungszeilen anzuzeigen, wählen Sie die Positive Pay-Postendetails Aktion aus.

Um Positive Pay-Dateien erneut zu exportieren

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchenund geben Bankkonten ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie das Bankkonto aus, für die Sie Positive Pay-Dateien erneut exportieren möchten.
  3. Wählen Sie die Aktion Positive Pay-Einträge aus.
  4. Wählen Sie die Zeile für die Positive Pay Exportdatei aus, die Sie erneut exportieren möchten.
  5. Im Fenster Positive Pay-Posten wählen Sie die Aktion Erneuter Positive Pay-Export in Datei aus.

Siehe auch

Finanzen
Finance einrichten
Arbeiten mit Fibu Buch.-BlätternA
Arbeiten mit Finanzen