Neuigkeiten bei Dynamics 365 for Finance and Operations, Business edition

Willkommen bei Dynamics 365 for Finance and Operations, Business edition Melden Sie sich für die Testversion an, lassen Sie sich von uns durch die Grundlagen dessen, was Sie mit Dynamics 365 tun können, führen und probieren es dann selbst ein wenig aus. Wenn Sie bereit sind, können Sie ein leeres Unternehmen öffen und es für sich selbst einrichten.

Regelmäßig aktualisieren wir Dynamics 365 weitere Funktionen in der Kernanwendung und mit neuen Erweiterungen. Eine Übersicht darüber, was kommt und was zur Verfügung steht finden Sie unter Dynamics 365 Roadmap - und denken Sie daran, nach Dynamics 365 zu filtern.

Auf dieser Seite können Sie sehen, welche Bereiche verfügbar wurden, während noch in der Vorschau waren. Künftig finden Sie die Aktualisierungen unter Dynamics 365 Roadmap.

November 2016 Start von Dynamics 365 for Finance and Operations, Business edition

Wie im Blog angekündigt, sind wir jetzt ein Service, den Sie in Ihrem Unternehmen verwenden. Aber dieses Update fügt auch neue Funktionen und eine neue Erweiterung hinzu.

Projektmanagement

Wenn Sie zur Suitenerfahrung wechseln, können Sie Projekte und Arbeit mit Ressourcen, Arbeitszeittabellen und Projekte zu verwalten. Wenn Sie sich zum ersten Mal in der Rolle als Projekt-Manager-anmelden, hilft eine unterstützte Einrichtung bei der Verwaltung Ihrer Projekte. Sie können mit Beispielkonten, Projekten, Ressourcen, usw. im Demounternehmen arbeiten, um sich mit den Funktionalitäten vertraut zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter Projekte Verwalten.

Anlagen

Wenn Sie zur Suitenerfahrung wechseln, können Sie Anlagen, einschließlich Abschreibung und Versicherung verwalten. Die Standardeinrichtung wird bereitgestellt, aber Sie können sie ändern wenn immer Sie möchten. Sie können Verkäufe von Anlagen in dedizierten Anlagen Fibu Erfassungsjournalen erfassen, in der Sie Anlagen auch verkaufen können. Die rechten Buchungseinträge werden automatisch erzeugt. Weitere Informationen finden Siue unter Anlagen.

Neue Erweiterung für das Migrieren von Daten von Dynamics GP

Wenn Ihr Geschäft Dynamics GP heute verwendet, können Sie eine unterstützte Anleitung nutzen, um Hauptdatensätze zu migrieren Dynamics 365. Sie müssen Ihre bestehenden Debitoren, Kreditoren, Artikel und Konten mit der Exportdatenenfunktionalität in Dynamics GP exportiert haben. Die Dynamics GP-Datenmigrationserweiterung ordnet automatisch die exportierten Daten zu, so dass Sie Ihre bestehenden Daten rasch in den neuen Mandanten integrieren können. Dynamics 365 Weitere Informationen finden Sie unter Dynamics GP-Datenmigration.

Cashflowplanung

Die Diagramme im Feld Rollencenter Buchhalter liefert Einblick, die Ihnen dabei helfen, fundierte Entscheidungen über das zu erfüllen, was Sie mit Ihrem Bargeld tun. Zudem können Sie das Fenster Cashflowplanung verwenden, um zukünftige Absatzplanungen des Cashflows in der Zukunft zu generieren. Weitere Informationen finden Sie unter Analysieren des Cashflows in Ihren Mandanten.

Teammitglieder

Das Team Member Rollencenter ist ein neues Rollencenter, das für die Teammitgliedsrolle in Dynamics 356 definiert wird, sodass diese Benutzer die meisten Daten im System lesen und ändern können. Als Team Mitglied können Sie auch mit Genehmigungsaufgaben und Zeitblätter arbeiten, in denen sie zugeordnet sind.

Synchronisieren Sie Ihre Debitoren und Dienste mit Bookings in Office 365

Mit dieser Aktualisierung können Sie automatisch Ihre Kunden und Service-Artikel-Datensätze mit der neuen Buchungs App in Office 365 synchronisieren. Sie erstellen Kunden und Services und Buchen Termine in Bookings, und diese sehen Sie in Dynamics 365. Genau wie der, haben Sie den Debitor automatisch nach den Service fakturiert - und Sie haben die gleichen Informationen nicht zweimal in Bearbeitung eingegeben.

