Überblick über Lieferketten-Funktionalität

Finanzen unterstützt allgemeine Lieferkettenvorgänge, obwohl sie auf die Anforderungen von Großhandel- und Verteilungsmandanten ohne verwaltete Lagerdurchlaufzeit begrenzt sind.

Zusätzlich zu den Verkaufsrechnungsbelegen können Sie Ihre Auftragserfüllung mit Verkaufsaufträgen verwalten, wodurch Sie Teile einer Bestellmenge senden können, beispielsweise weil die vollständige Menge nicht auf einmal verfügbar ist. Sie können Artikel direkt von einem Kreditor an einen Debitor versenden lassen, indem Sie den Verkaufsauftrag mit der zugehörigen Bestellung verknüpfen.

Ihre Lagerbestandsmengen werden dynamisch aktualisiert, während Sie Artikel verkaufen und kaufen. Außerdem werden Verfügbarkeitsinformationen oder Warnungen Vertriebsmitarbeitern auf verschiedene Weise angezeigt. Sie können Lagermengen manuell anpassen, indem Sie direkt zu den Lagerposten buchen, beispielsweise nach einer Inventur. Sie können Artikel Ihren Debitoren anbieten und verkaufen, ohne für sie einen Lagerbestand zu verwalten. Wenn Sie solche Katalogartikel in Ihren Lieferkettenvorgang einbeziehen möchten, wandeln Sie sie einfach in normale Artikel um.

Zusätzlich zu den Einkaufsrechnungsbelegen können Sie Ihre Beschaffungsseite mit Bestellungen verwalten, wodurch Sie Teilzugänge einer Bestellmenge erfassen können. Eine einfache Beschaffungsplanungsfunktion ermöglicht es Ihnen, einen Einkauf direkt aus der Verkaufsrechnung zu veranlassen, die die Artikel benötigt.

Sowohl Verkaufs- als auch Einkaufsbelege können als gesendet oder nur empfangen gebucht werden oder als gesendet oder empfangen und fakturiert. Dadurch können Sie die Zuständigkeiten von Auftragsbearbeitern und Buchhaltungsrollen aufteilen.

In der folgenden Tabelle wird eine Reihe von Aufgaben mit Verknüpfungen zu den beschriebenen Themen erläutert.

An Informationen
Erfassen Sie neue Kunden, erstellen Sie Verkaufsangebote, verkaufen Sie Produkte in Aufträgen oder Rechnungen, beispielsweise als Direktlieferungen, und verwalten Sie Verkaufsrücksendungen. Verkauf
Erfassen Sie neuen Kreditoren, Einkaufsprodukte zu Aufträgen oder Rechnungen, beispielsweise aus einer Verkaufsrechnung veranlasst, und verwalten Sie Einkaufsreklamationen. Einkauf
Erfassen Sie neue physische Produkte oder Dienstleistungsprodukte, passen Sie Lagermengen an und verwalten Sie den Lagerwert, indem Sie angepasste Kosten auf das Sachkonto buchen. Lagerbesttand

Siehe auch

Einrichten von Verkäufen
Verwalten von Forderungen
Einkaufeinrichten
Verwalten von Verbindlichkeiten|
Arbeiten mit Finanzen
Allgemeine Geschäftsfunktionen