Vorgehensweise: Verbrauch bei Projekten aufzeichnen

Im Fenster Projektplanzeilen können Sie Verbrauch für verschiedene Teile des Projekts überprüfen und erfassen; dieser wird automatisch aktualisiert, wenn Sie Informationen zu Projekten und Projektbuchungsblättern oder Projektrechnungen ändern und übertragen. Dazu ist es erforderlich, dass Sie ein Projekt eingerichtet haben, sodass der Link Verbrauch anwenden eingeschaltet ist. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Einrichten von Projekten.

Zum Beispiel können Sie für Planungszeilen der Art Plan die Menge einer Ressource eingeben und festlegen, welche Menge in das Projektbuchungsblatt umgelagert wird. Wenn die Art der Planungszeile Fakturierbar ist, können Sie die Menge einer Ressource eingeben und festlegen, welche Menge in das Projektbuchungsblatt umgelagert wird. Indem Sie die Menge vergleichen, die in das Erfassungsjournal oder in die Rechnung mit der Restmenge übernommen wurde, können Sie Verbrauchsdaten schnell überprüfen.

Die folgenden Verfahren beschreiben, wie die tatsächlichen (verrechenbaren) oder geplanten Projektverkaufspreise und Kosten gespeichert werden. Informationen zur Einschätzung der geplante Werte bei der Planung, siehe Vorgehensweise: Verwalten von Projektbudgets

Den Verbrauch in einer Projektplanungszeile der Art "Plan"erfassen

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Projekt ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie die entsprechende Projekte und wählen Sie dann die Aktion Projektplanzeilen aus.
  3. Wählen Sie eine Projektplanungszeile der Art Plan aus oder geben Sie Plan und Fakturierbar ein, für die Sie den Verbrauch buchen möchten.
  4. Geben Sie im Feld In das Journal zu übertragende Menge die Anzahl ein, die Sie auf die Rechnung transferieren wollen. Der Standardwert ist der Wert, den Sie im Feld Menge angegeben haben.

    Das Feld Restmenge zeigt die Menge an, die verbleibt, um das Projekt abzuschließen und in das Buch.-Blatt zu übertragen.

  5. Wählen Sie die Aktion Buch.-Blattzeilen erstellen aus.
  6. Im Fenster Projekt auf Projektplanung übertragen geben Sie die Felder wie nötig ein, und wählen Sie dann die Schaltfläche OK. Wählen Sie ein Feld aus, um eine kurze Beschreibung des Feldes zu lesen oder einen Link für weitere Informationen zu öffnen.
  7. Wählen Sie die Aktion Buch.-Blatt öffnen aus.
  8. Im Projekt Buch,-Blatt wählen Sie die entsprechende Zeile und wählen die Aktion Buchen aus.
  9. Im Fenster Projektplanungszeilen überprüfen Sie den erfassten Verbrauch, indem Sie die Felder Menge, Restmenge und Auf Buch.-Blatt zu übertragende Menge kontrollieren.
  10. Um zusätzlichen Verbrauch zu erfassen, wiederholen Sie die Schritte 3 bis 8.

Den Verbrauch in einer Projektplanungszeile der Art "Fakturierbar" erfassen

In der nächsten Aufgabe erfassen Sie ebenfalls den Verbrauch, jedoch für eine Projektplanungszeile der Art Fakturierbar. In diesem Fall fakturieren Sie normalerweise Ihren Verbrauch, Sie können ihn aber auch in ein Erfassungsjournal übertragen. Wenn Sie dies tun, wird eine Projektplanungszeile der Art Plan erstellt, die der Zeile "Fakturierbar" entspricht. Weitere Informationen finden Sie unter So geht's: Projektbudgets verwalten.

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Projekt ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie die entsprechende Projekte und wählen Sie dann die Aktion Projektplanzeilen aus.
  3. Wählen Sie eine Projektplanungszeile der Art Fakturierbar aus, für die Sie den Verbrauch aufzeichnen möchten.
  4. Geben Sie im Feld In das Journal zu übertragende Rechnung die Anzahl ein, die Sie transferieren wollen. Der Standardwert ist der Wert, den Sie im Feld Menge angegeben haben.

    Das Feld Zu fakturierende Menge zeigt die Menge an, die verbleibt, um das Projekt abzuschließen und zu fakturieren.