September 2016 Aktualisierung

Diese Aktualisierung von Dynamics 365 hat neue Funktionen hinzugefügt wie im Blog angekündigt.

Mehr Flexibilität in den Verkaufszeilen

Dieses Aktualisierung gibt mehr Flexibilität für das, was Sie verkaufen:

  • Sie können jetzt spezielle Artikelarten erstellen, die Sie Debitoren anbieten, für die Sie aber keinen Bestand verwalten. Weitere Informationen finden Sie unter So geht's: Arbeiten mit nicht im Bestand vorhandenen Artikeln.
  • Sie können einen Artikel für Direktlieferung in einem Verkaufsauftrag markieren und eine Bestellung für den Artikel sofort erstellen. In diesem Fall können Sie einen Artikel an einen Debitor verkaufen, sie vom Kreditor einkaufen, und ihn direkt von Ihrem Lieferanten an Ihren Kunden liefern lassen. Weitere Informationen finden Sie unter So gehts: Produkte für einen Verkauf kaufen.

Kategorisieren Sie Artikel in Ihrem Lagerbestand

Mit diesem Update können Sie eine Hierarchie der Artikelkategorien erstellen und Artikelattribute zuweisen jeder Artikelkategorie. Weitere Informationen finden Sie unter So geht's: Artikel kategorisieren.

Kaufaufträge an Verkäufer zuweisen

Jetzt können Sie Einkaufsbestellungen in Dynamics 365 eingeben. Weitere Informationen finden Sie unter So gehts: Erfassen eines Einkaufs.

Bessere Qualität für eingehende Belege

Sie können Fehler in den gescannten Belegen jetzt einfach lösen, bevor Sie den resultierenden Beleg erhalten - auf diese Weise schulen Sie den Service, um die Fehler zu vermeiden, die berechnet werden. Weitere Informationen finden Sie unter So gehts: Verwenden von OCR, um PDF und Bilddateien in elektronische Belege umzuwandeln.

August 2016 Aktualisierung

Diese Aktualisierung von Dynamics 365 hat neue Funktionen hinzugefügt wie im Blog angekündigt.

Über intelligente Benachrichtigungen erhalten Sie Empfehlungen und Informationen.

Mit diesem Update n Sie diese Benachrichtigungsanzeige, wenn Sie eine Verkaufsrechnung für einen Kunden erstellen, der einen überfälligen Saldo hat, oder, wenn der Betrag im Verkaufsbeleg das Kreditlimit überschreitet, das für den Debitor festgelegt wird. Weitere Informationen finden Sie unter Intelligente Benachrichtigungen.

Vorstellen der neue Verkaufs- und Bestandprognosen-Erweiterung

In diesem Update stellen wir die neue Verkaufs- und Lagerprognose-Erweiterung vor, die Ihnen Einblicke zu potenziellen Verkäufen und eine klare Übersicht zu den erwarteten fehlenden Lagerbeständen gibt. Die Erweiterung verwendet Cortana Intelligence,, um künftige Verkäufe basierend auf dem Verkaufsverlauf vorauszusagen und so fehlenden Lagerbestand zu vermeiden. Weitere Informationen finden Sie unter Verkaufs- und Lager-Planung.

Intelligente Verkaufs- und Kaufbelege

Es wurden einige kleine jedoch wichtige Verbesserungen zu Verkaufs- und Einkaufsbelegen erstellt:

  • Sie können gebuchte Gutschriften stornieren
  • Verkaufsrechnungen enthalten Paketverfolgungsnummer. und Spediteurcode
  • Sie können auf Artikelzuschläge verweisen
  • Sie können Artikel ersetzen

Juli 2016 Aktualisierung

Diese Aktualisierung von Dynamics 365 hat neue Funktionen hinzugefügt wie im Blog angekündigt.

Arbeiten mit eingehenden Belegen mit Outlook

Dieses Update fügt Aktionen zum Kreditorendashboard im Outlook-Add-In hinzu, sodass Sie direkt mit Dateianhängen arbeiten mit der entsprechenden E-Mail. Sie nutzen die Aktionen, um die E-Mail-Dateianhänge direkt in die Übersicht Eingehende Belege zu senden, die Belege an den OCR-Dienst zu senden und Genehmigungsanforderung für den eingehenden Beleg zu senden. Weitere Informationen finden Sie unter Eingehende Dokumente verarbeiten.

