Vorgehensweise: Ressourcen einrichten:

Zur ordnungsgemässen Verwaltung von Ressourcenaktivitäten ist die Einrichtung von Ressourcen sowie der zugehörigen Kosten und Preise erforderlich. Die projektbezogenen Preise, Rabatte und Kostenfaktorregeln werden auf der Projektkarte eingerichtet. Die Kosten und Preise können für einzelne Ressourcen, für Ressourcengruppen oder für alle verfügbaren Ressourcen des Unternehmens angegeben werden.

Wenn Ressourcen im Rahmen eines Projekts verbraucht oder verkauft werden, werden die zugehörigen Preise/Kosten aus den Informationen abgerufen, die Sie eingerichtet haben.

Der standardmässige Betrag pro Stunde wird bei der Ressourcenerstellung angegeben. Wird also beispielsweise eine bestimmte Maschine fünf Stunden lang für ein Projekt verwendet, erfolgt die Berechnung des Projekts auf der Basis des Betrags pro Stunde.

So richten Sie eine Ressource ein

Erstellen Sie für jede Ressource eine Karte,die Sie in " Projekte verwenden möchten.

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Ressourcen ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie die Aktion Neu aus.
  3. Füllen Sie die Felder je nach Bedarf aus. Wählen Sie ein Feld aus, um eine kurze Beschreibung des Feldes zu lesen oder einen Link für weitere Informationen zu öffnen.

Eine Ressourcengruppe einrichten

Mehrere Ressourcen können in einer Ressourcengruppe zusammengefasst werden. Alle Kapazitäten und Budgets der einzelnen Ressourcen werden für die Ressourcengruppe aufsummiert. Es ist ebenfalls möglich, Kapazitäten unabhängig von den summierten Werten oder zusätzlich einzugeben.

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Ressourcen ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie die Aktion Neu aus.
  3. Füllen Sie die Felder je nach Bedarf aus.

So legen Sie die Kapazität für eine Ressource fest

Um zu berechnen wie viel Zeit eine Ressource in Projekten verbringen kann, muss deren Kapazität zuerst als verfügbare Zeit pro Periode im Arbeitskalender eingerichtet werden. Diese Einstellungen werden verwendet, wenn Sie Projektplanungszeilen ausfüllen, die die Ressource enthalten. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Projekte erstellen.

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Ressourcen ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Öffnen Sie die entsprechende Debitorenkarte und klicken dann auf die Aktion Ressourcenkapazität.
  3. Geben Sie im Fenster Ressourcenkapazität im Feld Anzeigen nach die Länge der Periode an, wie beispielsweise Tag, die in Spalten im Inforegister Ressourcenkapazität – Matrix angezeigt wird.
  4. Für jede Ressource in einer Zeile geben Sie für jede Periode in den Spalten die Anzahl von Stunden an, für die die Ressource verfügbar ist.
  5. Alternativ, um die wöchentliche Kapazität der Ressource im Detail innerhalb eines Start- und Enddatums anzugeben, wählen Sie die Aktion Kapazität festlegen aus.
  6. Füllen Sie im Fenster Res.-Kapazität Einstellungen die Felder nach Bedarf aus.
  7. Wählen Sie die Aktion Kapazität aktualisieren aus. Das Fenster Ressourcenkapazität wird mit der eingegebenen Kapazität aktualisiert.
  8. Schliessen Sie das Fenster.

Um alternative Ressourcenkosten einzurichten:

Zusätzlich zu den Kosten, die in der Ressourcenkarte angegeben werden, können Sie auch alternative Kosten für jede Ressource einrichten. Wenn z. B. ein Mitarbeiter einen anderen Stundensatz für Überstunden hat, können Sie für diesen Arbeitstyp einen Einstandspreis einrichten. Die alternativen Kosten, die Sie für die Ressource einrichten, übersteuert den Einstandspreis auf der Ressourcenkarte, wenn Sie die Ressource im Ressourcen Erf.-Journal buchen.

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Ressourcen ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie die Ressource, für die das Sie mindestens alternativen Einstandspreis einrichten möchten, und wählen die Aktion Kosten aus.
  3. Füllen Sie im Fenster Ressourcenkosten die Felder auf einer Zeile nach Bedarf aus.
  4. Wiederholen Sie Schritt 3 für jeden alternativen Einstandspreis, den Sie einrichten möchten.

Hinweis. Wenn Sie einen Ressourcenpreis einrichten möchten, der für alle Ressourcen und Ressourcengruppen gültig ist, öffnen Sie das Fenster Ressourcen Einst.-Pr., und füllen Sie die Felder aus.

Um alternative Ressourcenkosten einzurichten:

Zusätzlich zu den Kosten, die in der Ressourcenkarte angegeben werden, können Sie auch alternative Kosten für jede Ressource einrichten. Diese alternativen Preise können von Bedingungen abhängig sein. D. h. sie können davon abhängen, ob diese Ressource in einem bestimmten Projekt oder für einen bestimmten Arbeitstyp verwendet wird.

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Ressourcen ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie die Ressource, für die das Sie mindestens alternativen Einstandspreis einrichten möchten, und wählen die Aktion Kosten aus.
  3. Füllen Sie im Fenster Ressourcenpreis die Felder auf einer Zeile nach Bedarf aus.
  4. Wiederholen Sie Schritt 3 für jeden alternativen Ressourcenpreis, den Sie einrichten möchten.

Siehe auch

Richten Sie Ihr Projektmanagement ein.
Projektmanagement
Finanzen
Einkauf
Verkauf
Arbeiten mit Dynamics 365