  5. Wählen Sie die Aktion Verkaufsrechnung erstellen.
  6. Im Fenster Projekt auf Verkaufsrechnung übertragen geben Sie die Felder wie nötig ein, und wählen Sie dann die Schaltfläche OK.
  7. Im Fenster Projekt Buch,-Blatt wählen Sie die entsprechende Zeile und wählen die Aktion Buchen aus.
  8. Überprüfen Sie den erfassten Verbrauch, indem Sie die Felder Menge, Zu fakturierende Menge, Menge auf Rechnung übertragen und wenn die Verkaufsrechnungen gebucht werden Fakturierte Menge kontrollieren.
  9. Um zusätzlichen Verbrauch zu erfassen, wiederholen Sie die Schritte 3 bis 8.
  10. Um eine zugehörige gebuchte Verkaufsrechnung zu überprüfen, wählen Sie die Aktion Verkaufsrechnungen/Gutschriften aus.
  11. Im Fenster Projektrechnungen wählen Sie die entsprechende Rechnung aus, und wählen Sie die Aktion Verkaufsrechnung/Gutschrift öffnen aus.

Projekt-Buchungsblattzeilen aus Projektplanungszeilen erstellen

Wenn Sie bereit sind, Finanzdaten für Projekte zu buchen, müssen Sie Projekt Buch.-Blattzeilen erstellen, die Sie buchen können.

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Projekt ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie ein entsprechendes offenes Projekt und wählen Sie dann die Aktion Projektplanzeilen aus.
  3. Wählen Sie im Fenster Projektplanungszeilen eine relevante Projektplanungszeile aus und geben Sie im Feld In Buch.-Blatt zu übertragende Menge die Menge ein, die Sie in ein Projekt-Buchungsblatt übertragen möchten.
  4. Wählen Sie die Aktion Buch.-Blattzeilen erstellen aus.
  5. Auf einer neuen Zeile im Fenster Projektplanungszeilen übertragen füllen Sie die Felder nach Bedarf aus.
  6. Wählen Sie die Schaltfläche OK aus. Projekt-Buch.-Blattzeilen werden erstellt.
  7. Um die Übertragung zu prüfen, öffnen Sie das Erf.-Journal des entsprechenden Projekts und überprüfen Sie die Posten in der Stapelverarbeitung des entsprechenden Projekts.
  8. Wenn die Projekt-Buch.-Blattzeilen vollständig sind, wählen Sie die Aktion Buchen aus.

Projekt-Buchungsblattzeilen manuell erstellen

  1. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol ![Nach Seite oder Bericht suchen]Symbol (media/ui-search/search_small.png "")Nach Seite oder Bericht suchen und geben Projektbuch ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie im Feld Stapelverarbeitungsname einen entsprechenden Projekt-Buchungsblattnamen aus.
  3. Geben Sie in einer neuen Zeile die Belegnummer, Projektnummer, Projektaufgabennummer und die Art und Menge des verbrauchten Typs ein.
  4. Wenn die Projekt-Buch.-Blattzeilen vollständig sind, wählen Sie die Aktion Buchen aus.

Um Planungszeilen für einen Projektposten zu überprüfen

Nachdem Sie die Projekt-Planungszeilen gebucht haben, können Sie die gebuchten Projekt-Buchungszeilen sehen, die dem Projekt-Erfassungsjournal zugeordnet sind.

Hinweis

Dazu ist es erforderlich, dass das Kontrollkästchen Verbrauchslink anwenden für das Projekt ausgewählt wurde, oder dass es die Standardeinstellung für alle Projekte in Ihrer Organisation ist. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Einrichten von Projekten.

  1. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol ![Nach Seite oder Bericht suchen]Symbol (media/ui-search/search_small.png "")Nach Seite oder Bericht suchen und geben Projektbuch ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie ein Buch.-Blatt des entsprechenden Projekts aus, und wählen Sie dann die Aktion Projektposten aus.
  3. Im Fenster Projektposteneinträge wählen Sie die Aktion Anzeigen verknüpfter Projektplanungszeilen aus.

Siehe auch

Projektmanagement
Finanzen
Einkauf
Verkauf
Arbeiten mit Dynamics 365