Erstellen Sie Rechnungen in Ihrem Outlook-Kalender

Das Outlook-Add-In erweitert sich nun mit Outlook-Kalender. Von einem Kalendertermin können Sie das Add-In öffnen Dynamics 365 und eine Übersicht für den Debitor abrufen, der mit den Terminen verknüpft ist. Dann können Sie eine Rechnung für die Services, die für die Besprechung im Meeting bereitgestellt werden erstellen und senden - alle dies passiert direkt im Outlook-Kalender. Weitere Informationen finden Sie unter Nutzen Sie Dynamics 365 als Ihr Unternehmenspostfach in Outlook.

AppSource Markptlatz für Erweiterungen

Dynamics 365 Erweiterung sind jetzt im AppSource-Markt verfügbar unter AppSource.microsoft.com. Sie können Verbesserungen in der Erweiterungen im Marktplatz suchen und finden. Sie können Informationen, einschließlich Marketings-Material, Screenshots, Videos und Links zu den zusätzlichen Informationen anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen von Dynamics 365 mithilfe der Erweiterungen.

Spediteur und Artikelattribute

Sie können Ihren Attribute Lagerartikeln hinzufügen. Damit wird es sehr einfach, das entsprechende Produkt zu suchen, das Ihr Kunde wünscht. Weitere Informationen finden Sie unter So geht's: Arbeiten mit Artikelattributen.

Neue Erweiterungen bereitstellen

Mit diesem Update können Sie noch mehr Erweiterungen im Fenster Erweiterungsverwaltung auswählen. Weitere Informationen finden Sie unter Dynamics 365 Erweiterung durch andere Anbieter.

Verwalten Ihrer Debitoren-Verhältnisse mithilfe von Dynamics 365 for Sales in Dynamics 365

Wir haben einen neue unterstütze Einrichtung für die Geschäftsführerhomepage hinzugefügt, die Sie durch den Einrichtungsprozess führt, um die Verbindung zu Dynamics 365 for Sales herzustellen. Sobald Sie das getan wird, haben Sie eine nahtlose Kopplung der Dynamics 365 for Sales Datensätze mit Dynamics 365 Datensätzen. Weitere Informationen finden Sie unter Kundenbeziehung mithilfe von Microsoft Dynamics 365 for Sales verwalten Dynamics 365

Mai 2016 Aktualisierung

Diese Aktualisierung von Dynamics 365 hat neue Funktionen hinzugefügt wie im Blog angekündigt.

Neue Erweiterungen bereitstellen

Prüfen Sie das Fenster Erweiterungsverwaltung: Das Aktualisieren fügt neun Erweiterungen hinzu, einschließlich Sana Commerce für Dynamics 365 die B2B-Handelsfunktionen und bietet ChargeLogic-Zahlungen an, die Zahlungs- und Kreditkartenverarbeitungsfunktionen anbietet. Die Erweiterungen werden nicht automatisch eingerichtet, aber das Fenster Erweiterungsverwaltung hilft dabei, die Erweiterung einzurichten, die Sie verwenden möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Dynamics 365 Erweiterung durch andere Anbieter.

Filter für nicht verarbeitete eingehende Belege.

Wir haben auch einige Kernfunktionalitäten in der Aktualisierung dieses Monats geändert: Die Liste aus eingehenden Belege wird jetzt gefiltert, um nur Posten anzuzeigen, die nicht verwendet wurden, um gebuchte Belege zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Eingehende Dokumente verarbeiten.

Office Suite-Benachrichtigungen werden nun aktiviert in Dynamics 365

In der oberen rechter Ecke neben den Einstellungen Menü, sehen Sie das Glockensymbol, das Sie wahrscheinlich bereits von anderen Office-Produkten kennen: Das ist das Benachrichtigungsmenü. Hier erhalten Sie Benachrichtigungen wie neue E-Mail- und Kalendermahnungen direkt beim Arbeiten in Dynamics 365

Vorschau April 2016

Im April 2016 starteten wir die Vorschau von Dynamics 365. Wir empfehlen Ihnen, mit dem Erste Schritte-Handbuch im Demonstrationsunternehmen zu beginnen, auf das Sie Zugriff haben, wenn Sie sich das erste Mal anmelden. Das Erste Schritte-Handbuch führt Sie durch wesentliche Szenarien. Weitere Informationen finden Sie unter Willkommen bei Dynamics 365 for Finance and Operations, Business edition

Wesentliche Szenarien, die Sie selbst ausprobieren können:

Siehe auch

Willkommen bei Dynamics 365 for Finance and Operations, Business edition
Arbeiten mit Dynamics 365
Dynamics 365 Roadmap