Vorgehensweise: Priorisieren von Kreditoren

Dynamics 365 kann verschiedene Zahlungen an Kreditoren vorschlagen. Dies können z. B. Zahlungen sein, die in Kürze fällig sind, oder Zahlungen, bei denen Sie einen Rabatt erhalten können. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Erstellen von Zahlungsvorschlägen für Kreditoren.

Zuerst müssen Sie den Kreditoren priorisieren, indem Sie ihm Nummern zuweisen.

So priorisieren Sie Kreditoren

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Bankkonten ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie die entsprechende Kreditor, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.
  3. Geben Sie im Feld Priorität eine Zahl ein.

Dynamics 365 geht davon aus, dass die niedrigsten Nummern (außer 0) die höchste Priorität haben. Wenn Sie also z. B. 1, 2 und 3 verwenden, erhält 1 die höchste Priorität.

Falls Sie einem Kreditor keine Priorität zuweisen wollen, lassen Sie das Feld Priorität leer. Wenn Sie dann die Funktion "Zahlungsvorschlag" verwenden, wird dieser Kreditor nach den Kreditoren aufgeführt, die eine Priorität haben. Sie können so viele Prioritäten einrichten wie Sie benötigen.

Siehe auch

Einkaufeinrichten
Verwalten von Verbindlichkeiten
Arbeiten mit Dynamics 365